Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Samsung Galaxy S4 kommt nicht zum MWC, Galaxy Note 8 bestätigt

Wie Samsungs Mobile Vize-Chef JK Shin dem Magazin iNews24  verriet, werden wir das neue Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 wohl nicht auf dem Mobile World Congress in Barcelona zu sehen bekommen. Stattdessen scheinen die Koreaner eine Reihe neuer Tablets inklusive eines weiteren Modells der Galaxy Note-Serie vorstellen zu wollen.

Samsung Galaxy S4 kommt nicht zum MWC, Galaxy Note 8 bestätigt

Samsung Galaxy S4 kommt später – wohl mit Achtkern-Prozessor

Samsungs Smartphone-Flaggschiff wird allem Anschein nicht im Zuge des Mobile Word Congress in Barcelona Ende Februar präsentiert. Dies verwundert jedoch nicht zwingend, denn hatte bereits im vergangenen Jahr einen separaten Termin für die Präsentation ihres Top-Modells, dem Galaxy S3 gewählt, um nicht in der Menge der auf dem 2012 vorgestellten Produkte unterzugehen. Ob Samsung wieder im Mai ein Unpacked Event veranstaltet oder sogar früher, ist nicht sicher. JK Shin deutet allerdings an, dass es bis zur Präsentation des neuen Modells nicht mehr lange dauern würde.

Das Samsung Galaxy S4 werden wir auf dem Mobile World Congress wohl nicht zusehen bekommen. Allerdings ist es wahrscheinlich, dass die Vorstellung nichtmehr lange auf sich warten lässt. Das bild zeigt übrigens JK Shin, wie er das Galaxy S3 vorstellt (Bild: Samsung USA)

Es kursieren bereits diverse Gerüchte über das neue Flaggschiff. So wird beispielsweise vermutet, dass das mit einem Achtkern-Exynos-Prozessor ausgestattet sein und ein 4,99 Zoll Full-HD-Display an Bord haben wird. Frisch aufgetauchte Benchmarks deuten bereits auf ein Samsung-Phone mit Octa-Core-Prozessor hin. Ob es sich dabei allerdings tatsächlich um Daten des kommenden Flaggschiffs handelt, lässt sich nicht bestätigen. Dass Samsung bereits die auf der CES 2013 präsentierten flexiblen Displays im Galaxy S4 verbauten wird, ist leider eher unwahrscheinlich. Denn die Produktionsstraßen für diese Art Screens sind womöglich noch nicht soweit ausgebaut, dass Samsung den Bedarf decken könnte.

MWC 2013: Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy-Tab-Reihe im Anmarsch

Im Unterschied zur CES 2013 wird Samsung allerdings nicht komplett ohne neue und Tablets in Barcelona vorstellig werden. Dies zumindest bestätigt JK Shin im iNews24-Artikel. Falls die Aussagen korrekt sind, dürfte Samsung die ein 8 Zoll großes Galaxy-Note mitbringen. Dieses wird sich von Größe und Ausstattung zwischen dem Galaxy Note 2 und dem Galaxy 10.1 positionieren.

Nach Informationen von SamMobile könnte das Galaxy Note 8 ein 8 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280  x 800 Pixeln, eine 5 und 1,3-Megapixel-Kamera, sowie 2GB RAM und bis zu 32GB internem Speicher mit microSD-Erweiterungsoption an Bord haben. Zudem soll es mit einem 1,6GHz Quad-Core-Prozessor, 4.600mAh Akku und Bluetooth 4.0 bestückt sein. Als Betriebssystem soll Android 4.2 installiert sein.

Angesichts dessen, dass die Galaxy Tab-Modelle schon lange kein Update mehr gesehen haben, ist auch mit einer Frischzellenkur der Android-Tablets zu rechnen. Die mittlerweile dritte Generation der Galaxy Tabs scheint wieder in den Größen 7 und 10.1 Zoll zu kommen. Es wird wie bei den Vorgängern wieder diverse Varianten mit verschiedenen Speicherkapazitäten sowie mit und ohne UMTS-Modul geben. Laut SamMobile soll Samsung zusätzlich zum Galaxy Note 8 und den Galaxy Tabs ein weiteres Highend-Tablet in der Mache haben. Dazu gibt es bis dato auch nur recht wenig zu berichten. So soll es eine 5MP-Kamera an Bord haben und in 16 ung 32GB Speicherkapazitäten angeboten werden. Eines scheint allerdings sicher: Alle Modelle sollen bereits in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kommen und offenbar zuerst in weiß angeboten werden.

Weiterführende Links:

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema MWC
Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat
Samsung Galaxy Note 4: Neues Display-Wunder im bekannten 5,7-Zoll-Riesenformat

Samsung hat die vierte Version seines Phablet-Veteranen namens Galaxy Note auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das neue Modell sieht dem Vorgänger sehr ähnlich. Verbessert hat sich vor allem das … » weiterlesen

Samsung Galaxy S5: Warum wir das neue Top-Smartphone noch diesen Monat zu sehen kriegen dürften
Samsung Galaxy S5: Warum wir das neue Top-Smartphone noch diesen Monat zu sehen kriegen dürften

Samsung hat zu einem Presse-Event mit dem Namen „Unpacked 5“ geladen. Der Name deutet an, dass wir am 24. Februar 2014 schon das neue Galaxy S5 zu Gesicht bekommen könnten. » weiterlesen

Samsung Galaxy S5: Nutzeroberfläche TouchWiz erhält neuen Look
Samsung Galaxy S5: Nutzeroberfläche TouchWiz erhält neuen Look

Am 24. Februar stellt Samsung wohl das neue Samsung Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Auf der Einladung zum Event sind jetzt neue Icons für die Nutzeroberfläche TouchWiz zu … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen