Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

SEO 2014: Alle Updates des Google-Algorithmus in der Übersicht

    SEO 2014: Alle Updates des Google-Algorithmus in der Übersicht

Google-Updates 2014. (Grafik: E2M)

Auch 2014 spendierte Google seinem Suchalgorithmus wieder unterschiedliche Updates. Die wichtigsten Änderungen des vergangenen Jahres seht ihr jetzt in einer schicken Infografik.

SEO 2014: Was Google im letzten Jahr verändert hat

Googles Suchalgorithmus wird jedes Jahr verschiedenen Änderungen unterzogen. So gab es 2014 beispielsweise gleich mehrere Panda-Updates. Aber auch Penguin und der Anti-Spam-Algorithmus „Payday Loan“ wurden im Laufe des vergangenen Jahres angepasst. Darüber hinaus gab es mit Pigeon auch ein Update für die lokalen Suchergebnisse.

Seit August 2014 ist auch HTTPS ein Ranking-Signal. Der hat zwar noch keinen übermäßig großen Einfluss, das könnte sich mittelfristig aber noch ändern. Eine weitere Änderung aus dem Jahr 2014 betraf die Anzeige der Suchergebnisse: Im Juni hörte Google damit auf, die Fotos von Autoren eines Artikels in den Suchergebnissen anzuzeigen. Ab ende August wurden dann gar keine Angaben zum Autor mehr in den Suchergebnissen angezeigt.

Google: Die wichtigsten Algorithmus-Updates im Überblick

Die Marketing-Agentur E2M hat sich jetzt die Mühe gemacht, und die wichtigsten Algorithmus-Updates des vergangenen Jahres in Form einer Infografik aufzubereiten. Damit habt ihr schnell im Blick, welche Veränderungen Google 2014 vorgenommen hat. Wer selbst noch ein paar Ratschläge für die eigene Website sucht, der sollte einen Blick auf unseren Artikel „SEO: 7 Tipps zur Onpage-Optimierung“ werfen.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

SEO 2014: Die wichtigsten Google-Updates. (Grafik: E2M)
SEO 2014: Die wichtigsten Google-Updates. (Grafik: E2M)

via www.searchenginejournal.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

2 Reaktionen
Iris
Iris
13.01.2015, 06:51 Uhr

Das HTTPS Thema finde ich auch sehr wichtig in Sachen Kunden-Wertschätzung. Wer Kundendaten oder Interessentendaten überträgt und an diesen natürlich auch noch Geld verdienen möchte, der sollte auch nach außen zeigen, dass ihm diese Daten auch wertvoll sind, indem sie entsprechend sicher behandelt.
Sehr schön in Kürze zusammengestellt was sich letztes Jahr getan hat.
Ihr macht die Zusammenfassungen immer wieder gut und übersichtlich.
Vielen Dank.
Viele Grüße Iris

Antworten

Michael Sommer
Michael Sommer
14.01.2015, 16:33 Uhr

Ein sehr gelungene Infografik.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen