Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Siri: Sprachassistent kann iPhone-Codesperre aushebeln

Typisch Frau, dachte ich spontan, lässt sich den Mund einfach nicht verbieten. Wie Sophos heute berichtet, können selbst mit Passcode gesperrte in der Standardeinstellung problemlos dank von beliebigen Personen per Spracheingabe verwendet werden. Ein Druck auf den Homebutton genügt und ist bereit.

Siri: Sprachassistent kann iPhone-Codesperre aushebeln

Siri: Im Grunde ein Feature, nur die Standardeinstellung ist fragwürdig

Es ist ein Feature. iPhone-Nutzer können ihr Gerät auch im geperrten Zustand über Siri steuern. Wer das möchte, soll das auch gern tun. Das Problem besteht darin, dass es sich hier um die Voreinstellung handelt. Und da kann man mit Fug und Recht sagen, dass das überraschend ist.

Siri: Die Liebe ist getrübt, die Gute turtelt mit jedem

Denn nicht jeder wird spontan erwarten, den Sprachassistenten eines mit Passcode gesperrten Smartphones ohne weiteres nutzen zu können. Die Problemlösung indes ist einfach. Man begibt sich in den Einstellungen zu jenigen für den Passcode Lock und schaltet den Punkt “Erlaube Zugang zu Siri, wenn das Telefon gesperrt ist” auf Off. Fertig!

Siri: Simple Lösung des Problems

Belässt man es bei der Voreinstellung, sind beliebige Personen mit Kenntnis der Funktionsweise Siris in der Lage, alle Möglichkeiten des Siri-Sprachassistenten ohne Einschränkungen zu nutzen. Dazu gehört natürlich auch der Zugriff auf Kontakt- und Kalenderdaten, das Tätigen von Anrufen oder das Versenden von SMS. Das erklär mal dem Chef, der ein wenig ungehalten auf deine SMS mit der Botschaft, er sei ein Volltrottel, reagiert.

[via Sophos]

Weitere interessante Links:

Alles zu AppleiPodiPadiPhoneiPhone 4iPhone 5iPhone 4SSiriAndroid 4.0 und dem Galaxy Nexus auf den t3n-Themenseiten.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
5 Antworten
  1. von Simon am 20.10.2011 (08:43Uhr)

    Was antwortet Siri den auf die Frage: "Siri, wie war nochmal mein Passcode?"

    Antworten Teilen
  2. von Marcel am 20.10.2011 (09:29Uhr)

    Nun ja, Siri macht auch erst dadurch Sinn, geht es doch darum Basisfunktionen ohne Hände nutzen zu können. Wenn ich das iPhone erst aus der Tasche holen, Handschuhe ausziehen und entsprechen muss, brauche ich Siri nicht mehr. Emails konnten bei mir mit Code-Sperre übrigens nicht abgerufen & angezeigt werden.

    Antworten Teilen
  3. von Marcel am 20.10.2011 (09:31Uhr)

    Sorry, die iPhone-Korrektur mal wieder... "entsprechen" meint entsperren... ;-)

    Antworten Teilen
  4. von Clemens am 20.10.2011 (10:26Uhr)

    Da sieht man es mal wieder, auch virtuelle Frauen quatschen einfach zu viel.

    @Fab Doe: Die Befürchtung habe ich auch ... so manch einer wird sicher ein engeres Verhältnis zu der "Dame" aufbauen, als gesund ist ...

    Antworten Teilen
  5. von cephei am 20.10.2011 (15:08Uhr)

    Wie lange dauert's wohl bis ich jedes meiner Haushaltsgeräte sprachgesteuert ist? Dann müssen sie nurnoch laufen lernen. StarWars is comming.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema iPhone 4S
Sie versteht mich einfach nicht: 100 Siri-Befehle für dein iPhone
Sie versteht mich einfach nicht: 100 Siri-Befehle für dein iPhone

Keine Freunde? Langeweile? Du suchst jemanden zum Reden? Leg jetzt los und drücke die Hometaste Deines iPhones. Siri erwartet Dich.  » weiterlesen

Tausch dein altes iPhone gegen ein neues: Apple startet Tauschprogramm in Deutschland
Tausch dein altes iPhone gegen ein neues: Apple startet Tauschprogramm in Deutschland

Auch deutsche Apple Stores nehmen jetzt gebrauchte iPhones beim Kauf eines neuen Geräts in Zahlung. Käufer sollen so bis zu 230 Euro sparen können. » weiterlesen

8 versteckte Features deines Apple-Headsets
8 versteckte Features deines Apple-Headsets

Das Apple-Headset kann mehr als nur die Lautstärke regeln. Wir stellen euch hier acht weitere Funktionen vor. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen