Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Samsung Galaxy S4 Active: Outdoor-Version zeigt sich [Update]

Seit Wochen schon kursieren Gerüchte über eine Outdoor-Version des Samsung Galaxy S4. Diese manifestieren sich nun in echten Fotos dieses Geräts, die das Portal GSM Arena auftreiben konnte. Das Samsung Galaxy S4 Active GT-I9295 – so wird es wohl heißen – kommt allem Anschein nach mit physikalischen Buttons sowie einer Metallrückseite daher. [Update: siehe unten]

Samsung Galaxy S4 Active – innere Werte identisch mit Galaxy S4

Nach Angaben von GSM Arena sehen wir auf den hier eingebundenen Bildern das Samsung Galaxy S4 Active GT-I9295. Bei diesem Modell handelt es sich um eine robustere Version des neuen Topmodells der Südkoreaner. Sowohl der Snapdragon 600-Prozessor, der mit 1,6 Gigahertz getaktet ist, als auch der Speicher scheinen identisch mit dem Galaxy S4 zu sein. Beim Grafikchip setzt Samsung aber offenbar einen Adreno 320 ein. Auch bei der Kamera scheint man Abstriche gemacht zu haben, denn anstelle der 13-Megapixel-Kamera kommt wohl nur eine mit acht Megapixeln zum Einsatz. Was das Display anbelangt, kommt etwas Verwirrung auf, denn in dem AnTuTu-Screenshot ist zu erkennen, dass das Full-HD-Display mit seiner Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln eine Pixeldichte von 480ppi haben soll – dies könnte implizieren, dass der Screen kleiner als der Fünf-Zoller des Galaxy S4 sein könnte – umgerechnet dürften es 4,6 Zoll sein. Wer sich allerdings mit dem AnTuTu-Benchmark auskennt, dürfte wissen, dass auch der Screen des Galaxy S4 diesen Wert anzeigt (Danke @Moritz). Damit kann davon ausgegangen werden, dass doch ein fünf Zoll großes Super AMOLED-HD-Display an Bord ist. Doch diesbezüglich warten wir besser die offizielle Veröffentlichung ab, die in den nächsten Wochen kommen dürfte.

samsung-galaxy-s4-active-gsmarena_001
Das Samsung Galaxy S4 Active könnte bereits in den kommenden Wochen präsentiert werden (Bild: GSM Arena)

Was das äußere Erscheinungsbild anbelangt, so kann man von einer Mischung aus dem Galaxy S4 und dem Outdoor-Phone Samsung  Galaxy Xcover 2 sprechen. Die Rückseite das Galaxy S4 Active soll darüber hinaus erstmals aus Metall bestehen, was das Gerät einerseits sicherlich robuster macht, aber wohl auch etwas schwerer. Ober- und unterhalb der metallenen Rückverschalung sind allem Anschein nach zwei Gummibumper angebracht, sodass man das Gerät auch „ruhigen Gewissens“ fallen lassen kann.

Zusätzlich zum Galaxy S4 Active können wir in den kommenden Wochen oder Monaten noch eine Reihe weiterer Galaxy-S4-Varianten erwarten. So kursieren bereits Fotos und technische Daten des Galaxy S4 mini, aber auch eine „Mega“-Version mit einem noch größeren Display ist offenbar in Planung. Hinweise von offizieller Seite zu diesen Modellen gab es erst gestern in einem Update des Samsung-Dienstes WatchOn, in dem genau diese drei neuen Versionen zufällig erwähnt wurden. Ob Samsung sich einen Gefallen damit erweist, die eigene Highend-Marke mit einer Vielzahl von Smartphone-Modellen zu verwaschen, ist fraglich. Bereits im vergangenen Jahr konnte man diese Tendenz mit der Vorstellung eines Samsung Galaxy S3 mini beobachten, das optisch zwar dem Galaxy S3 sehr ähnlich sieht, von den technischen Daten indes eher untere Mittelklasse war.

1 von 4

[Update: 01.06.2013] Ein weiteres Bild inklusive zusätzlicher Informationen zum Samsung Galaxy S4 active ist aufgetaucht. Das hier zu sehende Modell ist für AT&T bestimmt und soll über einen 1,6 Gigahertz starken Qualcomm-Snapdragon-600-Prozessor verfügen. Die weiteren Spezifikationen entsprechen den bereits bekannten. Wie Lars von All About Samsung zu berichten weiß, besteht die Rückseite anders als vermutet und erhofft nicht aus Metall, sondern weiterhin aus Polycarbonat. Wirft man einen Blick auf die linke Seite des Pressebildes, erkennt man einen kleinen Schlitz, der auch beim Galaxy S4 zu finden ist – hier lässt sich die Rückseite abhebeln.[/Update]

Das Samsung Galaxy S4 wird mit hoher Wahrscheinlichkeit am 20. Juni im Zuge eines Galaxy & Ativ-Events, vermutlich zusammen mit einem „Samsung Galaxy S4 Zoom“ mit besserer Kamera in London offiziell vorgestellt werden.

 

samsung_Galaxy_S_4_Active-evleaks
Samsung Galaxy S4 active – robustes Smartphone mit Rückseite aus Kunststoff (Bild: Evleaks)
samsung-samsung-galaxy-s4-active-evleaks-2
Das Galaxy S4 active wird es offenbar in vielen verschiedenen Farben geben (Bild: Evleaks)

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot