t3n News Marketing

100 Beispiele für richtig gute Printanzeigen

100 Beispiele für richtig gute Printanzeigen

Print ist tot? „Noch lange nicht!“, dröhnen die Werber. Printwerbung spült Millionen in ihre Kassen und gilt in vielerlei Hinsicht als Vorzeigemedium. Nicht ganz ohne Grund, wie diese Sammlung ausgefallener Printanzeigen beweist.

100 Beispiele für richtig gute Printanzeigen

Printanzeigen. (Quelle: newsdrilldigital.com)

Printwerbung ist selten interaktiv, enthält niemals Audio- oder Videoinhalte und gilt längst als langweiliger Vorfahre trendiger Onlinewerbung. Die vielen Jahre im Werbermarkt resultierten aber auch in einigen sehenswerten Printanzeigen – wahre Perlen der Werbebranche, die sich jedes Fünkchen Aufmerksamkeit verdient haben.

Printwerbung: „Alles andere als langweilig!“

Dass auch klassische Printwerbung in einigen Fällen sehr interaktiv daherkommt, zeigt etwa diese kleine Fotostrecke. Audi gegen BMW: Es sollte klar sein, wer letztendlich gewonnen hat.

Es startete ganz harmlos.  (Quelle: Quora)
Es startete ganz harmlos. (Quelle: Quora)
Es folgte die Antwort Antwort von Audi, die mit viel Geschick für Aufmerksamkeit sorgte. (Quelle: Quora)
Es folgte die Antwort von Audi, die mit viel Geschick für Aufmerksamkeit sorgte. (Quelle: Quora)
Was letztlich folgte, konnte keiner ahnen. (Quelle: Quora)
Was letztlich folgte, konnte keiner ahnen. (Quelle: Quora)

Printwerbung: Mit Bildgewalt und Wortwitz zum Erfolg

In obigem Fall überzeugte nicht die , sondern der Überraschungseffekt. Doch üblicherweise stehen Printanzeigen ohne Kontext in Zeitungen oder Magazinen. Dort zählt nur Kreativität und Handwerkskunst. Mit Bildgewalt und Wortwitz kämpfen Werbestrategen um die Aufmerksamkeit ihrer potenziellen Zielgruppe. Und das gelingt nicht immer.

Wer wirklich gute Arbeit leistet, den Leser überzeugt und mitnimmt, erhält mit etwas Glück ein Schulterklopfen der Kollegen. Den Machern der folgenden Printanzeigen zollen wir deshalb noch einmal Tribut. Viel Spaß!

Kennt ihr weitere Beispiele außergewöhnlicher Printanzeigen? Wir freuen uns auf eure Hinweise in den Kommentaren.

Vielleicht auch interessant: Hier findet ihr 40 kreative Beispiele für gutes Guerilla-Marketing

Letztes Update des Artikels: 9. November 2015

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
5 Antworten
  1. von blub am 24.09.2013 (13:30 Uhr)

    Haben die beiden da zusammen gearbeitet oder ist das nacheinander so entstanden. Die Werbewirkung ist jedenfalls für beide grandios! :D

    Antworten Teilen
  2. von mirabeau am 01.10.2013 (14:04 Uhr)

    Das gegenseitige Hochschaukeln zwischen BMW und Audi ist wahrlich witzig. Allerdings ist fraglich, ob ebendieser Spaß noch zu toppen ist? Verfolgt Ihr das weiterhin?

    Cheers.

    Antworten Teilen
  3. von BlickeDeeler am 19.06.2014 (15:42 Uhr)

    Echt tolle Kampagnen dabei (!!!) solche und weitere interessante Kampagnen findet Ihr auch unter http://printwerbung-hamburg.de/inspiration/ oder auf unserem Pinterest Board zum Thema Print: http://www.pinterest.com/blickedeeler/blickedeeler-printwerbung-advertising-inspiration/

    Antworten Teilen
  4. von markus am 09.11.2015 (10:55 Uhr)

    alles nach checkmate ist doch gephotoshopt

    Antworten Teilen
  5. von lrrm am 09.11.2015 (12:42 Uhr)

    Komisch, Und nicht dachte das Web sei tot. So langweilig und uniform wie da Inhalte präsentiert werden interessiert mich Print schon viel mehr.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Werbung
API für Werbekunden: Snapchat vereinfacht Werbung
API für Werbekunden: Snapchat vereinfacht Werbung

Snapchat öffnet sich der Werbeindustrie. Über eine Programmierschnittstelle ist es den Werbekunden ab sofort erlaubt, Anzeigen und Videos in die App einzuspeisen. Den Nutzern werden diese Anzeigen … » weiterlesen

Schnelle Werbung für AMP: Google startet AMP-Ads
Schnelle Werbung für AMP: Google startet AMP-Ads

Monate nach dem Start der Instant-Article-Alternative AMP hat Google zur Monetarisierung den offiziellen Startschuss für die AMP-Werbeanzeigen gegeben: Die AMP-Ads sind da. » weiterlesen

Facebook zeigt künftig auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung an
Facebook zeigt künftig auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung an

Facebook weitet die Reichweite seines eigenen Werbenetzwerks „Audience Network“ aus. Wie der Konzern ankündigt, wird in Kürze auch Nicht-Mitgliedern personalisierte Werbung auf teilnehmenden … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?