Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

SEO: Googles Suchalgorithmus zwischen 1998 und 2012

    SEO: Googles Suchalgorithmus zwischen 1998 und 2012

In einer offensichtlich aufwendig recherchierten, weil detailreichen und ausführlichen Infografik hat Designerin Martina Seefeld zusammen mit der SEM-Agentur Outrider die wichtigsten Änderungen in Googles Suchalgorithmus zwischen 1998 und 2012 visualisiert. Über 60 dieser Meilensteine im Bereich SEO sind monatsgenau auf einer Zeitleiste jeweils unter tragender Überschrift festgehalten und erläutert.

Googles Major-Updates im Suchalgorithmus

Die Anzahl der Änderungen im Suchalgorithmus beträgt Angaben von Google zufolge über 500 im Jahr. Wirklich wichtige Änderungen, die die Suchergebnisse signifikant beeinträchtigen, gibt es alle paar Monate einmal. Eben diese haben die Suchmaschinenexperten von Outrider unter Berücksichtigung zahlreicher Quellen zusammengefasst. Die aktuell das Google Ranking beeinflussenden Faktoren haben wir für euch hier zusammengefasst. Wann genau es zwischen dem Start von Googles Suchmaschine im März 1998 und der letzten in der Infografik festgehaltenen Änderung am 19. Januar dieses Jahres zu größeren Updates im Suchalgorithmus kam, könnt ihr hier ablesen:

Mit einem Klick auf den Screenshot gelangt ihr zur vollständigen Infografik „Google's Algorithm Changes“.

Google's Algorithm Changes: Googles Updates im Suchalgorithmus zwischen 1998 und heute.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

2 Reaktionen
Timo Kühne

Schöne Grafik. Das es letztendlich so viele Updates sind, hätte ich nicht gedacht. Google lebt. Da muss man immer auf der Hut sein. Black Hat is out! White Hat is in!

Herzliche Grüße Timo Kühne

Antworten
Bert Ungerer

In diesem Fall wäre eine einfache Zeitleiste wohl übersichtlicher gewesen. Und warum "beeinträchtigen" statt neutral "beeinflussen", ist das SEO-Sicht?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen