Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

PhoneClean 2.0 schafft Speicherplatz auf iOS-Geräten

Die kostenlose Windows- und Mac-Software PhoneClean 2.0 löscht unnötigen Datenmüll auf iOS-Geräten. Dadurch wird rarer Speicherplatz frei und die Performance erhöht, versprechen die Entwickler.

PhoneClean 2.0 schafft Speicherplatz auf iOS-Geräten

Speicherplatz auf iPhones, iPads und iPods ist Mangelware. Da wird auch das neueste Update der vierten iPad-Generation nichts ändern, dass den Festspeicher auf 128 GByte erweitert. Vor allem Heavy-Usern und Spiele-Liebhabern wird es ohne Probleme gelingen, den Speicherplatz auszufüllen. Besitzer prall gefüllter iOS-Geräte können mit PhoneClean 2.0, einem Produkt von iMobie, automatisiert den unnötigen Datenmüll beseitigen. Die Software scannt iOS-Geräte unter anderem nach fehlgeschlagenen Sync-Dateien, App-Cache sowie Offline-Daten und löscht sie per Mausklick. So werden in einigen Fällen gleich mehrere GByte Speicherplatz frei.

PhoneClean 2.0 säubert iOS-Geräte.

PhoneClean 2.0: So schafft ihr Speicherplatz auf eurem iPhone, iPad oder iPod touch

Die kostenlose Software ist für und erhältlich und unterstützt auch ältere Versionen der Betriebssysteme. Ohne Jailbreak ermöglicht PhoneClean die Reinigung aller iPhones, iPads und touch. Eine vollständige Anleitung liefert das unten stehende Video. Der gesamte Prozess dauert in Abhängigkeit vom Arbeitsaufwand mehrere Minuten.

iMobie verspricht, „freien Speicherplatz zu schaffen, ohne relevante Daten in Gefahr zu bringen“. Wer dennoch unsicher ist, sollte vor dem Reinigungsvorgang ein aktuelles Backup anlegen. Das Ergebnis lohnt in jedem Fall die Mühe, wie die Kommentatoren von CNet berichten: Sie erleichterten ihre Geräte allesamt um ein bis zwei GByte Speicherplatz.

PhoneClean 2.0 steht auf der iMobie-Website zum kostenlosen Download bereit.

Autor:
121 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
7 Antworten
  1. von Max Sepulveda via facebook am 30.01.2013 (11:44Uhr)

    Erstaunlich wie viel Zeug in der Facebook app gespeichert werden...derzeit 150 MB

  2. von Sebastian Niemann via facebook am 30.01.2013 (12:02Uhr)

    Ich habe da eine Zeitungsapp die angeblich nur die aktuelle Ausgabe speichern soll aber satte 4GB in Anspruch nimmt. Das Beste Programm das ich bis jetzt für iPads mit wenig speicher gesehen habe. Wenn man schon nicht Herr über die eigenen Daten ist, dann kann man sie jetzt wenigstens loswerden.

  3. von Björn Büdenhölzer via facebook am 30.01.2013 (12:15Uhr)

    leider null-komma-nix gebracht :-(

  4. von Burn am 30.01.2013 (13:19Uhr)

    Gute Sache das! Konnte mich auf meinem 16GB iPhone 1,8GB Platz gewinnen. Instagram, Facebook, Meteosphere ... die sammeln ganz schön was an und die Apps ständig löschen / neu installieren um Platz zu gewinnen, ist irgendwie nicht so prickelnd. Frage mich, warum es innerhalb von iOS noch keine CleanUp Funktion gibt?

  5. von Edgar am 30.01.2013 (13:22Uhr)

    ca. 250MB beim iPad
    Knapp 100 MB beim iPhone.

  6. von Michaels Tagebuch (PhoneClean 2.0 schaff… am 30.01.2013 (16:49Uhr)

    PhoneClean 2.0 schafft Speicherplatz auf iOS-Geräten...PhoneClean 2.0 schafft Speicherplatz auf iOS-Geräten......

  7. von PhoneClean für Mac und Windows gibt zus… am 10.10.2013 (11:47Uhr)

    […] Vorher ein Backup anlegen, so seid ihr auf der sicheren Seite, passieren kann immer mal etwas. (via & […]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iOS
Nokia N900: Entwickler portiert Betriebssystemkern von iOS und OS X
Nokia N900: Entwickler portiert Betriebssystemkern von iOS und OS X

Ein kalifornischer Entwickler hat die Basis von iOS und OS X – Darwin – auf die ARM-Architektur portiert. Auf dem Nokia-N900-Smartphone brachte er die Software bereits zum Laufen. » weiterlesen

Betriebssysteme: Windows 7 vorne, Vista abgeschlagen – Microsoft dominiert den Markt
Betriebssysteme: Windows 7 vorne, Vista abgeschlagen – Microsoft dominiert den Markt

Eine Studie von Netmarketshare zeigt: Windows XP ist immer noch eines der beliebtesten Betriebssysteme. Ganz vorne liegt inzwischen Windows 7, Apples Mac OS X ist deutlich abgeschlagen. » weiterlesen

iOS 7 geknackt: Erster Jailbreak „evasi0n7“ funktioniert mit allen iOS-7-Geräten
iOS 7 geknackt: Erster Jailbreak „evasi0n7“ funktioniert mit allen iOS-7-Geräten

Rund zwei Monate nach dem Erscheinen von iOS 7 hat die bekannte Security-Gruppe „evad3rs“ ihren beliebten Jailbreak für die neuste iOS-Version veröffentlicht. Der Jailbreak funktioniert mit... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen