Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Privatsphäre: Disconnect-Plugin schützt vor Datenkraken

Disconnect ist ein Browser-Plugin, mit dem ihr auf sehr einfache, aber effektive Weise das Tracking diverser Plattformen und Services deaktiveren könnt, ohne das Surferlebnis zu beeinträchtigen. 

Privatsphäre: Disconnect-Plugin schützt vor Datenkraken

Disconnect – Cookies und Plugins von Facebook, Google und Co. bleiben außen vor

disconnect
Disconnect bewahrt euch vor Tracking-Cookies

Die Erweiterung blockiert sofort nach Installation Cookies, Icons und Pixel, die von Diensten wie Facebook, Google, Twitter, Digg sowie Yahoo! auf Websites integriert wurden und Nutzerdaten an die jeweiligen Services senden. Wer sich beispielsweise nicht daran stört, wenn seine Daten dem Dienst Twitter zur Verfügung gestellt werden, kann das Tracking durch einen Klick im Menü neben der Adressleiste reaktivieren.

Wer mit diesem durchs Web surft, wird von nun an zum einen vor trackenden Cookies bewahrt, zum anderen aber auch vor den Facebook-Boxen, die auf vielen Seiten zu sehen sind. Diese lassen sich nach Bedarf jedoch auch wieder von Seite zu Seite aktivieren, wobei dadurch selbstverständlich das Tracking durch Facebook durchlässig wird.

Während der Entwickler und Ex-Googler Brian Kennish es weitestgehend geschafft hat, Facebook, Twitter und einige Google-Dienste von Websites zu verbannen, sieht es mit dem Google+ Button etwas anders aus. Diesen kann man leider nicht mit diesem Tool entfernen. Wer sich in erster Linie an Facebook und Tracking-Cookies stört, sollte sich dieses Plugin näher ansehen. Es steht für , Safari und Firefox zur Verfügung.

Falls man sich aber auch an den Google+ Buttons stört, die beispielsweise den Google Reader nahezu unbrauchbar machen, der sollte sich Chromeblock ansehen. Diese Erweiterung gibt es zwar nur für den Chrome-Browser, doch sie blockt noch eine Menge Dienste mehr, ist von der Bedienung her aber auch etwas aufwendiger.

Weiterführende Links: 

232 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
15 Antworten
  1. von Philipp Sendek am 23.03.2012 (11:57Uhr)

    Super Hinweis! Allerdings würde es mich als Fan von "Ghostery" freuen, wenn auch das in dem Artikel erwähnt werden würde.
    Nutze es selbst seit geraumer Zeit und bin äußerst zufrieden damit, wie es funktioniert und das es für alle gängigen Browser zur Verfügung steht und nicht, wie so oft, nur für Firefox und/oder Chrome.

  2. von Peter Stutzinger via facebook am 23.03.2012 (12:25Uhr)

    Sehr empfehlenswert läuft sehr gut in chrome

  3. von Sven (Merlin) Wiese via facebook am 23.03.2012 (13:02Uhr)

    Gibts des auch für Android?

  4. von Stefan am 23.03.2012 (13:12Uhr)

    In wieweit unterscheidet sich dieses AddOn von der EasyPrivacy-Filterliste für Adblock? Mir scheinen beide ja das gleiche zu bewirken, was ist denn besser?

  5. von lineman am 23.03.2012 (13:25Uhr)

    Gohostery ist tatsächlich mehr als eine Alternative. Zumal es noch viel, viel mehr blockt, als dieses spartanische Plugin. ;) Was genau sind FAcebook Boxen? Oder Google+ Buttons? Nie gesehen... ;)

  6. von Was sie verpasst haben: Kurzpässe aus K… am 23.03.2012 (18:24Uhr)

    [...] Mit Disconnect seine Privatsphäre im Internet schützen. Das Browser-Plug-In Disconnect bietet die Möglichkeit Cookies, Icons und Pixel von diversen Social-Media-Plattformen zu sperren. Das Magazin T3N stellt das Tool vor. Zum Beitrag [...]

  7. von Frank am 24.03.2012 (13:28Uhr)

    GHOSTERY ist da eher zu empfehlen - einfach, unheimlich umfangreich und immer aktuell ... zudem sollte vorher geprüft (und dann hier direkt veröffentlicht) werden ob sich diverse "Blocker" nicht gegenseitig in die Quere kommen ...

  8. von Lesetipps für den 26. März | Netzp… am 26.03.2012 (10:18Uhr)

    [...] Privatsphäre: Disconnect-Plugin schützt vor Datenkraken » t3n News: Disconnect ist ein Browser-Plugin, mit dem ihr auf sehr einfache, aber effektive Weise das [...]

  9. von Simon am 26.03.2012 (10:52Uhr)

    Laut einer Untersuchung der Stanford University gibt es den besten Privacy Schutz durch Adblock Plus mit aktivierter EasyPrivacy Filterliste, siehe http://cyberlaw.stanford.edu/node/6730 und http://dl.dropbox.com/u/37533397/tracking_the_trackers/tpl_study/results_graph.png. Die Antisocial Liste für Adblock Plus blockiert übrigens auch den +1 Button.

  10. von HTC Velocity 4G, HTML5-Game und Rückens… am 29.03.2012 (16:32Uhr)

    [...] Social-Media-Verhinderer: Disconnect-Plugin [...]

  11. von Facebook sicherer machen in 30 Sekunden… am 12.04.2012 (10:48Uhr)

    [...] man unbemerkt Cookies angehängt, die Nutzerdaten an Dienste wie zum Beispiel Facebook senden. Ein praktische Tool, das diese Tracking-Cookies blockiert ist das Browser-Plugin Disconnect. Es ermöglicht, ohne Beeinträchtigung im Internet zu surfen, während die Nutzerdaten beim Nutzer [...]

  12. von Facebook: Einstellungen für besseren Da… am 13.04.2012 (09:44Uhr)

    [...] Wer sich also hauptsächlich am Datensammler Facebook stört sollte dieses Plugin unbedingt ausprobieren.  Es steht für Chrome. Firefox und Safari zur Verfügung. (Originalartikel) [...]

  13. von PrivacyFix für Chrome und Firefox: Priv… am 09.10.2012 (17:28Uhr)

    [...] Privatsphäre: Disconnect-Plugin schützt vor Datenkraken - t3n-News [...]

  14. von Disconnect: Plugin blockt unsichtbares T… am 17.04.2013 (12:32Uhr)

    [...] 2 gibt es aktuell für Chrome und Firefox, Safari-Nutzer können derzeit nur Disconnect 1 nutzen. Das Plugin lässt sich kostenlos herunterladen und installieren. Finanzieren will sich das [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Browser
Google Analytics: Mit diesem kostenlosen Plugin messt ihr die wirklich aktiven Besucher eurer Website
Google Analytics: Mit diesem kostenlosen Plugin messt ihr die wirklich aktiven Besucher eurer Website

Wie viele der Besucher sind tatsächlich auf deiner Website aktiv? Eine Antwort auf diese entscheidende Frage liefert Riveted, ein kleines Plugin für Google Analytics. » weiterlesen

SEO: 15 Browser-Plugins für den täglichen Einsatz
SEO: 15 Browser-Plugins für den täglichen Einsatz

Browser-Plugins erleichtern die Arbeit eines jeden Webworkers. In diesem Artikel konzentrieren wir uns allerdings auf „SEO-Plugins“ für Google Chrome und Mozilla Firefox – also Erweiterungen,.. ... » weiterlesen

SVGMagic: Automatischer SVG-Fallback für deine Webseite
SVGMagic: Automatischer SVG-Fallback für deine Webseite

SVG-Grafiken sind seit Responsive Webdesign und Retina-Display kaum hoch wegzudenken. Fall-Back-Lösungen sind jedoch ein hartes Stück Arbeit. Mit SVGMagic soll sich das ändern – wir zeigen euch w ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen