Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

SEO: Google-Ranking-Faktoren 2012

    SEO: Google-Ranking-Faktoren 2012

SEO ist eine Disziplin, die sich stets im Fluß befindet. Dafür sind nicht zuletzt die Google-Ranking-Faktoren verantwortlich, die sich ebenfalls regelmäßig ändern. Wie sich diese Ranking-Faktoren im Jahr 2012 gestalten und worauf SEOs entsprechend achten müssen, zeigt eine aktuelle Infografik.

Bei der Masse an relevanten Google-Ranking-Faktoren ist es nicht immer leicht, zu bestimmen, welche davon nun wichtig sind. Die Infografik zu den Google-Ranking-Faktoren von Martin Missfeldt kann einen hier durchaus unterstützen, denn sie gruppiert die einzelnen Faktoren in Themengebiete wie Social Media, Backlinks, On Page oder auch Autor/Brand.

Google-Ranking-Faktoren ergeben sich aus Verbindungen zwischen Signalen

Nach Ansicht von Missfeldt macht es wenig Sinn, die Ranking-Faktoren nach deren Wichtigkeit aufzulisten. Statt sich zu fragen, welche Signale Ranking-Faktoren sind, sollten sich Optimierer fragen, wie die einzelnen Signale miteinander verbunden sind.

Missfeldt definiert sieben grundlegende Faktoren mit Bedeutung: Backlinks, Content, Authority, Trust, Reviews, Retweets und Facebook Shares.

Zur Ansicht der gesamten Infografik müsst ihr auf die untere Grafik klicken.

Die Google-Ranking-Faktoren 2012. Zur kompletten Infografik geht es mit einem Klick auf die Grafik.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

11 Reaktionen
yangli
yangli

Wer kein SEO hat auf seiner Seite muss bluten. Alles 100% optimiert hat z.B. http://www.trendwebdesign.de nach Testergebnissen!

Antworten
fatcat
fatcat

es gibt viele version von Google Ranking Infografik, weis man nicht mehr was zu glauben :)

Antworten
sven

Erfolg geht auch anders geld verdienen im internet mit dainer webseite
Das Iefa-konzept - Internet Erfolg Fuer Alle Kein finanzielles Risiko (Kunden zahlen Vorkasse)
Hohe Transaktionen und hoher Kundenwert (3-5.000 € pro Jahr und Kunden)
Büro nicht notwendig (arbeiten Sie bequem von zuhause aus)
Ihre echte Alternative ODER Ergänzung zum Infobusiness
für ein Einkommen

Antworten
Richard

Interessante Sichtweise. Wobei es grafisch ansprechender dargestellt werden könnte... :)

Antworten
Sebastian Sötje

Ob neu oder nur fast neu...
...die Grafik hat mir jedenfalls gezeigt, dass ich offenbar noch so überhaupt nichts darüber weiß, worauf es eigentlich ankommt. Einiges verstehe ich bei der Grafik nicht einmal, aber man lernt nicht aus. In anderen Dingen sehe ich mich und in meinen Bemühungen bestätigt. Immerhin ein großes Puzzleteil, welches mich wieder ein wenig mehr verstehen lässt. Vielleicht gab es die Grafik ja schon das eine oder andere mal, jedoch war ich bisher noch nicht darüber gestoßen. Hat ijemand vielleicht einen Link parat, der sich mit diser Grafik mal beschäftigt hat und einige Punkte darin in Worten erklärt? Danke!

Antworten
Alexander
Alexander

Ich bin ganz Olafs Meinung. Bei t3n wird in letzter Zeit nur noch Inhalt anderer Blogs - mit minimalen Wortänderungen - gepostet. Als Leser habt ihr mich deshalb wohl bald wieder verloren, Qualität sieht anders aus!

Antworten
Olaf

Inhaltlich taugt die Grafik ohne Frage, doch finde ich es schade das t3n sukzessive zum Traffic gierigen Wiederkäuer wird und dann auch noch unbenannt eine vier Monate alte Grafik aus dem Hut zaubert.

Irgendwo zwischen Schade und Gut...

Antworten
Philip
Philip

Wie sich diese Ranking-Faktoren im Jahr 2012 gestalten und worauf SEOs entsprechend achten müssen, zeigt eine aktuelle Infografik.

Die Infografik ist bereits 4 Monate alt.

Antworten
Jan

Ich bezweifle, dass digg im Jahr 2012 noch eine Bedeutung hat, die über das reine Vorhandensein der Domainregistration hinaus geht.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen