Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Skype Video Messaging für Mac, iOS und Android ab sofort verfügbar und kostenlos

stellte gestern Abend die neue Funktion Video Messaging vor. Das Feature macht es möglich, dass Video-Nachrichten mit einer Maximallänge von drei Minuten aufgezeichnet und an Kontakte verschickt werden können. Somit ist Skypes Video Messaging so etwas wie eine Art Video-Voicemail, die zudem für die Nutzer kostenlos ist und unbegrenzt auf den unterstützten Plattformen genutzt werden kann.

Skype Video Messaging für Mac, iOS und Android ab sofort verfügbar und kostenlos

Skype Video Messaging nicht für Windows Phone

Mit Skype Video Messaging kannst du Erlebnisse mobil aufnehmen und an Kontakte verschicken. (Screenshot: YouTube)
Mit Skype Video Messaging kannst du Erlebnisse mobil aufnehmen und an Kontakte verschicken. (Screenshot: YouTube)

Die neue Funktion ist für Windows, , und verfügbar. Komischerweise haben sich die Entwickler dazu entschieden Windows Phone noch nicht zu unterstützen. Skype ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Microsoft, seitdem das Technologieunternehmen aus Redmond, den Dienst im Oktober 2011 für insgesamt 8,5 Milliarden US-Dollar übernommen hat – warum für Windows Phone also nicht mit entwickelt wurde, bleibt erst einmal rätselhaft. Video Messaging auf Skype hat den großen Vorteil, dass nicht beide Gesprächspartner gleichzeitig online sein müssen. Sie werden also nicht Peer-to-Peer verschickt, sondern wandern über Skypes Server und liegen dort solange aufbewahrt bis der Gesprächspartner sie abruft. Man kann sie also auch verschicken, wenn der Kontakt offline ist.

Funktionieren tut das Ganze zumindest für Mac denkbar einfach: Man klickt mit der rechten Maustaste auf einen Kontakt und wählt in dem Menü Videonachricht senden“ aus. Im Anschluss kann man die Nachricht aufzeichnen und abschicken. Für Windows wird das ähnlich laufen. Laut einer Sprecherin der PR-Agentur kann es derzeit noch vorkommen, dass iOS-Nutzer von Skype die Meldung „VIDEO_MESSAGE_FREE_REMAINING_TITLE -1“ angezeigt bekommen.  Laut der Aussagen der Sprecherin handelt es sich hierbei um ein fehlerhaftes Überbleibsel aus der Beta-Zeit, welches spätestens mit dem nächsten Update der App verschwinden wird.

Weiterführend Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Messages überall am 18.06.2013 (13:48 Uhr)

    Nett. Wie hat sich diese Funktion bei (ich glaube es war) Facebook entwickelt ? Dort konnte man doch auch seit ein paar Monaten Video- oder Voicemessages senden.

    Skype-Text-Messages nutze ich gerne, erfahrungsgemäß kommen diese zwar wohl meist (oder immer) an, aber wann ist recht unvorhersehbar und normalerweise wohl auch nur, wenn beide gleichzeitig online sind. Die Text-Messages werden also vielleicht nicht auf Skype-Servern gelagert.

    Verbesserbar wäre die Usability für beispielsweise Rentner und ungeübte Computer-User sowie auch Kontrolle der Kamera so das man die fps/Zoomfaktor/Ausschnitte und Breite/Höhe in Pixels (bzw. die Kameraauflösung) während des Anrufes kontrollieren könnte. Auch Versicherungen, Polizei-Stellen, Lokal-Presse/Lokal-Radios usw. sollte man problemlos Bilder senden können: fehlende Gullideckel, umgefallene Bäume, zugewachsene Schilder, herumliegender Müll... sind relevante Informationen.

    Mal sehen ob sich (nach Jahren der Stagnation unter Ebay-Besitz) bei Skype etwas verbessert oder SMS und die Milliarden-Einnahmen der Mobilfunk-Firmen usw. doch nicht anknabbert werden.

    Voice-Only-Messages wären übrigens natürlich auch sinnvoll...
    Und natürlich Spracherkennung und Transcripte damit man nicht Gigabytes mit GSM runterladen muss.

    Habe es jetzt gefunden. Wird es viel genutzt? Die Bequemlichkeit ist ja auch wichtig aber viele SmarTVs können sogar Skype und haben Browser und vielleicht sogar spezialisierte Facebook-Apps so das sich sowas "banales" durchaus breitflächig im Volk verbreiten könnte wenn es einfach genug ist und eine kritische Masse erreicht:

    Facebook für iOS: jetzt mit Sprachnachrichten verschicken und ... - t3n
    t3n.de/news/facebook-ios-sprach-439314/‎
    29.01.2013 – Mit dem neuen Update der Facebook-App für iOS können Nutzer ab sofort Sprachnachrichten und Videos direkt aus der Anwendung heraus ...

    Facebook Killerfeature! Kostenfreie Sprachanrufe per VoIP in ... - t3n
    t3n.de/news/facebook-killerfeature-434653/‎
    04.01.2013 – Facebook Messenger 2.1: Sprachnachrichten aufnehmen und an die Freunde verschicken. Die beiden neuen Funktionen machen den ...

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Skype
Skype: Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern jetzt kostenlos auf Windows, Mac und Xbox One
Skype: Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern jetzt kostenlos auf Windows, Mac und Xbox One

Skype bietet jetzt kostenlose Videoanrufe mit mehr als zwei Teilnehmern. Die Ankündigung gilt vorerst nur für Windows, Mac und Xbox One. Geplant ist aber auch ein Update der mobilen Applikationen. » weiterlesen

Werde Herr des Passwort-Chaos! 5 hilfreiche Passwort-Manager im Kurzporträt
Werde Herr des Passwort-Chaos! 5 hilfreiche Passwort-Manager im Kurzporträt

Wird es immer schwieriger die unzähligen Passwörter zu merken? Passwort-Manager helfen dem Gedächtnis auf Sprünge. Wir haben fünf unterschiedliche Lösungen im Kurzporträt für euch zusammengestellt. » weiterlesen

Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig
Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig

Ja, ja – die schönen großen Bildschirme, die Kameras, die uns alle zum nächsten Stanley Kubrick machen und dann die abgerundeten Ecken, die sich so gut anfühlen, dass einem unwillkürlich die … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen