Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Neuer Android Market Client bringt Autoupdate-Funktion [Download]

Eine neue Version des Markets ist an die Öffentlichkeit gelangt. Bei diesem „Leak“ soll es sich um eine finale Version der Market-App handeln, die einen ersten Vorgeschmack auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich bietet. So bringt der in Version 3.3.11 allerhand neue und sinnvolle Features mit sich - allen voran eine Auto-Update-Funktion.

Neuer Android Market Client bringt Autoupdate-Funktion [Download]

Android Market 3.3.11 mit Autoupdate-Funktion

Bislang musste man bei jeder einzelnen installierten auswählen, ob man zukünftige Updates automatisch erhalten möchte. Ist dieses Feature aktiviert, konnte man sicher gehen, keine Aktualisierung zu verpassen. In der neuen Version der Market-App wird diese Funktion ein wenig aufgebohrt: Unter den globalen Einstellungen kann man nun auswählen, alle neuen App-Updates automatisch zuzulassen. Als weitere Option lässt sich auswählen, dass Updates nur dann heruntergeladen und installiert werden, wenn das Smartphone  oder Tablet mit einem WLAN verbunden ist. Mittels dieser Einstellung kann man nicht nur seinen eventuell begrenzten Datentarif schonen, sondern zudem einiges an Akkulaufzeit einsparen, da UMTS-Datenströme weitaus mehr Energie ziehen als eine WLAN-Verbindung.

Die neue Market App bringt außer den erwähnten Funktionen zudem Elemente aus Android 3.x Honeycomb auf Smartphones. So kann der User nun in den Einstellungen auswählen, ob ein Shortcut der neu installierten App auf dem Homescreen abgelegt werden soll oder nicht. Der Market kann als Vorbote für die im vergangenen Monat vorgestellte neue Android-Iteration 4.0 Ice Cream Sandwich betrachtet werden, die in den nächsten Monaten auf aktuellen Android-Smartphones Einzug halten wird.

Android Market 3.3.11 jetzt schon installieren

Nach Informationen von „The Verge“ heißt es, dass der neue Market bereits unterwegs auf erste Geräte ist. Wer sich allerdings nicht gedulden kann, die neue Version auf seinem Android-Samrtphone- oder Tablet zu installieren, kann sich die .apk bereits jetzt holen. Nach eigenen Tests läuft sie sehr stabil und ohne Einschänkungen.

Hier geht es zum Download der neuen Android Market App

Weiterführende Links zum Thema Android Market:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
4 Antworten
  1. von Timeeeee am 02.11.2011 (11:33Uhr)

    Wie? Seit Android 2.0 gibt es ein Autoupdate. Oder habe ich etwas überlesen beim schnellen Durchgehen des Artikels?

    Antworten Teilen
  2. von Andreas Floemer am 02.11.2011 (11:37Uhr)

    @Timeeeee: Mit der neuen Version des Android Markets kannst du die Autoupdate-Funktion zentral einstellen. Bisher musstest du es bei jeder App einzeln anklicken.
    >> Es geht hier um die Android Market App und nicht um Android an sich ;-)

    Antworten Teilen
  3. von Christopher am 02.11.2011 (15:11Uhr)

    Deutlich besser als die vorherige 3.x Version vom Market. Danke auch für den Link ;)

    Antworten Teilen
  4. von p@ am 02.11.2011 (15:35Uhr)

    Ja DANKE!!!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Android
Schnäppchenjäger aufgepasst: Google bietet viele Android-Apps günstiger an
Schnäppchenjäger aufgepasst: Google bietet viele Android-Apps günstiger an

Es scheint, als stünde der „Summer Sale“ in Googles Play-Store bevor. Schon jetzt sind dutzende Apps und Games zu einem vergünstigten Preis erhältlich. Welche das sind, erfahrt ihr in unserem Artikel. » weiterlesen

Kommt die jetzt wahre Plattformunabhängigkeit? Mozilla bringt Firefox-OS-Apps ins Google-Universum
Kommt die jetzt wahre Plattformunabhängigkeit? Mozilla bringt Firefox-OS-Apps ins Google-Universum

Firefox für Android 29 erlaubt die Ausführung von Web-Apps für Firefox OS wie native Android-Apps. Damit öffnet Mozilla das eigene Ökosystem auch für Nutzer des Google-Betriebssystems. » weiterlesen

Google Play: Ab sofort kannst du deine Apps, Filme und mehr auch mit PayPal bezahlen
Google Play: Ab sofort kannst du deine Apps, Filme und mehr auch mit PayPal bezahlen

Bisher war eine Zahlung mit dem beliebten Bezahldienst PayPal bei Google Play nicht möglich. Das hat der Konzern aus Mountain View jetzt geändert. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen