Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Netzpolitik auf einen Blick: Das sagen die Parteien zu netzpolitischen Themen [t3n-Infografik]

Wie stehen eigentlich Die Grünen oder Die Linke zum Datenschutz? Wollen die SPD, die Piraten oder CDU/CSU die gesetzlich regeln? Das alles sind Fragen, die sich Wähler im Internet-Zeitalter und gerade vor der anstehenden Bundestagswahl 2013 stellen. Unsere zeigt die Positionen der einzelnen Parteien dazu.

Netzpolitik auf einen Blick: Das sagen die Parteien zu netzpolitischen Themen [t3n-Infografik]

Was sagen die Parteien zur Netzpolitik?

Das Internet ist zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens geworden. Ob Videos ansehen, Informationen aggregieren oder den Einkauf online erledigen – für viele ist das zum Alltag geworden. Auch die Politik kann darüber nicht mehr hinweg schauen und muss auch auf netzpolitische Themen eingehen.

In den Wahlprogrammen für die kommende Bundestagswahl am 22. September sind viele Netzpolitik-Themen enthalten. Im t3n Magazin Nr. 33 gibt es bereits den Artikel „Wähl' das Web: Die netzpolitischen Wahlprogramme im Vergleich”, der die Positionen der Parteien erläutert und t3n-Lesern mittlerweile auch vollständig online zur Verfügung steht. Die Daten aus dem Artikel, die in Zusammenarbeit mit politik-digital entstanden sind, haben wir nun auch zu einer Infografik verarbeitet, die ihr nachfolgend findet.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die komplette Infografik.

netzpolitik-auf-einen-blick-preview

Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!

t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Netzneutralität
„Wir müssen die digitalen Barrieren niederreißen“: EU-Kommissar Andrus Ansip über Startups, Google und den digitalen Binnenmarkt
„Wir müssen die digitalen Barrieren niederreißen“: EU-Kommissar Andrus Ansip über Startups, Google und den digitalen Binnenmarkt

In Berlin hat Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission, sich Fragen über europäische Startups, den digitalen Binnenmarkt und das Recht auf Vergessenwerden gestellt. Wir waren für euch dabei. » weiterlesen

Nicht alles ist schlecht! 10 positive netzpolitische Entwicklungen [#rp15]
Nicht alles ist schlecht! 10 positive netzpolitische Entwicklungen [#rp15]

Die Netzgemeinde ist am Ende und ihre Belange interessieren keinen? „Das stimmt nicht“, erklären Leonhard Dobusch und Markus Beckedahl auf der re:publica-Konferenz in Berlin. Die Message: „Es … » weiterlesen

5 Jahre WhatsApp: Zahlen und Geschichte des Messengers im Überblick [Infografik]
5 Jahre WhatsApp: Zahlen und Geschichte des Messengers im Überblick [Infografik]

Vor fünf Jahren, also im November 2009, begann WhatsApp damit, die mobile Messenger-Welt umzukrempeln. Eine schicke Infografik zeichnet jetzt den Weg des Unternehmens und seiner beiden Gründer von … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen