Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Kostenloser Download: SEO-Tipps für Blogger und Journalisten

    Kostenloser Download: SEO-Tipps für Blogger und Journalisten

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist für viele ein großes, unfassbares Geheimnis - muss es aber gar nicht sein. Wir haben für die interne Verwendung die wichtigsten Grundregeln für unsere schreibenden Mitarbeiter auf einer Seite zusammengefasst und dachten uns: Warum stellen wir es nicht allen zur Verfügung? Und, voilà, hier ist er: Unser kostenloser Download „SEO-Tipps für Blogger und Journalisten“. Ihr könnt das PDF gern weiterverbreiten. Zudem freuen wir uns über Hinweise und Ergänzungen in den Kommentaren.

Eure Anmerkungen werden wir dann in eine neue Version des PDFs einfließen lassen und dann wiederum für alle frei veröffentlichen. Zudem werden die SEO-Tipps dann in gedruckter Form der kommen Ausgabe Nr. 20 des t3n Magazins beiliegen.

Und hier der Inhalt des PDFs nach dem jetzigen Stand:

SEO-Tipps

Gleich vorweg: Die meisten Auswirkungen auf das Ranking haben externe Links mit den Keywords im Linktext, am besten von „guten“ bzw. bekannten und themenrelevanten Seiten – idealerweise direkt aus einem thematisch passenden Posting heraus. Also:

  • Qualitativ hochwertige/interessante/kontroverse... Artikel schreiben, die von anderen Seiten verlinkt werden ;)
  • SEO-Maßnahmen machen keinen Sinn, wenn der Artikel darunter leidet!

Keywords

  • Im Vorfeld einige (auch zusammengesetzte) Keywords überlegen, auf die man optimiert.
  • Bei speziellen Themen macht es oft Sinn, sich auch auf spezielle Keywords zu konzentrieren
  • „iPhone Twitter Apps“ statt „iPhone Apps“ oder nur „iPhone“.
  • Die Keywords unbedingt in die Headline einbauen, wenn möglich ganz nach vorne.
  • Falls Zwischenüberschriften vorhanden sind, auch hier versuchen, die Keywords einzubauen.
  • Im Text selber die Keywords exakt oder auch in abgewandelter Form mehrmals erwähnen. Wenn im Titel z.B. „iPhone Apps“ steht, dann sollte auch im Text „iPhone Apps“, aber auch „Apps für das iPhone“ usw. vorkommen.
  • 2 bis 5 Prozent der Wörter im Text sollten Keywords sein. Ruhig auch mehr, solange nicht die Qualität des Textes darunter leidet.

Links

  • Intern sollten möglichst viele Links mit den Keywords im Linktext auf den Artikel gesetzt werden. Idealerweise sollten dazu passende alte Artikel bearbeitet werden.
  • Dazu auch Links auf alte Artikel setzen, und im Linktext die Keywords des verlinkten Artikels verwenden.
  • Links im Teaser erscheinen auch auf der Startseite und werden somit höher gewertet.
  • Faustregel: „Jeder Artikel sollte intern mindestens 5 mal verlinkt werden und von der Startseite aus mit so wenig Klicks wie möglich erreichbar sein.“
  • Idealerweise sind so viele Artikel wie möglich von mindestens einem Artikel verlinkt, der gerade auf der Startseite ist!

Bilder

  • Bildern in WordPress immer einen sinnvollen Titel geben! (Ausnahme höchstens Bildergalerien) Standardmäßig nimmt WordPress dafür den Dateinamen, was natürlich nicht optimal ist.
  • Bilduntertitel („Beschriftung“ im WordPress-Backend) mit passenden Keywords vergeben, also zumindest den Titel übernehmen und ergänzen.
  • Wenn möglich der Datei vor dem Upload einen sinnigen Dateinamen geben „magento-backend-screenshot.jpg“ statt „bild1.jpg“
  • Schön wäre auch ein sinnvoller Wert für das alt-Attribut, der den Inhalt des Bildes beschreibt.
  • Grundsätzlich gilt: bei Bildern ist der Text drumherum (Also Bildunterschrift und Kontext) für SEO wichtiger als „alt“- bzw. „title“-Attribute!

Download

Bildnachweis: © goldencow_images - Fotolia.com

Finde einen Job, den du liebst

7 Reaktionen
Stefan Köhn

Auf Gründerszene.de wurde auch ein schöner Artikel veröffentlicht: http://www.gruenderszene.de/marketing/die-google-seo-agenda
Gruß Stefan

Antworten
Fanni
Fanni

Danke für die SEO Tipps. Hier gibt es übrigens SEO Tipps für den Offline Trip ;) http://www.gutefrage.net/video/so-misst-google-offline-links-2teil

Antworten
WebDesign Agentur Düsseldorf

Danke! Eine schöne übersichtliche Liste, die ich gerne weiterreiche.

Antworten
Alexander Hacke (Webdesigner aus Düsseldorf)

Vielen Dank für Ihren Artikel.
Das schreiben guter und suchmaschinenoptimierter Texte stellt meist die größte Herausforderung dar.

Antworten
dpfce
dpfce

Herzlichen Dank für solche sinnfremden Anleitungen. Diese Art Webseiten zu gestalten trägt dazu bei, dass die Qualität der Suchergebnisse gegen Minus Unendlich tendiert. Hochwertige Beiträge werden durch die Blogspammer verdrängt ... muchas gracias

Antworten
dustin
dustin

Worauf genau bezieht sich 'Keywords unbedingt in die Headline einbauen'? Also: den 'title' im 'head'-Bereich oder h1, h2, h3?

Und inwiefern betrifft das auch Metatags?

Kurz: mir fehlt generell etwas die 'praktische Anwendung'. Vielleicht wäre ein HTML-Beispiel noch gut.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen