Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Bist du Smartphone-süchtig? [Infografik]

Das US-Bildungsportal OnlineColleges hat eine zusammengestellt, die zeigt, wie sehr Smartphones mittlerweile unser Leben bestimmen. Sind wir Smartphone-süchtig? Jüngsten Umfragen zufolge können sich zwei Drittel ein Leben ohne ihr geliebtes nicht mehr vorstellen, 15 Prozent verzichten sogar lieber auf Sex als auf ihr iPhone. Die Infografik gibt aber auch darüber Auskunft, warum wir unsere Smartphones lieben und wofür wir sie am meisten nutzen.

Bist du Smartphone-süchtig? [Infografik]

Die vielzitierte iPhone-Studie von Gazelle.com, die die enorme Bedeutung von Smartphones für die User offengelegt hat, bringt auch pikante Details ans Tageslicht: 4 Prozent der befragten iPhone-User haben ihr Smartphone schon beim Sex verwendet, wie Mashable berichtet. Ein anderer Fakt dürfte weniger überraschen. Games sind noch vor Wetter und Social Media das heißeste Thema beim App-Download. 64 Prozent der App-User haben sich mindestens ein Spiel auf ihr Smartphone geladen. Interessant dabei: iPhone-User spielen 14,7 Stunden im Monat, Android-User 9,3 und Windows-Phone- und BlackBerry-User weniger als 5 Stunden monatlich.

Smartphone-süchtig, lebensfroh oder Trauerkloß

Auch ein anderer Vergleich zwischen dem Verhalten der User von verschiedenen Smartphone-Betriebssystemen ist aufschlussreich. Demnach empfinden sich iPhone-User als sehr viel optimistischer als Android-User. Es geht aber noch schlimmer. BlackBerry-User scheinen der Studie zufolge, wahre Trauerklöße zu sein. Das Ergebnis einer weiteren Umfrage wird vor allem die Hersteller von MP3-Playern und Digitalkameras traurig stimmen. Ein Großteil derjenigen, die sich ein Smartphone zulegen, trennt sich nämlich von diesen technischen Begleitern.

Die Infografik ist zwar kein Test, ob man Smartphone-süchtig ist oder nicht, sie verdeutlicht aber, welch große Rolle iPhone und Co. mittlerweile in unserem Leben spielen. Kürzlich haben Forscher nachgewiesen, dass Smartphone-User ein erhöhtes Risiko haben, unter Schlafmangel zu leiden. Wie sieht das bei euch aus? Nutzt ihr euer Smartphone exzessiv?

(Klick öffnet vollständige Ansicht)

Weiterführende Links:

Newsletter Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und erhalte einen exklusiven Artikel aus dem aktuellen t3n Magazin.

Jetzt lesen: t3n Newsletter Nr. 543

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Smartphone
Mobile Shopping im Ländervergleich: Infografik zeigt die Marktentwicklung in Europa
Mobile Shopping im Ländervergleich: Infografik zeigt die Marktentwicklung in Europa

Eine schicke Infografik gibt euch einen Überblick über die Entwicklung des Mobile-Shopping-Marktes in den verschiedenen europäischen und nordamerikanischen Nationen. » weiterlesen

Aufmerksamkeitsspanne sinkt unter Goldfisch-Niveau: Marketing-Profis müssen reagieren
Aufmerksamkeitsspanne sinkt unter Goldfisch-Niveau: Marketing-Profis müssen reagieren

Smartphones, soziale Netzwerke und digitaler Wandel haben dafür gesorgt, dass unsere Aufmerksamkeitsspanne sinkt, das ist auch eine Herausforderung für Marketing-Profis. » weiterlesen

Social-Media-Marketing: Warum Mobile immer wichtiger wird [Infografik]
Social-Media-Marketing: Warum Mobile immer wichtiger wird [Infografik]

Immer häufiger greifen Nutzer per Smartphone auf Facebook oder Twitter zu. Eine neue Infografik erklärt euch, welche Auswirkungen das auf euer Social-Media-Marketing haben sollte. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen