Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Samsung Galaxy S4 vs. HTC One – Die beiden Topmodelle im Vergleich

Das wird am morgigen Samstag offiziell erhältlich sein. Wir hatten im Rahmen eines Android-Events im Berliner 4010-Store die Gelegenheit, uns das Gute Stück ein wenig näher anzusehen und es mit dem zu vergleichen.

Samsung Galaxy S4 vs. HTC One – Die beiden Topmodelle im Vergleich

Samsung Galaxy S4 im Vergleich mit dem HTC One

samsung-galaxy-s4-vs-htc-one-6788
Samsung Galaxy S4 und HTC One – beide Geräte sind auf ihre Weise recht schick. (Foto: Andreas Floemer)

Die beiden Topmodelle von Samsung und HTC sind in diesem Jahr wohl, neben dem Sony Xperia Z, die großen Anwärter auf den Smartphone-Thron. Beide Android-Phones können mit einem Full-HD-Display aufwarten, das in diesem Jahr zum guten Ton gehört. HTCs neues Flaggschiff ist bereits seit Wochen im Handel und verkauft sich, vorsichtig prognostiziert, durchaus gut – so gut immerhin, dass es zu Engpässen bei den Lieferungen kommt. Genaue Zahlen sind nicht indes bekannt. Das One kann aber nicht nur durch sein Full-HD-Display glänzen, sondern durch das gesamte Erscheinungsbild, denn das Gehäuse besteht aus einem Unibody-Gehäuse aus Aluminium, das sich dank seiner Rundungen sehr gut und hochwertig anfühlt.

samsung-galaxy-s4-hands-on-0040
Ähnelt im Design dem S3: Samsungs Galaxy S4. (Foto: Andreas Floemer)

Samsung hat sich beim Design seines neuen Highend-Boliden weniger weit aus dem Fenster gelehnt und orientiert sich weitestgehend am erfolgreiche Vorgänger, dem Galaxy S3. Man kann die beiden Samsung-Modelle auf den ersten Blick in der Tat miteinander verwechseln, wenn man nicht genau hinsieht. Hervorzuheben ist allerdings, dass die Südkoreaner es vollbracht haben, das Volumen beziehungsweise die Abmessungen des neuen Modells beinahe auf Galaxy-S3-Größe zu halten, obwohl das Full-HD-Display nun fünf, anstelle der 4,7 Zoll des Vorgängers, groß ist. Hier ein paar Eindrücke vom Samsung Galaxy S4:

Was die Verarbeitung angeht, weisen beide Modelle eine sehr hohe Qualität, obwohl bei der Haptik zwischen den beiden Welten liegen. Das One fühlt sich aufgrund seiner Metalloberfläche schlichtweg hochwertiger als das Galaxy S4 an, wobei hier bemerkt werden muss, dass das rein subjektiv ist. Manche bevorzugen eher Polycarbonat – ein Werkstoff, der durchaus seine Vorteile hat. Samsung hatte übrigens jüngst erläutert weshalb man wieder auf Kunststoff als Gehäusematerial gesetzt hat. Gründe dafür seien beispielsweise die Biegsamkeit, das geringe Gewicht und die Möglichkeit, Geräte rasch in hohen Mengen zu produzieren. Im Unterschied zum HTC One kann Samsung aufgrund der Materialwahl des Galaxy S4 auch einen auswechselbaren Akku sowie einen microSD-Karteneinschub verbauen, die im One nicht zu finden sind. Manch einem sind diese Eigenschaften bei der Kaufentscheidung sehr wichtig.

samsung-galaxy-s4-vs-htc-one-6795
Das Samsung Galaxy S4 besitzt wie alle Geräte der Galaxy-Serie einen Homebutton – HTC setzt stattdessen kapazitive Buttons ein. (Foto: Andreas Floemer)

Bezüglich der Hardware-Ausstattung ähneln sich die beiden Modelle in vielen Eckpunkten. So verfügen beide über einen Qualcomm-Snapdragon-600-Quad-Core-Prozessor – der des Galaxy S4 ist allerdings mit 1,9 Gigahertz ein wenig höher getaktet als der des HTC One mit seinen 1,7 Gigahertz. Beide haben zwei Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut sowie Wi-Fi 802.11 a/b/g/n,ac, Bluetooth 4.0, NFC und einen Infrarot-Sensor an Bord. Beim Display unterscheiden sie sich allerdings, denn das Samsung-Modell besitzt einen fünf Zoll großen Super-AMOLED-HD-Screen mit 1.920 x 1.080 Pixeln, während das One ein kleineres 4,7-zoll-Display bei gleicher Auflösung verbaut hat – damit liegt die Pixeldichte des HTC-Modells minimal über dem Phone der Südkoreaner, was allerdings kaum ins Gewicht fällt. Beide Screens sind brillant – einzelne Pixel sind für das bloße Auge nicht auszumachen.

Samsung und HTC haben außer an der Top-Ausstattung unter der Haube auch auf Softwareseite gut gearbeitet. So hat HTC den „Newsfeed“ Blinkfeed sowie Sense-TV und Zoe integriert, Samsung hingegen hat diesbezüglich ein nahezu unüberschaubares Angebot an Software-Features in sein Topmodell gepackt, sodass es beinahe unübersichtlich wird. Hier seien nur kurz Dual-Kamera-Modus, „S Health“, „Sound and Shoot“, „Group Play“ sowie „Air View“ und „Air Gesture“ erwähnt. Um was es sich dabei genau handelt , haben wir an anderer Stelle erläutert. Wie gut das Samsung Galaxy S4 wirklich ist, werden wir in einem Test klären, der bald veröffentlicht wird. Wer mehr über das HTC One erfahren möchte, sollte sich unseren umfangreichen Testbericht zu Gemüte führen.

Die Kollegen von AndroidPIT haben sich die beiden Geräte auch schon geschnappt und in einem Video miteinander verglichen:

Weitere Spezifikationen sind in folgender Auflistung zu finden:

Samsung Galaxy S4 HTC One
Display 5-Zoll-Super-AMOLED-HD; 1920 x 1080 Pixel; 441 ppi 4.7-Zoll-Super-LCD3; 1920 x 1080 Pixel; 469 ppi
Prozessor 1.9 GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core 1.7 GHz Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core
GPU PowerVR SGX 544MP3 Adreno 320
RAM 2 GB 2 GB
Interner Speicher 16/32/64 GB 32/64 GB
microSD-Karten-Slot Ja, bis 64 GB Nein
Kameras 13 MP Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitz/ 2 MP Front-Kamera 4 MP UltraPixel Hauptkamera mit Autofokus und LED-Blitz/ 2.1 MP Front-Kamera
Konnektivität Wi-Fi 802.11 a/b/g/n,ac, Bluetooth 4.0, NFC, Infrarot-Sensor Wi-Fi 802.11 a/ac/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, Infrarot-Sensor
LTE Ja Ja
Abmessungen 136,6 x 69,8 x 7,9 mm 137,4 x 68,2 x 9,3 mm
Gewicht 130 g 143 g
Sensoren Kompass (Magnetometer), Annäherungssensor Umgebungslicht-Sensor, Gyroskop, Accelerometer, Barometer, Thermostat, Feuchtigkeitsregler Kompass (Magnetometer), Annäherungssensor, Umgebungslicht-Sensor, Gyroskop, Accelerometer
Android-Version 4.2.2 mit Touchwiz UX Android 4.1.2 mit Sense 5.0
Akku Li-Ion 2600 mAh Li-Po 2300 mAh
UVP/Straßenpreis 729 Euro /620 Euro 679 Euro / ca. 599 Euro

Letztes Update des Artikels: 29. April 2013

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
6 Antworten
  1. von marlan am 27.04.2013 (09:22 Uhr)

    Wie schlägt sich denn 5 Zoll gegen 4.7 Zoll? Ist das ein spürbarer Gewinn beim Surfen etc. oder eher zu vernachlässigen?

    Antworten Teilen
  2. von Andreas Floemer am 27.04.2013 (20:22 Uhr)

    @Marlan: Merke ehrlich gesagt keinen großen Unterschied.

    Antworten Teilen
  3. von Fred am 27.04.2013 (21:24 Uhr)

    Das HTC one sieht wirklich toll aus. Mich würde aber mal interessieren, ob man das auch 'jailbraiken' kann, um auf das unveränderte Android zu kommen? Ohne die zusätzliche leiste?

    Antworten Teilen
  4. von Marcus Graf am 28.04.2013 (22:06 Uhr)

    Ich würde zum HTC One greifen, das Samsung gefällt mir nicht sooo sonderlich obwohl es vieles besser macht.

    Antworten Teilen
  5. von Björn am 29.04.2013 (10:26 Uhr)

    @Fred das nennt sich Rooten, S-Off schalten und da gibt es schon allerhand in den diversen Foren.

    Gruß Björn :)

    Antworten Teilen
  6. von Silas am 29.04.2013 (10:56 Uhr)

    nun gerade über die seite gestolpert gelesen und zu den fav hinzugefügt
    nun ich habe mir das s4 bestellt und freue mich schon drauf nach einem halben jahr nervapfel
    :D

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Samsung Galaxy S4
Android-Update verfügbar: HTC One und Galaxy S4 ab jetzt mit KitKat
Android-Update verfügbar: HTC One und Galaxy S4 ab jetzt mit KitKat

Samsung und HTC haben mit dem Rollout der Android-Version 4.4 KitKat für das Galaxy S4 und das One in Deutschland begonnen. Derzeit gibt es die neue Version aber nur für Geräte ohne … » weiterlesen

Samsung Galaxy F: Gerüchte über neues Highend-Smartphone im Metallgehäuse
Samsung Galaxy F: Gerüchte über neues Highend-Smartphone im Metallgehäuse

Samsung arbeitet laut Insiderinformationen der südkoreanischen Website „ETNews“ an einem Highend-Smartphone mit Metallgehäuse. Es soll aller Voraussicht nach im kommenden Jahr unter dem Namen … » weiterlesen

Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat
Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat

Samsung hat die vierte Version seines Phablet-Veteranen namens Galaxy Note auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das neue Modell sieht dem Vorgänger sehr ähnlich. Verbessert hat sich vor allem das … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen