Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Neue Lücke in WhatsApp: Nachricht lässt den Messenger des Empfängers abstürzen

    Neue Lücke in WhatsApp: Nachricht lässt den Messenger des Empfängers abstürzen

WhatsApp: Den Messenger verleibte sich Facebook für bis zu 19 Milliarden US-Dollar ein. (Quelle: WhatsApp)

Eine Sicherheitslücke in WhatsApp ermöglicht es, den Messenger des Empfängers abstürzen zu lassen. Zwei indische Schüler stießen auf das Problem und lieferten den Beweis per Proof-of-Concept-Video.

Um den Absturz herbeizuführen, braucht es eine nur zwei Kilobyte große Datei mit 2.000 Zeichen. Öffnet der Empfänger die Nachricht, stürzt WhatsApp ab. Das fiese dabei: Die gesamte Konversation mit diesem Kontakt geht verloren. Der Empfänger muss den kompletten Chat-Verlauf löschen. Ansonsten stürzt WhatsApp bei jedem Öffnen des betroffenen Kontaktes ab.

Das einzige Hilfsmittel gegen diesen Screen: Den betroffenen Chat komplett löschen.
Das einzige Hilfsmittel gegen diese Meldung: Den betroffenen Chat komplett löschen. (Screenshot: thehackernews.com)

Bei Android nichts Neues

Betroffen sind laut thehackernews.com ausschließlich Android-Geräte mit den WhatsApp-Versionen 2.11.431 und 2.11.432. Windows 8.1 ist nicht betroffen, auf iOS wurde der Fehler bisher nicht getestet.

In der Vergangenheit gab es bereits ähnlich Probleme mit WhatsApp auf Android-Geräten. Abstürze durch bestimmte Chat-Nachrichten treten nicht zum ersten Mal auf. Ein Positives hat die Situation: Die Entwickler haben die Möglichkeit das Problem erneut zu untersuchen. Vielleicht bekommen sie es dieses Mal in den Griff.

via thehackernews.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Whatsapp, Messenger

1 Reaktionen
Thyra Deecke
Thyra Deecke

http://t3n.de/news/neue-luecke-whatsapp-nachricht-582417/?utm_content=bufferf91ce&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

Dieser Fehler taucht auf iOS geräten auf. Es wird zwar nicht die ganze Konversation gelöscht aber ein Teil davon.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen