t3n News Software

Ponys im Hangout: Eastereggs in Googles Chat

Ponys im Hangout: Eastereggs in Googles Chat

Mit der neuen Version von haben die auch die Tore für neue Eastereggs aufgestoßen, die wir bisher nur aus der Google Suche oder von kennen. So ist es beispielsweise möglich mit einem einfachen Befehl Ponys durch den Textchat zu schicken.

Ponys im Hangout: Eastereggs in Googles Chat

Eastereggs im neuen Hangout-Chat

Da freut sich das Bronie-Herz: Auf Google+ kann man mit dem einfachen Befehl „/ponystram” ein Pony durch den eigenen Hangout-Chat laufen lassen. Gibt man den Befehl „/ponies” ein, läuft bei allen Teilnehmern des Hangouts mindestens ein Pony durch den Chat. Doch das ist noch nicht alles. Google hat viele weitere witzige Eastereggs für seinen Messenger bereit gestellt. Gibt man beispielsweise „/bikeshed” ein, kann man die Farbe des Hangout-Fensters ändern. Mit „/shydino” lässt man einen Dinosaurier durch das Bild laufen, der sich hinter einem Haus versteckt und mit „/pitchforks” läuft ein wütender Mob durch den Screen. Zudem hat Google auch den sogenannten KONAMI-Cheat eingebaut, der eine Landschaft im Hangout anzeigt.

Mit diesen Befehlen lassen sich Hangout-Eastereggs in den Videochat einfügen.
Mit diesen Befehlen lassen sich Hangout-Eastereggs in den Textchat einfügen.

Doch nicht nur zusätzliche Gimmicks wurden eingebaut. Google hat sich auch von ein paar Altlasten getrennt – wenn auch nur von einigen Smileys wie der Nyan-Cat. Nutzbar sind die Eastereggs übrigens nur für Desktop-Anwender.

Weiterführende Links

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Philipp am 22.05.2013 (14:09 Uhr)

    Gerade im Chat getestet. Geht gar nicht -.-

    Antworten Teilen
  2. von Lars am 22.05.2013 (21:46 Uhr)

    Oben im Text ist im ersten Befehl ein Tippfehler. Richtig ist es auch auf der Grafik: „/ponystream”

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Google
Google Maps: Redesign macht das Kartenlesen noch einfacher
Google Maps: Redesign macht das Kartenlesen noch einfacher

Google Maps hat einen neuen Anstrich bekommen. Das Redesign soll die Navigation in dem Kartendienst erleichtern, Infos sind besser erkennbar. » weiterlesen

Neue Ad-Formate: Google steckt mehr Werbung in Google Maps
Neue Ad-Formate: Google steckt mehr Werbung in Google Maps

Der Suchmaschinenbetreiber kündigt neue mobile Werbeformate an. Google Maps blieb bisher von der Vermarktung weitgehend verschont. » weiterlesen

Google-Maps für die VR-Generation: Google hat große Pläne mit Project Tango
Google-Maps für die VR-Generation: Google hat große Pläne mit Project Tango

Mit Project Tango könnte Google dreidimensionale Karten von Gebäuden erstellen. Damit könnte die Technik ein extrem wichtiges Standbein für den Suchgiganten werden. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?