Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Samsung Galaxy Note 8: So sieht es aus

Erst vor wenigen Tagen bestätigte Samsung-Manager JK Shin, dass der südkoreanische Konzern ein 8-zolliges Modell der Galaxy Note-Serie vorstellen will. Nun zeigt es sich überraschend auf ersten Bildern. Das Galaxy Note 8.0 erinnert vom Design sehr stark an das aktuelle Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3 – nur eben viel größer.

Samsung Galaxy Note 8: So sieht es aus

Samsung Galaxy Note 8.0 – Galaxy S3 in noch größer

Erst vor wenigen Tagen kursierte ein Leak des Galaxy Tab 8.0. Damals handelte es sich um einen Flyer, auf dem das kommende 8-zollige Note abgebildet sein sollte – wir waren noch skeptisch. Bei den frisch aufgetauchten Bildern kann man allerdings über jeden Zweifel erhaben sein. Auf den Bildern ist das Galaxy Note 8.0 recht deutlich in Aktion zu sehen. Laut des italienischen Blogs dday hat ein Samsung-Mitarbeiter das noch unangekündigte Note 8.0 leichtsinnigerweise an einem öffentlichen Platz benutzt - ob es sich um einen gezielten Leak oder tatsächlich einfach Unachtsamkeit handelt, lässt sich schwer sagen. Das geleakte Galaxy Note 8.0 ist übrigens identisch mit dem Produkt, dass auf dem Flyer zu sehen war.

Samsung Galaxy Note 8.0 – Ende Februar wird es in Barcelona präsentiert (Bild: dday)

Bezüglich des Designs kann man es im weitesten Sinne als ein gestrecktes Galaxy S3 beschreiben. Es verfügt über eine rundliche Form mit einer Zierleiste in Metalloptik. Der  klassischen Homebutton und zwei kapazitive Buttons unterhalb des Displays sind ebenso vertraut. Rückseitig ist eine riesige Abdeckung aus Kunststoff zu erkennen, die mit einer Aussparung für die Kamera versehen ist. Somit ist eines der Modelle, die Samsung auf dem Mobile World Congress Ende Februar präsentieren wird, nahezu vollkommen bekannt. Die vermeintlichen technischen Daten des Galaxy Note 8.0 sind bereits Anfang der Woche ans Tageslicht gelangt.

Update: Das Galaxy Note 8.0 zeigt sich erneut. Auf diesem weiteren Bild ist nun auch der Stylus, bzw. S-Pen zu erkennen, der dem großen Phablet/Smartlet beiliegen dürfte.

(Bild: Frandroid)

Weiterführende Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Viktor am 24.01.2013 (16:59 Uhr)

    kauf ich! Sofort!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Samsung
Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat
Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat

Samsung hat die vierte Version seines Phablet-Veteranen namens Galaxy Note auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das neue Modell sieht dem Vorgänger sehr ähnlich. Verbessert hat sich vor allem das … » weiterlesen

Samsung Galaxy Tab S: Schon wieder neue Tablet-Flaggschiffe in 8,4 und 10,5 Zoll
Samsung Galaxy Tab S: Schon wieder neue Tablet-Flaggschiffe in 8,4 und 10,5 Zoll

Samsung hat (schon wieder) neue Tablet-Modelle vorgestellt. Die neuen Geräte namens „Galaxy Tab S“ sollen optisch und technisch die neuen Flaggschiff-Geräte in Größen von 8,4 und 10,5 Zoll … » weiterlesen

Galaxy: Backdoor soll Samsung den Zugriff auf eure Daten erlauben
Galaxy: Backdoor soll Samsung den Zugriff auf eure Daten erlauben

Entwickler des Replicant-Projekts wollen eine Backdoor in verschiedenen Samsung-Smartphones der Galaxy-Reihe gefunden haben. Damit könnten sich Unbekannte ohne Wissen des Nutzers Zugriff auf dessen … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen