t3n News Digitales Leben

Online-Händler aufgepasst: Keine Grundgebühren mehr für Kreditkarten, SEPA-Lastschrift, Sofort Überweisung und Co.! [Sponsored Post]

Online-Händler aufgepasst: Keine Grundgebühren mehr für Kreditkarten, SEPA-Lastschrift, Sofort Überweisung und Co.! [Sponsored Post]

Um Produkte online verkaufen zu können benötigst du zwei Dinge: Einen Online-Shop und einen Payment-Dienstleister. VersaCommerce, die Shop-Software aus der , ist jetzt beides und bietet alle gängigen Zahlarten ohne Grundgebühren an.

VC-Pay-

Zahlarten in den eigenen Shop zu integrieren ist für Händler immer mit sehr viel Aufwand verbunden. Es müssen bei jedem verschiedene Prozedere durchlaufen werden, um die eine oder andere Zahlart überhaupt anbieten zu können.

VersaCommerce Pay: Das Shopsystem-und-Payment-Dienstleister-in-einem-Paket

Zumindest für VersaCommerce-Kunden hat das jetzt ein Ende. Die Shop-Software aus der Cloud tritt ab sofort auch als Payment-Dienstleister auf. Mit dem neuen Produkt VersaCommerce Pay können alle gängigen Zahlarten einfacher und schneller angeboten werden: MasterCard / Visa, Lastschrift, PayPal, paydirekt, Sofortüberweisung, Giropay und Kauf auf Rechnung.

Das bedeutet: Online-Händler können so alle Verträge und Prozesse mit den Zahlart-Anbietern komfortabel über VersaCommerce Pay erledigen. Innerhalb von wenigen Stunden können somit verschiedenste Zahlarten im eigenen VersaCommerce-Shop genutzt werden.

Und bei Fragen? VersaCommerce ist für euch da.

Ohne VersaCommerce Pay: Transaktion via Sofort Überweisung

  • Einmalige Einrichtungsgebühr:  59,90 Euro
  • Monatliche Gebühr: 4,90 Euro
  • Transaktionsgebühr: 0,9 Prozent + 25 Cent

Mit VersaCommerce Pay: Transaktion via Sofort Überweisung

  • Einmalige Einrichtungsgebühr: 0 Euro
  • Monatliche Gebühr: 0 Euro
  • Transaktionsgebühr: 0,8 Prozent (mindestens 10 Cent)

Fazit: VersaCommerce hat die letzte Hürde für Händler entfernt

VersaCommerce macht das Anbieten aller gängigen Zahlarten für Händler nicht nur komfortabler, sondern auch günstiger.

Der Überblick: Alle Zahlarten, die es ohne Grundgebühr gibt

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Software
Dieses Startup verwandelt euren Instagram-Account in einen Online-Shop
Dieses Startup verwandelt euren Instagram-Account in einen Online-Shop

Mit HeroZebra könnt ihr aus einem Instagram-Account ganz einfach einen Online-Shop machen. Wir verraten euch, wie das funktioniert. » weiterlesen

Bestellverbot im Online-Shop? Geht nicht, urteilt ein Gericht
Bestellverbot im Online-Shop? Geht nicht, urteilt ein Gericht

Ein Online-Händler darf unliebsamen Kunden das Bestellen in seinem Online-Shop nicht verbieten, ein virtuelles Hausrecht existiere nicht. Allerdings kann der Online-Händler Bestellungen ablehnen. » weiterlesen

Von Upselling bis Versandkostengrenze: 5 Tipps für vollere Warenkörbe im Online-Shop
Von Upselling bis Versandkostengrenze: 5 Tipps für vollere Warenkörbe im Online-Shop

Wenn der Kunde nicht nur ein Produkt, sondern gleich mehrere auf einmal kauft, hast du als Shop-Betreiber natürlich mehr davon. Aber wie lassen sich vollere Warenkörbe in der Praxis erreichen?  » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?