t3n News Software

Open Source: Android-App für WordPress ist fertig

Open Source: Android-App für WordPress ist fertig

Gerüchte gab es schon zum Jahresbeginn und jetzt ist sie da, die Android-App für WordPress. Wie offiziell bekannt gegeben hat, ist die für den mobilen Zugang zu WordPress-Blogs ab sofort im Android Market verfügbar. Die haben sich bei dieser ersten Version zunächst auf Standard-Funktionen beschränkt, die das Blog-Management von unterwegs ermöglichen sollen.

Besitzer von können so ein oder mehrere konfigurieren, Beiträge erstellen und bearbeiten, Kategorien, Tags und Fotos verwalten oder neue Seiten erstellen. Für viele WordPress-Blogger wird aber der Fokus eher auf den Kommentaren liegen. Sie lassen sich mit der neuen App nun auch bequem von unterwegs moderieren, freigeben oder löschen. Besonders schön: Neue Kommentare werden in der Notification Bar angezeigt.



Weiterführende Links und aktuelle News: 

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von bastians am 09.02.2010 (18:47 Uhr)

    Man sollte erwähnen, dass diese App auf der bereits seit längerem bestehenden App wpToGo entstanden ist. Sie sieht optisch genau so aus und hat beinahe die selben Funktionen.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema WordPress
Schnellere Downloads im Google Play Store: Neuer Algorithmus für kleinere Android-Apps
Schnellere Downloads im Google Play Store: Neuer Algorithmus für kleinere Android-Apps

Google hat angekündigt, die Downloads im Google Play Store beschleunigen zu wollen. Ein Algorithmus soll die Größe von Android-Apps reduzieren, vor allem bei Updates. » weiterlesen

Millionen Android-Apps für Chromebooks: Chrome OS erhält Zugriff auf den Google-Play-Store [Update]
Millionen Android-Apps für Chromebooks: Chrome OS erhält Zugriff auf den Google-Play-Store [Update]

Googles Chrome OS wird in Kürze einen wahren App-Regen erhalten, denn das cloudbasierte Betriebssystem bekommt Zugriff auf das komplette Angebot an Android-Apps per Google Play Store. » weiterlesen

Play-Store nicht notwendig: Android-Apps lassen sich direkt aus der Google-Suche installieren
Play-Store nicht notwendig: Android-Apps lassen sich direkt aus der Google-Suche installieren

Google will offenbar die Installation von Android-Apps beschleunigen. Aktuell testet das Unternehmen die Möglichkeit, Anwendungen direkt aus der Google-Suche zu installieren – ganz ohne die … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?