Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Retro-Konsole Mini-NES überall ausverkauft – Amazon-Dritthändler verlangen Mondpreise

    Retro-Konsole Mini-NES überall ausverkauft – Amazon-Dritthändler verlangen Mondpreise
Extrem begerht: Nintendo Classi Mini. (Foto: Nintendo)

Endlich ist sie in Deutschland erhältlich: die Nintendo Classic Mini, eine Neuauflage der ersten klassischen Nintendo-Konsole. Doch der Start wird durch schlechte Amazon-Bewertungen verhagelt.

14 Ein-Sterne-Bewertungen hat die Nintendo Classic Mini bis zum Freitagnachmittag auf Amazon Deutschland zum Verkaufsstart erhalten – doch keiner von den Rezensenten dürfte die Retro-Konsole in den Händen gehalten haben. Sie alle beschweren sich über Dritthändler bei Amazon, die die Konsole am Freitag zu Preisen von 125 bis 300 Euro bei Amazon angeboten haben. Nintendos unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 70 Euro.

Die Mini-Version des Konsolen-Klassikers war im Sommer von Nintendo mit 30 vorinstallierten Spielen der 80er Jahre angekündigt worden. Retro-Fans waren begeistert und auch die ersten Kritiken fallen sehr positiv aus. Nun ist der Konsolen-Klassiker endlich auf dem Markt – doch die Preise der Händler haben sich schnell auf die hohe Nachfrage eingestellt.

Nintendo Classi Mini. (Foto: Nintendo)
Nintendo Classic Mini. (Foto: Nintendo)

Mediamarkt, Otto.de und Gamestop: Nintendo Classic Mini überall online ausverkauft

Im Onlineshop von Mediamarkt war die Konsole am Freitag ebenso ausverkauft wie bei Otto.de. Und auch bei Computerspielehändlern wie Gamestop hatte man am Freitag kein Glück. Amazon selbst hat die Retro-Konsole ebenfalls nicht mehr im Angebot – nur noch Dritthändler, die Amazon als Verkaufsplattform nutzen. Und die nutzen den großen Run auf die Retro-Konsole durch das Aufrufen von Mondpreisen aus. Nintendo hätte den Preis offensichtlich auch deutlich höher ansetzen können.

Den Schaden hat nun Nintendo, denn die Ein-Sterne-Amazon-Bewertungen von Kunden, die sich über die Mondpreise aufregen, fallen nun auf das Produkt zurück, das am Freitagnachmittag mit im Schnitt drei Sternen bewertet war.

Trenz

Ja wie schaut es denn mit Nachlieferungen aus? Irgendwelche Infos diesbezüglich?

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden
Alle Jobs
Zur Startseite
Zur Startseite