Vorheriger Artikel Nächster Artikel

SEO: Die (angeblich) rund 200 Parameter des Google-Algorithmus

Der Algorithmus zur Berechnung der Suchergebnisse ist einer der wesentlichen Faktoren für den Erfolg von . Doch welche Parameter bilden eigentlich die Grundlage für die komplizierte Berechnung der Google-Rankings? Mit dieser Frage hat sich das Search Engine Journal beschäftigt und eine Liste mit fast 200 Parametern erstellt. Diese Liste wurde nun von Techdivision in Fleißarbeit ins Deutsche übersetzt.

Natürlich sind die aufgezählten Parameter nur Vermutungen, die aus der täglichen SEO-Arbeit abgeleitet wurden und keine offizielle Liste. Zudem wird Profis auch die Gewichtung der vielen Parameter fehlen, denn natürlich fließt nicht jeder Faktor gleichbedeutend in die Berechnung der Suchergebnisse ein. Das sollte man im Hinterkopf haben. Doch davon abgesehen ist die Liste eine sehr schöne Übersicht, die viele wichtige Informationen zur komprimiert wiedergibt. Vor allem wird deutlich, auf wie vielen Feldern sich eine Seite optimieren lässt.

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 543

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
8 Antworten
  1. von ToXic am 06.01.2010 (14:57 Uhr)

    Nicht nur diese parameter, sondern Alles andere auch was SEO Freaks verbreiten sind Vermutungen! :-)

    BtW: Wie sie sehen, sehen sie nichts:
    http://blog.techdivision.com/die-200-parameter-des-google-algorithmus/

    Antworten Teilen
  2. von Gabriel am 06.01.2010 (15:35 Uhr)

    link zu techdivision geht nicht!

    Antworten Teilen
  3. von Falk Hedemann am 06.01.2010 (15:40 Uhr)

    Vielleicht war die Seite gerade down, bei mit funktioniert der Link jedenfalls ;-)

    Antworten Teilen
  4. von Tobi am 06.01.2010 (15:49 Uhr)

    ...nicht nur gerrade. sondern die ganze Zeit.

    Antworten Teilen
  5. von Falk Hedemann am 06.01.2010 (15:55 Uhr)

    Am Link liegt es nicht, da scheint es bei Techdivision Probleme zu geben. Vielleicht ist der Ansturm zu groß ;-)

    Bei mir klappt es aber nach mehrfachem Reload...

    Antworten Teilen
  6. von Gabriel am 06.01.2010 (16:00 Uhr)

    mittlerweile geht es bei mir auch!

    Antworten Teilen
  7. von Emi Rah am 06.01.2010 (18:13 Uhr)

    Die Liste find ich ziemlich pillepalle (sorry). Ein richtiges Ranking von SEO-Faktoren (offensichtlich auf Basis einer http://www.SEOmoz.org-Umfrage und des Feedbacks von 72 US-SEOs) auf DEUTSCH hab ich hier gefunden: http://s1-suchmaschinenoptimierung.de/tops-flops/

    Antworten Teilen
  8. von Techdivision am 07.01.2010 (12:17 Uhr)

    Obwohl aufgrund des Blogbeitrages gestern einiges auf unserem Blog los war, lag die zeitweise Nichterreichbarkeit nicht daran bzw. an Problemen auf unserer Seite. Vielmehr wurde gestern unser Provider InternetX, bei dem ca. 2,9 Mio. Domains liegen, von Hackern angegriffen und zeitweise lahm gelegt. Insofern waren uns hier die Hände gebunden. Für uns war zudem auch ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt. Dennoch sorry! Jetzt sollte das Ganze aber wieder problemlos laufen.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
SEO-Tools: Das sind die Lieblinge der t3n-Community
SEO-Tools: Das sind die Lieblinge der t3n-Community

In der vergangenen Woche fragten wir euch, welche Tools ihr für die Suchmaschinenoptimierung nutzt. Ihr habt uns verraten, welches eure liebsten Programme für Analyse und Linkbuilding und welches … » weiterlesen

t3n-Community-Umfrage: Welche SEO-Tools nutzt ihr?
t3n-Community-Umfrage: Welche SEO-Tools nutzt ihr?

Es gibt unzählige SEO-Tools auf dem Markt, ob für die Analyse oder das Linkbuilding. Wir wollen diese Woche von euch wissen, welche bei euch zum Einsatz kommen – in unserer t3n-Community-Umfrage. » weiterlesen

Google-Test: Rote Karte in den Suchergebnissen für langsame Websites
Google-Test: Rote Karte in den Suchergebnissen für langsame Websites

Google testet derzeit Warnhinweise für besonders langsame Websites in den mobilen Suchergebnissen. Damit könnte die Ladegeschwindigkeit für das Ranking noch wichtiger werden. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen