Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Startups

Ostdeutschland als Gründer-Region? Doch, da geht was!

    Ostdeutschland als Gründer-Region? Doch, da geht was!

(Grafik: markusspiske / photocase / t3n)

Auch heute bringen wir euch wieder auf Stand – mit vier Artikeln unter anderem zur Privatinsolvenz von Gründern und Ostdeutschland als Gründer-Region.

Privatinsolvenz – was passiert, wenn sie Gründer trifft

Bei den Gründerszene-Kollegen hat Christian Rissmann einen interessanten Beitrag drüber geschrieben, was auf Gründer zukommt, wenn sie eine Privatinsolvenz anmelden müssen. Der Fachbeitrag klärt einige wichtige Fragen – beispielsweise wie das Verfahren verkürzt werden kann und welche Auswirkungen es auf die unternehmerischen Tätigkeiten hat.

Wir hoffen natürlich, ihr kommt nie in die Bredouille. Dennoch ist es sicher nicht verkehrt, sich auch mit diesem Thema mal auseinanderzusetzen.

Gründungsgeschehen im Osten

In den gestrigen Startup-News haben wir euch einen Überblick über die Startup-Regionen Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland gegeben. Heute wollen wir auf das Gründungsgeschehen in Ostdeutschland blicken.

Dass die Hauptstadt einen festen Platz im weltweiten Startup-Ranking einnimmt, dürfte weitestgehend bekannt sein. Doch nicht nur Berlin macht einiges richtig. Das VC-Magazin beschäftigt sich neben der Metropole zudem mit Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Frank Thelen: „Gründen ist ein arschharter Trip!“

Frank Thelen: „Gründen ist ein arschharter Trip!“. (Foto: Frank Thelen)
Frank Thelen: „Gründen ist ein arschharter Trip!“. (Foto: Frank Thelen)

Tobias Gillen von Basic Thinking hat den deutschen Gründer Frank Thelen interviewt. Er spricht über das, was man wohl die „Gründer-DNA“ nennt und über Phasen, in denen er beruflich gescheitert ist – was in Deutschland immer noch zu Verachtung führt. „Man wird sozial ausgegrenzt, insbesondere damals in meiner Jugend, wo noch jeder seinen Weg finden muss. Dann stehst du auf einmal alleine da, bist der Verlierer, der sein Auto abgeben musste und sich keinen Urlaub mehr mit den Jungs leisten kann. Diese soziale Ausgrenzung war für mich damals sehr schwierig“, weiß Thelen zu berichten.

Für Fans der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ dürften auch die „Behind-the-scenes“-Anekdoten spannend sein. Unbedingt reinlesen!

Weltweite Kursabstürze: Erholen sich die Tech-Unternehmen schon wieder?

Ist das der Beginn einer platzenden Blase oder doch nur eine Kurskorrektur? An den Aktienmärkten geht es gerade heiß her und in der Startup-Welt wird das Börsengeschehen natürlich auch debattiert. Der Aktienwert von Facebook fiel am Montag um zwölf Prozent, von Apple um zehn Prozent und von Google um 6,5 Prozent.

Doch schon nach einem Tag haben sich die Tech-Unternehmen schon wieder gefangen, behauptet zumindest TechCrunch-Autor Romain Dillet und wirbt für Gelassenheit: „Are we out of the woods? Not yet, but the woods aren’t on fire.“

Hier findet ihr die Startup-News der letzten Tage. Ihr habt einen Tipp für unsere News-Redaktion? Schreibt – in dieser Woche vertretungsweise – den Autor @AndreasWeck auf Twitter an!

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen