t3n News Hardware

Offiziell: Das iPhone 5 wird am 4. Oktober vorgestellt

Offiziell: Das iPhone 5 wird am 4. Oktober vorgestellt

Heute schickte das Unternehmen aus Cupertino Einladungen an die amerikanischen Techmedien. Der 4. Oktober 2011 steht damit als Termin fest. Die Präsentation wird im Hauptquartier in Cupertino ab 19:00 Uhr unserer Zeit stattfinden.

Offiziell: Das iPhone 5 wird am 4. Oktober vorgestellt

iPhone 5: Wie viele Modelle wird es geben?

The Loop hat eine Einladung erhalten. Der Termin 4. Oktober ist danach fix. Bloß, was genau wird Apple präsentieren? Es scheint darauf hinaus zu laufen, dass doch lediglich ein neues Modell in die Öffentlichkeit gelangen wird.

T-Mobile in den USA jammert, es werde der einzige Carrier sein, der das nächste Smartphone Apples nicht anbieten kann. So schlimm sei das indes nicht, neue Android-Phones seien eh viel besser…

iPhone 5: Eine mögliche Optik, sicher ist nichts

Die neuen Silikonhüllen, die das antizipieren, sollen übrigens Ausfluss eines Diebstahls eines Prototypen aus den heiligen Produktionshallen sein. Unklar, inwieweit die so erhaltenen Informationen nachhaltig richtig sind.

Gut, die paar Tage bis zum nächsten Dienstag halten wir noch aus, oder?

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Apple
Neues iPhone ohne 5: Apple verschiebt seine Produktpräsentation auf 21. März
Neues iPhone ohne 5: Apple verschiebt seine Produktpräsentation auf 21. März

Bisher hieß es, der Event werde am 15. März stattfinden. Außerdem soll Apple beim neuen iPhone-Modell die Ziffer aus dem Namen streichen. » weiterlesen

5 Dinge, die uns an Apple nerven
5 Dinge, die uns an Apple nerven

Apple baut tolle Hardware und ist für schönes Design und Userinterfaces bekannt. Aber gibt ja immer was zu meckern – bei RAM-Preisen, bei Software und mehr. » weiterlesen

Dieser Mann will das iPhone erfunden haben – und fordert jetzt 10 Milliarden Dollar von Apple
Dieser Mann will das iPhone erfunden haben – und fordert jetzt 10 Milliarden Dollar von Apple

Ist es mehr als nur ein besonders kurioser Rechtsstreit? Ein US-Amerikaner will Apple auf zehn Milliarden US-Dollar verklagen. Angeblich habe er das iPhone schon 1992 erfunden. Dass die Klage Erfolg … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?