Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Galaxy Grand: Samsung bringt weiteren Riesen-Androiden

hat am heutigen Dienstag ein weiteres Android-Smartphone zu seinem Galaxy-Portfolio hinzugefügt. Das Samsung Galaxy Grand ist mit seinem 5 Zoll Display beinahe so groß wie das Galaxy Note 2, bei der Display-Auflösung wurde aber leider ordentlich gespart – es verfügt lediglich über 800 x 480 Pixel.

Galaxy Grand: Samsung bringt weiteren Riesen-Androiden

Samsung Galaxy Grand – Dual-Sim, Dual Core

Das Samsung Galaxy Grand sieht schick aus, enttäuscht beim ersten Blick auf die technischen Daten angesichts des verbauten Displays jedoch, denn die Auflösung von 800 x 480 Pixeln ist für eine Diagonale von 5-Zoll vollkommen unterdimensioniert. Die weiteren Spezifikationen des frisch vorgestellten Phones lesen sich indes recht gut: 1.2GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 8GB interner Speicher (erweiterbar um bis zu 64GB per microSD) sowie eine 8-Megapixel-Kamera als auch eine 2MP-Frontkamera für Videotelefonie. Überdies findet man einen 2.100mAh Akku an Bord. Die ab Werk installierte Android-Version 4.1.2 mit Touchwiz-Nutzeroberfläche und Multi-Window-Feature klingt ebenso attraktiv.

Samsung Galaxy Grand – schickes Äußeres, wenig überzeugende Display-Auflösung (Bild: Samsung)

Das Galaxy Grand erinnert äußerlich an das Galaxy S3, mit den Abmessungen von 143,5 x 76,9 x 9,6mm und 162 Gramm allerdings ein wenig größer und schwerer als das Flaggschiff. Das neue Modell wird es in zwei Varianten geben: Anfangs wird es als Dual-SIM-Version (GT-I9082) auf den Markt kommen, ein wenig später als GT-I9080 mit nur einem SIM-Slot. Wie teuer das Galaxy Grand sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt, jedoch sollte man sich aufgrund der geringen Display-Auflösung überlegen vielleicht doch eher zum Galaxy Note 1 zu greifen, das es derzeit für ca 370 Euro zu kaufen gibt. Es ist davon auszugehen, dass der UVP des Galaxy Grand in dieser Preisregion liegen wird. Was haltet ihr vom Galaxy Grand?

Technische Daten des Samsung Galaxy Grand im Überblick:

Spezifikationen des Samsung Galaxy Grand (Bild: Samsung)

Weiterführende Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von frankkatzer am 18.12.2012 (10:01 Uhr)

    auflösung = no go
    aber irgendwo muss samsung abstriche machen, um es günstiger anzubieten.

    Antworten Teilen
  2. von Wod Katitten am 18.12.2012 (13:24 Uhr)

    Die Tatsache, dass es erstmal als Dual-SIM Version kommen soll lässt darauf schließen, dass es als Business-Smartphone gedacht ist. UND dafür braucht es keine HD-Auflösung!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Samsung
Software-Paket: Microsoft-Apps sollen bald auf vielen Android-Geräten vorinstalliert sein
Software-Paket: Microsoft-Apps sollen bald auf vielen Android-Geräten vorinstalliert sein

Microsoft hat Vereinbarungen mit Samsung, Dell und neun weiteren Herstellern getroffen, nach denen auf deren Android-Smartphones und -Tablets eine Reihe von Microsoft-Apps und -Software … » weiterlesen

Android Pay: Google bereitet neue Payment-Plattform vor
Android Pay: Google bereitet neue Payment-Plattform vor

Bei der Google I/O im Mai will der Technologiekonzern eine neue API vorstellen, mit der App-Entwickler mobile Zahlungen integrieren können. Trotz Android Pay soll Google Wallet als eigenständige … » weiterlesen

Android-Smartphones im Vergleich: Aktuelle Geräte von Einsteiger bis Highend
Android-Smartphones im Vergleich: Aktuelle Geräte von Einsteiger bis Highend

Der Smartphone-Markt ist nahezu unüberschaubar, beinah monatlich überraschen uns Hersteller mit neuen Produkten. Wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben uns im Smartphone-Wust umgeguckt … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen