t3n News Hardware

Sony Xperia ZR: Wasserdichter Androide mit 4,6-Zoll-HD-Screen vorgestellt

Sony Xperia ZR: Wasserdichter Androide mit 4,6-Zoll-HD-Screen vorgestellt

hat heute ein neues Xperia-Modell vorgestellt. Das ZR hebt sich aus der Masse der Android-Modelle nicht zwingend durch seine Mittelklasse-Spezifikationen ab, sondern durch die verbaute Kamera sowie ein wasserdichtes Gehäuse, das sogar Tauchgänge von bis zu 1,5 Metern standhält.

Sony Xperia ZR: Wasserdichter Androide mit 4,6-Zoll-HD-Screen vorgestellt

Sony Xperia ZR: 4,6-Zoll-HD-Display und Qualcomm-S4-Pro-Quad-Core-Prozessor

Sonys neuer Spross aus der Xperia-Familie ist dank des verbauten 4,6-Zoll-HD-Displays mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln etwas kompakter, aber von seinen Spezifikationen auch etwas weniger gut ausgestattet als das Topmodell Xperia Z (mehr dazu in unserem Test). Allerdings ist es im Unterschied zum Flaggschiff nicht nur staub- und wasserresistent, sondern aufgrund der IP55- und IP58-Zertifizierung bis zu 30 Minuten und einer Tiefe von 1,5 Metern wasserdicht – kleine Tauchgänge im Pool oder der Badewanne kann das Xperia ZR also vertragen.

Sony _Xperia_ZR_Colour_Range
Das neue wasserdichte Sony Xperia ZR kommt in verschiedenen Farben – inklusive des markanten Powerbuttons, der auch beim Xperia Z und weiteren aktuellen Modellen zu finden ist (Foto: Sony)

Was die weiteren technischen Spezifikationen anbelangt, so verfügt das 4,6-Zoll-Display über Sonys Mobile-BRAVIA-Engine-2, die auch im Xperia Z und Xperia ZL zu finden ist. Darüber hinaus ist im Xperia ZR ein Qualcomm-Snapdragon-S4-Pro-Quad-Core-SoC zu finden, der mit 1,5 Gigahertz getaktet ist und von zwei Gigabyte RAM unterstützt wird. Der interne Speicher beträgt acht Gigabyte, mittels microSD-Karte lässt er sich um bis zu 64 Gigabyte erweitern. Beim Kamera-Sensor scheint Sony das gleiche Modell zu verwenden, das auch im Topmodell Xperia Z zu finden ist: ein Exmor-RS-Sensor mit 13 Megapixeln, mit dem sich sowohl HDR-Fotos als auch -Videos aufnehmen lassen. Ferner hat das neue wasserdichte Modell mit den Abmessungen von 131 x 67,4 x 10,4 Millimetern und einem Gewicht von etwa 140 Gramm standardmäßig NFC, LTE und einen 2.300-Milliamperestunden-Akku verbaut. Als Betriebssystem kommt im Xperia ZR 4.1 Jelly Bean zum Einsatz – es ist davon auszugehen, dass ein Update auf eine aktuellere Version beizeiten bereitgestellt wird. Sony gibt an, das neue Modell noch im Laufe des zweiten Quartals auf den Markt zu bringen, ein Preis für das das Xperia ZR ist zurzeit noch nicht bekannt.

Weiterführende Links

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Andreas am 13.05.2013 (13:50 Uhr)

    Das ist doch mal eine tolle Sache! Wasserdichte und Schmutzabweisende Handys sind die Zukunft, gerade auf Hinsicht der Sport Apps ;)

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Sony Xperia
Android 6.0: Welche Geräte bekommen das Marshmallow-Update? [Update]
Android 6.0: Welche Geräte bekommen das Marshmallow-Update? [Update]

Google hat die finale Version von Android 6.0 Marshmallow offiziell freigegeben. Das neue OS steht derzeit – Stand Anfang Oktober – nur für bestimme Nexus-Geräte bereit. Einige Hersteller … » weiterlesen

Von teuer bis günstig: 15 aktuelle Android-Smartphones im Überblick
Von teuer bis günstig: 15 aktuelle Android-Smartphones im Überblick

Der Smartphone-Markt ist nahezu unüberschaubar, beinahe monatlich überraschen uns Hersteller mit neuen Produkten. Wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben uns im wilden … » weiterlesen

iPhone-6S-Kameratest: Android-Flaggschiffe übertrumpfen aktuelles Apple-Phone
iPhone-6S-Kameratest: Android-Flaggschiffe übertrumpfen aktuelles Apple-Phone

Es gab Zeiten, da galten die Kameras, die in iPhones verbaut wurden, als die besten, die in Smartphones zu finden sind. Die Kamera-Spezialisten von DxOMark sehen das aber mittlerweile anders. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?