Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

So stellt sich Google die perfekte Android-App vor

    So stellt sich Google die perfekte Android-App vor
State of the Art: Google hat bei der I/O-App sämtliche neue Funktionen eingebaut. (Bild: Google)

Das Google Developer-Team veröffentlicht den Quellcode seiner I/O-Konferenz-App. Die Anwendung soll Entwicklern als Musterbeispiel dienen.

Google I/O-App als Vorlage

Wie sieht die perfekte Android-App aus? Geht es nach Google, so ist  es die I/O-App. Die Anwendung stellte der Konzern kurz vor Beginn der Entwickler-Konferenz I/O im Juni in den Play Store. Jetzt veröffentlicht das Unternehmen den Quellcode dafür. Denn die App sollte nicht nur über die Veranstaltung informieren, sondern soll Entwicklern als Mustervorlage dienen.

„Das Ziel der App ist es, Beispiele für Best Practices für Android App-Design und Entwicklung zu zeigen“, schreibt das Google Developer-Team in seinem Blog. Mit der I/O-App können Entwickler etwa lernen, wie das Integrieren von neuen Features wie die Action Bar, Benachrichtigungen und die Einbindung von SQLite-Datenbanken funktionieren.

State of the Art: Google hat bei der I/O-App sämtliche neue Funktionen eingebaut. (Bild: Google)
State of the Art: Google hat bei der I/O-App sämtliche neue Funktionen eingebaut. (Bild: Google)

Android Wear-kompatibel

Die Applikation hat Google außerdem bereits für sein Wearable-Betriebssytem Android Wear optimiert und das neue Material Design verwendet. Auch weitere Dienste wie Google Cloud-Messaging und die Google Drive API haben die Entwickler in die Vorlage integriert. Im Quellcode sehen Developer zudem, wie Benutzerdaten über verschiedene Plattformen richtig synchronisiert werden.

Google kündigt für die nächsten Wochen detaillierte Anwendungsbeispiele an, die den Funktionsumfang des App-Quellcodes in der Tiefe beschreiben.

via android-developers.blogspot.co.at

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen