Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Erste Alpha von PHP 7 veröffentlicht: Das sind die Neuerungen

    Erste Alpha von PHP 7 veröffentlicht: Das sind die Neuerungen

PHP 7.0 Alpha 1. (Foto: Cal Evans / Flickr Lizenz: CC BY-SA 2.0)

PHP 7 ist in einer ersten Alpha-Version veröffentlicht worden. Die nächste Generation der Programmiersprache soll unter anderem mit einer deutlich erhöhten Performance punkten.

PHP 7: Entwickler veröffentlichen erste Alpha-Version

Die erste Alpha-Version von PHP 7 steht zum Download bereit. Sie setzt auf eine neue Version der Zend-Engine, was zu einer deutlich verbesserten Performance führen soll. Das Entwicklerteam spricht sogar von einer Verdopplung der Geschwindigkeit im Vergleich zu PHP 5.6. Ebenfalls neu ist konsistente Unterstützung für 64-Bit, sowie die Unterstützung für den Drei-Wege-Vergleichsoperator <=> und die Möglichkeit, skalare Typen im Programmcode zu deklarieren.

Eine vollständige Liste aller Neuerungen in PHP 7 findet ihr im dazugehörigen NEWS-File auf GitHub. Eine Liste mit Sprachveränderungen und passenden Beispielen findet ihr hier. Allerdings könnte es noch einige Änderungen bis zur Veröffentlichung der ersten Beta-Version geben.

PHP 7.0: Erste Alpha-Version steht zum Download bereit. (Grafik: The PHP Group)
PHP 7.0: Erste Alpha-Version steht zum Download bereit. (Grafik: The PHP Group)

PHP 7: Finale Version soll im November 2015 erscheinen

Der jetzige Plan sieht vor, etwa alle zwei Wochen eine neue Vorabversion zu veröffentlichen. Die zweite Alpha-Version soll demnach am 25. Juni 2015 erscheinen. Die Veröffentlichung der finalen Version von PHP 7 ist für November 2015 geplant. Eine Liste der geplanten Veröffentlichungen findet ihr im PHP-Wiki.

Herunterladen könnt ihr die PHP-7-Alpha hier. Eine Windows-Version findet sich hier. Die Alpha ist natürlich nicht für den Produktiveinsatz gedacht. Doch wer möchte, kann sich den aktuellen Stand der Entwicklung natürlich schon mal ansehen und etwaige Fehler über den Bugtracker des Projekts melden.

via www.golem.de

Finde einen Job, den du liebst

1 Reaktionen
WEBneo
WEBneo

Auch wir erwarten PHP 7 mit Spannung und hatten uns sehr gefreut, als auf dem Shopware Community Dau vergangene Woche bekant wurde, dass Shopware 5.1 bereits komplett PHP 7 unterstützt. Scheinbar teilen die professionellen CMS und Shopanbieter unsere Freue und stürzen sich schnellstmöglich auf die neuen Möglichkeiten :-) Wer mehr dazu wissen möchten für den haben wir hier die Features von Shopware 5.1 noch einmal näher beleuchtet: http://www.webneo.de/blog/shopware-5-1-auf-dem-shopware-community-day/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen