Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

Responsive Inspector: Einfaches Arbeiten mit Media Queries

Der Responsive Inspector macht die Arbeit mit Media Queries zum Kinderspiel. Wir verraten euch, was die Beta des letzte Woche veröffentlichten Tools zu bieten hat.

Responsive Inspector: Einfaches Arbeiten mit Media Queries
Responsive Inspector Screenshot
Responsive Inspector in Aktion

 

Anfang letzter Woche hat Piotr Walczyszyn die Beta des Responsive Inspector vorgestellt. Die Erweiterung für Google Chrome, an der er nebenbei mit Filip Łysyszyn, User Experience Designer bei Adobe Systems, gearbeitet hat, soll die Arbeit mit Responsive Webdesign und erleichtern.

Das Tool zeigt, welche Media Queries im Dokument vorhanden sind, kann den Browser auf die Einstellungen der jeweiligen Media Query bringen und die genaue Position der Query im Stylesheet anzeigen. Außerdem kann das Tool einen Screenshot der kompletten Seite in der jeweiligen Media-Querie erstellen.

Die Beta der Responsive Inspector findet ihr jetzt im Chrome Web Store zum Download.

Weiterführende Links

79 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
6 Antworten
  1. von webzellent am 30.04.2013 (11:58Uhr)

    Ein hervorragendes Tool . Es erleichtert die Arbeit mit Media Queries erheblich und ermöglicht eine bessere Planung von Anfang an.

  2. von Froont: WYSIWYG-Editor zur Erstellung re… am 07.05.2013 (14:45Uhr)

    [...] Responsive Inspector: Einfaches Arbeiten mit Media Queries – t3n News [...]

  3. von Wordpress Test – FROONT – Re… am 17.05.2013 (09:20Uhr)

    [...] Responsive Inspector: Einfaches Arbeiten mit Media Queries – t3n News [...]

  4. von 7 Tools, die jeder Webworker kennen soll… am 23.05.2013 (08:30Uhr)

    [...] Responsive Inspector macht die Arbeit mit Media Queries zum Kinderspiel. Das Tool zeigt, welche Media Queries im [...]

  5. von 16 praktische Erweiterungen für den Chr… am 16.06.2013 (14:00Uhr)

    [...] etwas für Webentwickler: Der Responsive Inspector verspricht, die Arbeit mit Media Queries zum Kinderspiel zu machen. So zeigt das Tool, welche Media [...]

  6. von Emmet LiveStyle: CSS simultan im Editor… am 14.08.2013 (07:30Uhr)

    […] Responsive Inspector: Einfaches Arbeiten mit Media Queries – t3n News […]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Responsive Webdesign
t3n-Aktion: Jahresabo inklusive Fachbuch „Praxiswissen Responsive Webdesign“
t3n-Aktion: Jahresabo inklusive Fachbuch „Praxiswissen Responsive Webdesign“

Möchte man für unterschiedliche Geräte anpassungsfähige Websites erstellen, ist „Responsive Webdesign“ das Stichwort. Um sich damit vertraut zu machen, ist Designern und Entwicklern das Buch.. ... » weiterlesen

SVGMagic: Automatischer SVG-Fallback für deine Webseite
SVGMagic: Automatischer SVG-Fallback für deine Webseite

SVG-Grafiken sind seit Responsive Webdesign und Retina-Display kaum hoch wegzudenken. Fall-Back-Lösungen sind jedoch ein hartes Stück Arbeit. Mit SVGMagic soll sich das ändern – wir zeigen euch w ... » weiterlesen

Responsive Webdesign: Dieser Browser stellt Mobil- und Desktop-Ansicht nebeneinander
Responsive Webdesign: Dieser Browser stellt Mobil- und Desktop-Ansicht nebeneinander

Duo ist ein Browser, der dabei helfen soll, Responsive Webdesign zu testen. Dazu stellt er eine mobile Ansicht neben einer Desktop- oder Tablet-Ansicht dar. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen