Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Samsung Galaxy S3 löst iPhone 4S als Smartphone-Bestseller ab

Samsungs Top-Modell Galaxy S3 hat im dritten Quartal dieses Jahres den Titel des weltweit bestverkauften für sich verbuchen können. Die Informationen basieren auf Daten des Marktforschungs- und Consulting-Unternehmens Strategy Analytics.

Samsung Galaxy S3 löst iPhone 4S als Smartphone-Bestseller ab

Samsung Galaxy S3 bereits 30 Millionen Mal verkauft

Laut Strategy Analytics konnte im dritten Quartal dieses Jahres insgesamt 18 Millionen Galaxy S3 absetzen, während das „nur“ 16,2 Millionen Mal über die Ladentheke ging. Damit kann das Galaxy S3 einen globalen Marktanteil von 10,7 Prozent für sich einstreichen, das iPhone 4S lediglich 9,7 Prozent. Bei diesen Zahlen wurde das iPhone 5, das im Zuge des dritten Quartals eingeführt wurde und bereits 6 Millionen Mal verkauft wurde, nicht mitgerechnet. Genaus haben die Analysten andere Galaxy-Modelle außen vor gelassen, die Samsung auch in diesem Zeitraum veräußert hat. Samsung hatte erst jüngst bekannt gegeben, dass das Galaxy S3 seit Verkaufsstart im Juni 2012 insgesamt 30 Millionen Abnehmer gefunden hat.

Samsung konnte in nur 5 Monaten 30 Millionen Galaxy S3 absetzen (Bild: Samsung)

Senior Analyst Neil Shah vermutet, dass bei Samsungs Erfolg der größere Formfaktor des Galaxy S3 eine Rolle spielt, aber auch die breite Distribution über dutzende Länder hinweg. Zudem sollen Netzbetreiber das Galaxy S3 mit recht hohen Subventionen angeboten haben, sodass es für eine breite Masse attraktiv war.

Außer den Faktoren, die das Galaxy S3 laut Shah so erfolgreich machten, muss zudem beachtet werden, das das iPhone 4S im dritten Quartal bereits ein Auslaufmodell war und ein Nachfolger erwartet wurde. So wurde im September auch das von vielen erwartete iPhone 5 vorgestellt. Mit dem neuen Apple-Phone, das seit September im Handel ist, dürfte Samsung mit seinem Galaxy S3 unter Umständen bald wieder vom Treppchen steigen, denn die Nachfrage nach dem iPhone 5 ist so stark, dass Foxconn mit der Produktion nicht hinterher kommt. Nichtsdestotrotz zeigt sich, dass Android-Smartphones eine ernst zu nehmende Konkurrenz sind. Besonders der Smartphone-Markt in Deutschland ist in Android-Hand – der kleine grüne Roboter ist auf über 50 Prozent aller Smartphones installiert.

Samsung Galaxy S3 mausert sich zum Bestseller im dritten Quartal 2012 (Bild: TNW)

Weiterführende Links:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Sebastian.Z am 08.11.2012 (19:05 Uhr)

    Das ist ja mal wieder ein typischer Fall von Statistiken so drehen wie es einem gerade passt. Durch die unterschiedlichen Marktstart Termine der beiden Geräte kann man es ohnehin schwer pro Quartal miteinander vergleichen. Wenn dann sollte man aber mal schauen das im Q2'12 19,4 Mio. iPhone 4S über den Ladentisch gingen welches bereits das dritte Verkaufsquartal war! Ich bezweile das im Q4'12 eine größere Verkaufszahl für das S3 zu erwarten ist.
    Wirklich 1:1 kann man es am Ende nur über nur über die Gesamtverkaufszahlen vergleichen. Ich glaube da steht außer Frage wer da nach wie vor die Nase vorn hat.
    Aber so bekommt Strategy Analytics ihre Studie natürlich besser verkauft ;)

    Antworten Teilen
  2. von [at]Dennis Ruske am 08.11.2012 (21:21 Uhr)

    Ihr habt wohl alle lieber Alu was verkratzt, Glass was zerplatzt / splittert und verpakt es da in Gummi.
    @Dennis Ruske hast wohl kleine Hände, dann ist auch sicher nen 10" Tablet zu groß und Notebook da brauchst du sicher eher nen Ultrabook oder sowas.
    Für die kleinen was kleines.

    Antworten Teilen
  3. von Freitag am 09.11.2012 (07:01 Uhr)

    Der Artikel ziehlt doch eh nur wieder auf Konfrontation zwischen....angeknabberten Äpfeln gegen kopierte angeknabberte schmeckende Äpfel. Hmmm Mjam...4,7" Äpfel

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Smartphone
Samsung Galaxy: Schwere Sicherheitslücke in „Find my Mobile“-Funktion
Samsung Galaxy: Schwere Sicherheitslücke in „Find my Mobile“-Funktion

Eine schwere Sicherheitslücke in der Funktion „Find My Mobile” von Smartphones und Tablets der Samsung-Galaxy-Reihe ermöglicht es Angreifern, die Geräte per Fernzugriff zu kontrollieren. » weiterlesen

Galaxy: Backdoor soll Samsung den Zugriff auf eure Daten erlauben
Galaxy: Backdoor soll Samsung den Zugriff auf eure Daten erlauben

Entwickler des Replicant-Projekts wollen eine Backdoor in verschiedenen Samsung-Smartphones der Galaxy-Reihe gefunden haben. Damit könnten sich Unbekannte ohne Wissen des Nutzers Zugriff auf dessen … » weiterlesen

Samsung Galaxy S5: Neues Smartphone-Flaggschiff kommt im Frühjahr
Samsung Galaxy S5: Neues Smartphone-Flaggschiff kommt im Frühjahr

Samsung will im März oder April 2014 sein neues Smartphone-Flaggschiff Galaxy S5 präsentieren. Außerdem soll es einen Nachfolger für die Galaxy Gear geben. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen