Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung

Nützliche JavaScript Libraries und Coding Tools

    Nützliche JavaScript Libraries und Coding Tools

Tools, die Arbeitsprozesse für Webdesigner- und Entwickler verbessern und optimieren sollen, gibt es viele. JavaScript-Bibliotheken gibt es schon fast so oft wie den berühmten Sand am Meer. Damit wir darüber den Überblick behalten, hat Smashing Magazine eine nützliche Übersicht erstellt.

Es wäre nicht sehr sinnvoll, wenn ich hier die Liste des Smashing Magazine einfach wiederhole, daher werde ich euch im Kurzen einfach meine Lieblingstools aus dieser Liste vorstellen, auch wenn ich euch empfehlen würde, dass ihr euch einfach mal einen freien Tag nehmt und diese Tools und Libraries durchtestet. Es sind einige auf der Liste bei denen man einen „Aha“-Effekt hat in der Art: „Das habe ich ja schon ewig gesucht.“

LiveReload 2

Live Reload 2
Live Reload 2

Mittlerweile gibt es zwar Web-Developer-Tools in fast allen Browsern. Doch fehlen diesen oft bestimmte Möglichkeiten, die eine IDE im Moment zum Entwickeln von Internetseiten unersetzbar machen. Um bei Änderungen in der IDE das Browserfenster nicht immer neu laden zu müssen, gibt es LiveReload. LiveReload überwacht bestimmte Ordner und sobald ihre diese Dateien bearbeitet, speichert und im Browser geöffnet habt, macht ReloadLive einen Refresh der aktuellen Seite im Browser für euch. Dasselbe gilt für CSS-Dateien oder Bilder.

Bootstrap von Twitter

Bootstrap
Bootstrap

Besonders Webentwickler haben immer wieder das Problem beim Start eines neuen Projektes, dass sie zur ersten Präsentation eine ansehnliche Oberfläche brauchen. Man kann sich nun also ein fertiges Template kaufen oder sich ein Dummy-Template selbst anfertigen. Doch das kostet Zeit und damit auch Geld. Abhilfe schafft da Bootstrap, ein Toolkit, das bereits alles Nötige für den Start bereithält und dabei sehr flexibel bleibt. Mit Hilfe von Bootstrap müsst ihr euch erst einmal nicht mehr mit Typographie, Navigationen und Formularen rumschlagen. Bootstrap hat bereits alles Nötige integriert.

The Colour Bookmark

The Colour Bookmark
The Colour Bookmark

Wenn ihr, so wie ich, Probleme mit der farblichen Umsetzung eurer Projekte habt, solltet ihr euch The Colour Bookmark ansehen. Ein sehr nettes Tool, das euch die Farben von anderen Seiten analysiert und ausgibt. Für mich eine unerlässliche Inspirationsquelle.

Weinre & Aardwolf

Weinre
Weinre

Viele Webdesigner stehen vor dem Problem, dass es schwer ist, seine Entwürfe auf verschiedenen Geräten zu testen und zu debuggen. Weinre von den Entwicklern von Phonegap bietet hier eine Lösung an, HTML und CSS zu bearbeiten und per Remote synchron auf einem anderen Gerät anzeigen zu lassen. Aardwolf dagegen ist für das Debugging von JavaScript konzipiert und auf den meisten Geräten lauffähig.

Comparison Table Generator

Ich bin selber überrascht, dass ich dieses Tool zum Entwerfen von Tabellen in der Art von Checklisten so oft nutze. Aber um übersichtliche Vergleichslisten schnell und schick entwerfen zu können, ist dieses Tool für mich einfach unentbehrlich.

Was haltet ihr von den Tools und welche neuen Tools für Webworker fehlen auf der Liste ?

Weiterführende Links zum Thema:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema TYPO3, JavaScript

1 Reaktionen
Sascha Mans
Sascha Mans

Der Comparison Table Generator ist ne feine Sache. Danke für den Tipp!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen