t3n News Marketing

Online-Werbung: Google beherrscht fast die Hälfte des Marktes

Online-Werbung: Google beherrscht fast die Hälfte des Marktes

ist ein ganz Großer wenn es um geht - das dürfte bekannt sein. Ein aktueller Bericht zum Online-Werbemarkt zeigt jetzt, wie groß Google derzeit wirklich ist. Demnach hat der Konzern einen Martktanteil von 44 Prozent - aber auch ist stark im Kommen.

Online-Werbung: Google beherrscht fast die Hälfte des Marktes
© Jürgen Höbarth

Der Ad Forecast von ZenithOptimedia zur Entwicklung von Online-Werbung zeigt, dass Google mit Ausnahme des Jahres 2009 ein stetiges Wachstum verzeichnet.

Online-Werbung: Google und Facebook überzeugen

Neben Google kann laut dem Bericht zur Online-Werbung von ZenithOptimedia lediglich Facebook eine überzeugende positive Tendenz aufweisen. Das soziale Netzwerk konnte seinen Marktanteil zwischen 2009 (1,4 Prozent) und 2010 (3,1 Prozent) mehr als verdoppeln.

Google hat im Bereich Online-Werbung die Nase ganz weit vorn. Quelle: ZenithOptimedia

Es gibt nicht nur Gewinner im Bereich der Online-Werbung

Weniger rosig entwickelt sich das Geschäft mit Online-Werbung für Unternehmen wie Yahoo, AOL und Microsoft. So fiel der Martkanteil von Yahoo von 9,6 Prozent in 2009 auf 8,3 Prozent in 2010. Microsoft stagnierte in diesen beiden Jahren bei jeweils vier Prozent - 2007 waren es allerdings noch 7,9 Prozent. AOLs Marktanteil fiel von 2,2 Prozent in 2009 auf 1,5 Prozent im vergangenen Jahr.

Weiterführende Links:

 

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von mvollmert am 08.12.2011 (09:33 Uhr)

    Ich find es überraschend, dass das Overall-Spending rückläufig ist.

    Antworten Teilen
  2. von Nils am 08.12.2011 (10:00 Uhr)

    @mvollmert:
    Wieso geht das Overall-Spending zurück? Die Tabelle betrachtet lediglich fünf Ad-Publisher, die restlichen 39% des total spendings fallen auf andere AD-Networks oder Publisher zurück, die eben in der Tabelle keine Beachtung erfahren...

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Facebook zeigt künftig auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung an
Facebook zeigt künftig auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung an

Facebook weitet die Reichweite seines eigenen Werbenetzwerks „Audience Network“ aus. Wie der Konzern ankündigt, wird in Kürze auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung auf teilnehmenden … » weiterlesen

Neue Ad-Formate: Google steckt mehr Werbung in Google Maps
Neue Ad-Formate: Google steckt mehr Werbung in Google Maps

Der Suchmaschinenbetreiber kündigt neue mobile Werbeformate an. Google Maps blieb bisher von der Vermarktung weitgehend verschont. » weiterlesen

Local SEO: Google verdrängt organische Suchergebnisse durch Werbung
Local SEO: Google verdrängt organische Suchergebnisse durch Werbung

Google testet aktuell neue Anzeigen in den lokalen Suchergebnissen und Google Maps. Diese Änderungen dürften Betreibern von lokalen Geschäften und anderen Einrichtungen nicht sonderlich gefallen. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?