Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland

Das kommt in Kürze nach Deutschland – und zwar in die Shops der Deutschen und von O2. Bisher ist das mit dem Datenbeschleuniger LTE aufgerüstete nur in Asien und den USA erhältlich. Preise, Ausstattung oder der genaue Verkaufsstart wurden noch nicht bekannt gegeben. Ohne Subvention durch den Netzbetreiber soll das Samsung Galaxy S3 LTE in der einfachsten Ausführung 749 Euro kosten.

Samsung Galaxy S3 mit LTE kommt nach Deutschland

Samsung Galaxy S3 LTE: Bald auch in Rot und Schwarz

Bislang hat etwa die Deutsche Telekom kaum Mobilgeräte für den neuen Mobilfunkstandard LTE im Angebot – aktuell stehen lediglich Notebook-Surfsticks und das Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE für das superschnelle mobile Surfen zur Verfügung. Das wird sich aber in Kürze ändern: Schon ab Ende August soll mit dem HTC One XL das erste LTE-Smartphone vertrieben werden, das die Rivalen Vodafone und O2 aber bereits anbieten. Mit dem Samsung Galaxy S3 LTE landet die Deutsche Telekom nun einen Coup, wie netzwelt.de berichtet, denn dieses Modell des Samsung-Smartphone-Flaggschiffs gibt es in Deutschland bislang noch nicht. Mittlerweile hat O2 aber bereits nachgelegt und will das Galaxy S3 LTE exklusiv in der Farbe "garnet red" anbieten. Ein schwarzes Modell soll auch in der Pipeline sein.

Samsung Galaxy S3: Bald mit LTE, auch in Schwarz und Rot

Mit dem Samsung S3 sollen im LTE-Netz künftig Download-Raten von 100 MBit pro Sekunde möglich sein. Die Upload-Geschwindigkeit soll bis zu 50 MBit betragen können. Nach bisherigen Informationen wird Samsung in Deutschland die auch in Südkorea erhältliche Variante mit Quad-Core-Prozessor an den Start bringen. Das würde bedeuten, dass das LTE-Modell des Samsung Galaxy S3 die Frequenzen der deutschen Mobilfunkanbieter unterstützt.

Das Samsung Galaxy S3 hat sich für den südkoreanischen Technologiekonzern bisher als absoluter Bestseller entpuppt. Schon in den ersten zwei Monaten ging das Smartphone über zehn Millionen Mal über die Ladentische. Im t3n-Test hat das Samsung Galaxy S3 mit seiner Schnelligkeit, einer guten Kamera und dem großartigen Display überzeugt. Verbesserungsbedarf haben wir allerdings noch beim Gehäuse festgestellt.

Weitere Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel

Empfohlene Produkte
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S3
Endlich schick: Das ist das neue Samsung Galaxy S6 aus Alu und Glas
Endlich schick: Das ist das neue Samsung Galaxy S6 aus Alu und Glas

Samsung hat wie jedes Jahr sein neues Flaggschiff, in diesem Fall das Galaxy S6 vorgestellt. Abgesehen von technischen Neuerungen haben die Koreaner vor allem beim Design aufgeholt. » weiterlesen

iCracked: Das Uber für Smartphone-Reparaturen kommt nach Deutschland
iCracked: Das Uber für Smartphone-Reparaturen kommt nach Deutschland

Der mobile Reparatur-Service iCracked ist nun auch in Deutschland am Start. Wer will, kann einen Techniker ins Büro oder nach Hause bestellen, der das kaputte Smartphone repariert. » weiterlesen

Software-Paket: Microsoft-Apps sollen bald auf vielen Android-Geräten vorinstalliert sein
Software-Paket: Microsoft-Apps sollen bald auf vielen Android-Geräten vorinstalliert sein

Microsoft hat Vereinbarungen mit Samsung, Dell und neun weiteren Herstellern getroffen, nach denen auf deren Android-Smartphones und -Tablets eine Reihe von Microsoft-Apps und -Software … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen