Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

So optimierst du Bilder für Facebook

    So optimierst du Bilder für Facebook

Wie lassen sich Bilder für Facebook-Fanseiten, -Beiträge und -Profile optimieren? Eine Infografik erklärt die wichtigsten Grundlagen, gibt Hinweise und Tipps. Ein guter Einstieg für jeden Facebook-Marketer.

Die dritte Infografik von PostRocket, einem Startup mit Fokus auf Facebook-Marketing, widmet sich der Optimierung von Bildern für Facebook-Fanseiten, -Beiträge und -Profile. Nachdem uns die zweite Infografik in die Berechnung des EdgeRank eingeführt hat, dreht sicht jetzt alles um die Bedeutung visueller Inhalte sowie den optimalen Einsatz von Bildern. Dafür ausschlaggebend ist inbesondere die zunehmende Dominanz von Fotos innerhalb des sozialen Netzwerks, heißt es zu Beginn der Grafik.

Facebook: 7 Tipps zur Optimierung deiner Bilder

Im Rahmen der unten stehenden Infografik liefern die Macher von PostRocket unter anderem diese sieben Tipps zur Optimierung von Bildern:

  1. Beachte die von Facebook empfohlenen Dimensionen. Web-Editor wie Pixlr helfen beim Beschneiden, Vergrößern und Verkleinern von Bildern.
  2. Verwende im Zweifel lieber zu große als zu kleine Bilder.
  3. Die optimale Größe für Beiträge sowie Sponsored Stories ist 552 x 414 Pixel.
  4. Die minimale Größe der Cover-Bilder beträgt 399 x 315 Pixel. Wer auf gestreckte Bilder verzichten möchte, sollte die Breite des Bildes auf mindestens 851 Pixel erweitern.
  5. Nutze die neuen Regelungen für Cover-Bilder, die immerhin 20 Prozent Text zulassen. Integriere einen Call-to-Action, Kontaktinformationen oder Informationen zu Preisen oder Produkten.
  6. Nutze für dein Profilbild immer ein quadratisches Foto, das größer ist als 180 x 180 Pixel.
  7. Preview-Bilder bei Links werden ebenfalls auf das quadratische Format heruntergebrochen. Hilfreich ist, auf jeder Webseite mindestens ein quadratisches Bild bereitzustellen.

Weitere Informationen zur Bilder-Optimierung bietet die folgende Infografik.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die gesamte Infografik.

Facebook Bilder Infografik Ausschnit

via Thomas Hutter

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen