Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Reclaim Privacy: Facebook-Privacy-Einstellungen mit einem Klick prüfen

    Reclaim Privacy: Facebook-Privacy-Einstellungen mit einem Klick prüfen

Mit dem kostenlosen JavaScript Bookmarklet Reclaim Privacy können Facebook-User mit einem Klick ihre Privacy-Einstellungen überprüfen. Findet das Skript dabei Lücken in den Einstellungen, so wird der Nutzer darauf hingewiesen und bekommt gleich den passenden Link zum Anpassen der entsprechenden Privacy-Einstellungen.

Facebook hat in der letzten Zeit mehrfach mit dem Vertrauen der Nutzer gespielt und nicht wenige User sind so verunsichert was den Schutz ihrer Privatsphäre angeht, dass sie überlegen, ihren Account zu deaktivieren. Wer nicht gleich den Stecker ziehen aber trotzdem auf die sichere Seite zurückkehren möchte, der bekommt mit dem Bookmarklet Reclaim Privacy ein sehr nützliches Tool. Einmal in die Bookmarkbar von Firefox, Safari oder auch Opera gezogen, loggt man sich bei Facebook ein und klickt auf das Bookmarklet „Scan for Privacy“.

Der Privacy-Scanner zeigt jede Lücke an, in diesem Fall eine für alle sichtbare Website in den Kontaktdaten

Nach wenigen Augenblicken ist der Scan abgeschlossen und zeigt im optimalen Fall sechs grüne Bereiche an. Sollten beim Scan dagegen Lücken gefunden werden, so wird der Nutzer darauf hingewiesen und bekommt einen Link zu dem jeweiligen Bereich der Privatsphären-Einstellungen. Dort können dann die entsprechenden Änderungen direkt manuell vorgenommen werden. Worauf man dabei achten sollte, haben wir hier beschrieben.

Reclaim Privacy selbst betont übrigens, dass keinerlei Daten eingesehen oder gespeichert werden. Zudem ist der Source Code auch offen und soll es auch in Zukunft bleiben.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema JavaScript, Social Media

1 Reaktionen
Elwalid
Elwalid

@Akif Sahin: Eigenlob stinkt

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen