Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Samsung Galaxy S4 – Die besten Apps für dein Smartphone

Samsungs neues Topmodell Galaxy S4 ist mittlerweile flächendeckend erhältlich. Wir haben für euch eine Liste empfehlenswerter Apps zusammengestellt, die es Wert sind, installiert zu werden. Manche von ihnen ersetzen Standard-Apps, andere erweitern den Funktionsumfang des Phones und mehr. Doch seht selbst.

Chrome als Standard-Browser auf dem Galaxy S4 einrichten – alternativ Opera

chrome-android-samsung-galaxy-s4
Chrome: bereits auf dem Samsung Galaxy S4 installiert, jedoch im App-Drawer versteckt. (Bild: Google)

Googles Chrome ist zwar schon installiert, der Standard-Browser auf dem Galaxy S4 ist er aber nicht. Auf dem Homescreen findet ihr den Webkit-Browser, der zwar ganz nett ist, aber für eine bessere User-Experience ist Chrome zu empfehlen. Wer auf dem Desktop ohnehin Chrome nutzt, sollte sich auch auf dem Galaxy S4 für diese Option entscheiden, denn die Sync-Funktion allein ist schon sehr praktisch. Wer sich nicht mit Chrome anfreunden kann, sollte sich als Alternative Opera näher ansehen.

Opera-Browser – News & Suche
Entwickler: Opera
Preis: Kostenlos
Anzeige

Alternative Tastatur: Swiftkey oder Swype

swiftkey-android
(Bild: Google)

Die Tastatur des Galaxy S4 ist ganz okay, zumal man sogar einen Wischmodus à la Swype aktivieren kann. Allerdings gibt es bessere. Persönlich bin ich ein Fan der Standard-Keyboards aus Android Jelly Bean, doch es gibt auch weitere gute. Der Liebling vieler User ist die smarte Tastatur Swiftkey, die sich durch Themes optisch nach eigenen Vorstellungen anpassen lässt. Der Klassiker Swype ist ebenso eine Empfehlung wert, zumal die App nun endlich aus der Beta-Phase entlassen wurde und auf Google Play zur Installation bereitsteht.

SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

AirDroid 2 – Must-Have-App

airdroid-2-galaxy-s4
(Bild: Google)

Datenübertragung zwischen Rechner und Galaxy S4 ganz ohne Kabel gefällig? AirDroid 2 erledigt das für euch. Zwar gibt es dafür auch Samsungs Kies Air, aber die Lösung von Sand Studio ist aus meiner Sicht noch etwas schicker und praktischer. Und Kies ist für manche ohnehin schon wegen der fehleranfälligen Verwaltungs-Software ein Reizthema. ;-) AirDroid 2 haben wir an anderer Stelle bereits umfangreich vorgestellt – hier entlang.

AirDroid: Fernzugriff & Daten
Entwickler: SAND STUDIO
Preis: Kostenlos+

Twitter-Apps: Falcon Pro oder Hootsuite

falcon-pro-sgs4
(Bild: Google)

Als weitere App gehört natürlich ein guter Twitter-Client auf das Galaxy S4. Es gibt eine unendliche Auswahl an Twittter-Apps, aber nur wenige davon sind wirklich empfehlenswert. Zu den besseren gehören Falcon Pro und Hootsuite. Falcon Pro ist kostenpflichtig, reißt bei einem Preis von 1,49 Euro aber kein tiefes Loch in die Kasse. Wer lieber kein Geld ausgeben möchte, kann sich auch Hootsuite oder Carbon installieren. Beide Apps leisten sehr gute Dienste

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Hootsuite
Entwickler: Hootsuite
Preis: Kostenlos+

Dashclock-Widget – mächtiges Lockscreen-Widget

dashclock-widget
(Bild: Google)

Wer seinen Lockscreen noch etwas „aufmöbeln“ und vor allem um weitere Funktionen erweitern möchte, sollte sich das Dashclock-Widget installieren. Es bietet auf einen Blick eine Übersicht über neue Mails, verpasste Anrufe, anstehende Termine, ungelesene Kurznachrichten und mehr. Die Liste der unterstützen Dienste wird immer länger. Eine Installation lohnt.

DashClock Widget
Preis: Kostenlos

Notification Weather – Wetter in der Benachrichtigungsleiste

Samsung-Galaxy-s4-dashclock-widget
(Bild: t3n)

Ein Smartphone ohne Wetter-App? Gibt's nicht. So darf eine solche auch auf dem Galaxy S4 nicht fehlen. „Notification Weather“ macht es aber ein wenig anders als die meisten Anwendungen, denn die App legt ein Widget in der Benachrichtigungsleiste an, so dass kein Platz auf dem Homescreen verschwendet wird. Das aktuelle Wetter ist dennoch mit einem Wisch im Blick. Das Widget ist kostenlos, gegen 0,77 Euro gibt es ein paar mehr Funktionen, die ich bisher noch nicht vermisst habe.

Notification Weather Premium
Entwickler: Or Bar
Preis: 0,77 €

QuickPic – die bessere Galerie für dein Samsung GalaxyS4

quickpic-gallerie-alternative-galaxy-s4
(Bild: Google)

Angesichts dessen, dass die Galerie-App des Samsung Galaxy S4 so seine Schwächen hat, sollte man sich besser nach einer Alternative umsehen. Hier macht QuickPic eine recht gute Figur. Geschwindigkeit und Funktionsumfang können überzeugen. Einziger Nachteil: Fotos aus dem Google+-Sofortupload werden nicht angezeigt. Es ist zu hoffen, dass die Entwickler hier noch nachbessern.

QuickPic - Fotogalerie
Entwickler: Cheetah Mobile
Preis: Kostenlos+

Snapseed – Top mobile Fotobearbeitungs-App

snapseed-android
(Bild: Google)

Wem die Bildbearbeitungs-Software seines Galaxy S4 nicht ausreicht, kann sich Verstärkung holen. Snapseed gilt als eine der besten Apps zur mobilen Bildbearbeitung. Mit der Anwendung lassen sich Bilder mit allerlei Filtern versehen und zudem über diverse Einstellungsoptionen quasi mit einem Fingerzeig in Echtzeit nachbearbeiten. Das Teilen der Kunstwerke ist via Facebook, Twitter, Mail und mehr möglich. Neugierige können sich außerdem noch Pixlr Express installieren – die App ergänzt und erweitert das Funktionsspektrum von Snapseed um viele praktische Features.

Snapseed
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Pixlr
Entwickler: 123RF
Preis: Kostenlos

Feedly – guter Newsreader

feedly-android
(Bild: Google)

Seitdem Google das Ende des Google Readers ankündigte, sehen sich viele Nutzer zwangsläufig nach einer Alternative um. Feedly gilt als einer der Anwärter auf das Erbe des praktischen Feedreaders. Die Oberfläche ist sehr ansehnlich, übersichtlich und bietet allerhand Einstellungsmöglichkeiten. Die angelegte Ordnerstruktur des Google Readers kann einfach per Verknüpfung der beiden Dienste übernommen werden. Ein weiterer interessanter Reader ist die App Flipboard. Nutzer können in dieser wie durch ein Magazin blättern und haben außerdem die Option selbst eines zu kuratieren und anderen zur Verfügung zu stellen. Hier gelangt ihr zu weiteren Informationen zu Flipboard und Feedly.

Feedly - Get Smarter
Entwickler: Feedly Team
Preis: Kostenlos
Flipboard
Entwickler: Flipboard
Preis: Kostenlos

ES FileExplorer – Dateimanager für dein Samsung Galaxy S4

es-fileexplorer-android
(Bild: Google)

Einen Dateimanager auf seinem Galaxy S4 zu haben, ist nicht verkehrt. Auf Google Play ist das Angebot an solchen Tools nahezu unüberschaubar. Einer der besseren Dateimanager ist der ES FileExplorer. Er bietet nicht nur eine gute Dateiverwaltung an, sondern man kann allerhand Cloud-Dienste wie Dropbox, Google Drive, SkyDrive, Box.net, Sugarsync, Yandex, Amazon S3 oder Ubuntu One einbinden. FTP und LAN-Samba-Clients werden ebenso unterstützt. Weitere gute Optionen sind Astro und der Solid Explorer, die einen ähnlichen Funktionsumfang bieten.

ES Datei Explorer
Entwickler: ES Global
Preis: Kostenlos
ASTRO Dateimanager
Entwickler: Metago
Preis: Kostenlos
Solid Explorer Classic
Entwickler: NeatBytes
Preis: Kostenlos

Habt ihr weitere Apps, auf die ihr keinesfalls auf eurem Samsung Galaxy S4 verzichten könnt? Schreibt sie in die Kommentare! Wir haben übrigens eine Sammlung an Tipps und Tricks zusammengestellt, die euch den Einstieg in das Phone erleichtern dürften.

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

6 Reaktionen
Woschtkopp
Woschtkopp

Dashclock Widget funktioniert leider nicht auf dem S4, wenn man auch einen Sperrcode o. ä. verwenden möchte. :(

Andreas Floemer

@Dennis: Das will ich mehr als hoffen. :-)

Dennis

@Andreas
gReader hat aber schon geschrieben das sie an einer Lösung dafür arbeiten. Ich denke also das es weiter gehen wird.

Andreas Floemer

@pitrell: Danke für deine weiteren App-Tipps! Taptu werde ich mir auf jeden Fall näher ansehen, mit Chrome bin ich mehr als zufreidenn Den Solid Explorer habe ich übrigens auch erwähnt.

@Dennis: gREader Pro nutze ich auch NOCH. Aber wie du wohl mitbekommen hast, schaltet Google den Google Reader ab – damit ist leider auch Sense mit gReader.

Dennis

Für RSS - gReader PRO
Beste und schnellste den ich bisher hatte
Allerdings nutz ich das S3 :)

Als Tastatur geht NIX über SwiftKey schneller kann man nicht schreiben.

Pitrell
Pitrell

Hier noch weitere Empfehlungen die meiner Meinung nach besser sind als die oben hin geschrieben.

Dateimanager: Solid Explorer
Newsreader: Taptu
Browser: Dolphin

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot