Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Status: Whatsapp startet verschlüsselten Snapchat-Stories-Klon in Deutschland

Mit „Status“ startet Whatsapp einen Snapchat-Stories-Klon zum Teilen von Fotos, Videos und Gifs für 24 Stunden. Ein direkter Angriff auf den Rivalen Snapchat – der bald an die Börse geht.

Snapchat-Stories-Klon Whatsapp Status gestartet

Das neue Whatsapp Status ist jetzt in Deutschland verfügbar. (Bild: Screenshot)

Die an Snapchat angelehnte Status-Funktion von Whatsapp ist seit Dienstagabend auch in Deutschland verfügbar. Wie bei dem Rivalen können Fotos, Videos und Gifs erstellt, mit Text oder Emojis ergänzt und dann geteilt werden. Die Inhalte verschwinden nach Ablauf von 24 Stunden automatisch – auch das wie bei Snapchat. Anders als bei der Konkurrenz sind die Status-Inhalte aber Ende-zu-Ende-verschlüsselt, genauso wie die Nachrichten im Whatsapp-Chat.

Im November waren erste Hinweise auf die neue Whatsapp-Funktion Status bekanntgeworden. Betatester konnten den Snapchat-Stories-ähnlichen Dienst schon in Augenschein nehmen.

Status besitzt einen eigenen Tab, über den Nutzer das tägliche Update von Freunden abrufen können. Das Feature wurde am Montag für die kommenden Tagen für iOS, Android und Windows Phone weltweit angekündigt. Mit dem neuen Status soll die alte My-Status-Funktion abgelöst werden, die bei der Whatsapp-Gründung vor acht Jahren das einzige Feature des heutigen Erfolgsmessengers war, wie Whatsapp-Gründer Jan Koum schreibt.

Nutzer können ihren Kontakten darüber anzeigen, ob sie etwa verfügbar, beschäftigt oder bei der Arbeit sind. Erst als die ständige Änderung dieser Statusupdates zum Kommunikationsinstrument zwischen den Nutzern wurde, richtete Whatsapp übrigens den Chat ein, der schließlich den heutigen Erfolg brachte. Auch nach dem Start des neuen Status-Features wird es laut Whatsapp möglich sein, Bilder, Videos oder Gifs per Chat an einzelne Nutzer zu schicken.

Anzeige

Whatsapp Status: Neue Full-Screen-Ads möglich

Für Whatsapp könnte sich das Feature finanziell lohnen, denn es ermöglicht das Schalten von Full-Screen-Ads zwischen den verschiedenen Statusmeldungen. Auch etwas, das Snapchat vor- und Instagram mit seiner Stories-Funktion nachgemacht hat. Status ist nicht das erste Feature, das Facebook-Boss Mark Zuckerberg von Snapchat kopiert hat. Zu nennen sind hier die mittlerweile beerdigte Stand-alone-App Slingshot, das schon erwähnte Instagram Stories oder das Snapchat-ähnliche Feature „Messenger Day“ im Facebook-Messenger.

Whatsapp Status ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt. (Foto: Whatsapp)

Ob sich die neue Kopie negativ auf die Aussichten von Snapchat-Betreiber Snap Inc. beim geplanten Börsengang auswirkt, bleibt abzuwarten. Snap will bei der Aktienplatzierung drei Milliarden US-Dollar einnehmen – dabei musste das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Verlust von rund 514,6 Millionen US-Dollar hinnehmen. Im Schlussquartal 2016 verbuchte Snapchat aber immerhin rund 158 Millionen Nutzer am Tag.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot