Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Google veröffentlicht neuen Android Market auf Smartphones

Das Mobile Team hat mehrere Nachtschichten eingelegt und den neuen vorgestellt. Dieser zeigt sich allerdings nur auf der Seite der Devices. Im Web bleibt alles unverändert. Der nächste Android Market wird auf allen Geräten ab Version 2.2 verfügbar sein.

Google veröffentlicht neuen Android Market auf Smartphones

Android Market mit vielen Features, die in Deutschland nicht verfügbar sind

In Deutschland wird man sich über die strukturiertere Optik des Market freuen. Features, wie das Leihen von Filmen, die im Update einfacher und komfortabler werden, stehen hierzulande schlicht nicht zur Verfügung.

So gibt es die Funktion, Filme zu leihen, nur in den USA. Amerikaner können Filme nun auf ihre Devices herunter laden. Ebenfalls nur für Amerikaner steht das Feature, Bücher vom Device aus zu kaufen, zur Verfügung. Diese werden im Google Account hinterlegt, vergleichbar mit Apps.

Android Market: Die neue Version

Auch in den sonstigen Bereichen finden sich Verbesserungen. So gibt es mehr Top Charts als bislang und die Navigation wurde massiv verbessert. Die redaktionellen Bereiche, wie die Editor´s Picks, werden weiter ausgebaut.

Möglich, dass ihr das Update auf dem Phone noch nicht seht. Google rollt das Update über die nächsten Wochen aus und verspricht, dass die Android-Experience einen Schub erhält.

Weiterführende Links zu aktuellen t3n-News:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Daniel am 13.07.2011 (08:32 Uhr)

    Gibt es eigentlich schon Partnerprogramme für den Android Market?

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Nexus 6: Google nennt deutsche Preise
Nexus 6: Google nennt deutsche Preise

Google hat sich offiziell zu den Preisen des Nexus 6 geäußert. In Deutschland soll der Android-Bolide demnach 649 Euro (32 GB) beziehungsweise 699 Euro (64 GB) kosten. » weiterlesen

Google Fit soll Apples HealthKit Konkurrenz machen
Google Fit soll Apples HealthKit Konkurrenz machen

Google hat am gestrigen Abend mit Google Fit seine Fitness-Plattform gelauncht. Sie soll ein zentraler Ort sein, um alle sportlichen Aktivitäten festzuhalten. » weiterlesen

Nach iOS jetzt auch Android: Jimdos Homepage-Baukasten landet im Play-Store
Nach iOS jetzt auch Android: Jimdos Homepage-Baukasten landet im Play-Store

Ab heute gibt es den Homepage-Baukasten von Jimdo auch in einer Android-Version. Damit sollen Smartphone- und Tablet-Besitzer auch unterwegs an ihrer Website feilen können. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen