Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Social Networks: Ländervergleich der beliebtesten Netzwerke

    Social Networks: Ländervergleich der beliebtesten Netzwerke

Social Networks sind fester Bestandteil des Alltags vieler Menschen. Während die Social-Media-Landschaft hierzulande von Facebook dominiert wird, stehen in anderen Ländern auch andere soziale Netzwerke an der Spitze. Mashable hat basierend auf Marktdaten von Nielsen eine Infografik erstellt, die aufschlüsselt, welche sozialen Netzwerke sich in welchen Ländern besonderer Beliebtheit erfreuen.

Social Networks in zehn Ländern

Zieht man die Daten aus dem aktuelle Nielsen Social Media Report bezüglich Social Networks heran, wird schnell klar, dass Facebook weiterhin die Szene dominiert. Die Mashable-Infografik untersucht die Social-Media-Landschaft in zehn Ländern und bestätigt diesen Trend. Interessant ist insbesondere, wie sich die Facebook-Konkurrenz im weltweiten Vergleich schlägt.

Social Networks: Facebook in Japan und Brasilien nicht die Nr. 1

In Sachen Social Networks stehen Brasilianer und Japaner nicht auf Facebook. Während die Südamerikaner Orkut bevorzugen, schafft es Facebook in Japan nicht mal unter die Top Fünf. Brasilien ist allerdings in Bezug auf den Prozentsatz der Internetnutzer an der Bevölkerung weit abgeschlagen - nur 37,8 Prozent der Brasilianer ist online. Spitzenreiter hier sind die Briten mit 82,5 Prozent, die Deutschen liegen mit 79,1 Prozent ebenfalls recht weit vorne. Hier die vollständige Infografik zum Thema Social Networks von Mashable:

Die Infografik von Mashable gibt Aufschluss über die Beliebtheit unterschiedlicher Social Networks in zehn Ländern.

Weiterführende Links:

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Online Marketing

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen