t3n News Marketing

Storytelling-Trend: 5 erfolgreiche Video-Kampagnen

Storytelling-Trend: 5 erfolgreiche Video-Kampagnen

Mit kann man das Bild eines Unternehmens auf ganz andere Art und Weise nachhaltig beeinflussen. Das bedeutet nicht zuletzt auch, dass der Kunde ein stärkeres Verständnis für die Marke entwickelt und es beim Produktkauf abruft. Storytelling kann auf vielfachen Wegen betrieben werden. In diesem Beitrag schauen wir uns einmal das Medium Video an und zeigen fünf erfolgreiche Beispiele.

Storytelling-Trend: 5 erfolgreiche Video-Kampagnen

Storytelling zur Vermittlung der eigenen Unternehmenskultur

Einer der meistbesprochenen Content-Marketing-Trends ist derzeit das sogenannte Storytelling. Vor allem Unternehmen nutzen diese Methode seit einiger Zeit, um die eigene Geschichte einer Marke erfahrbar zu machen und um Traditionen, Werte und die eigene Unternehmenskultur zu vermitteln. Das Besondere am Storytelling: Die Geschichten fallen auf, sie informieren ohne dass der Kunde eine zu große Gedankenkraft einbringen muss, sie wecken Emotionen und man erinnert sich leicht an die Erzählungen, sobald man am Supermarktregal oder im Onlineshop ein Produkt der Marke vor sich hat.

In dem Storytelling-Video „The Man Who Walked Around The World“ erzählt der Schauspieler Robert Carlyle die Geschichte des jungen John Walker. (Screenshot: YouTube)
In dem Storytelling-Video „The Man Who Walked Around The World“ erzählt der Schauspieler Robert Carlyle die Geschichte des jungen John Walker. (Screenshot: YouTube)

Nicht selten reicht dafür ein bloßes Bild, auch Websites im One-Page-Design eignen sich vortrefflich, um Geschichten zu erzählen und Marken damit aufzuladen. Immer öfter allerdings werden hochwertige Image-Filme von den Marken in Auftrag gegeben. Einer der bekanntesten Storytelling-Filme ist beispielsweise „The Man Who Walked Around The World“ von Johnny Walker. Wir sehen einen Mann, gespielt von dem schottischen Schauspieler Robert Carlyle, der über einen Feldweg läuft und die Geschichte hinter der Whiskey-Marke erzählt. Ebenso interessant ist der „McLaren 50 – Courage“-Film , der ebenfalls die inzwischen 50-jährige Geschichte um Bruce McLaren und sein Formel-1-Team in Szene setzt. Beide Filme haben etwas gemeinsam: Der Zuschauer begleitet die Erzähler durch eine gefühlsgeladene Rahmenhandlung und sympathisiert mit den Figuren im Film.

Worauf es beim Storytelling ankommt

Doch wie schafft man es einen solchen Rahmen zu spannen? Worauf muss man achten, wenn man einen solchen Film aufsetzen will? Es sind im Grunde fünf Punkte, die die Geschichte interessant machen: Eine gute Einführung, ein Protagonist mit einem Ziel, Hindernisse für die Zielsetzung, um der Geschichte die gewisse Spannung zu verleihen, einen Höhepunkt und schlussendlich eine entsprechende Auflösung der Handlung beziehungsweise eine Lösung des Problems.

Im Grunde also ganz essentielle Punkte des Geschichtenerzählens, die bereits von unseren Vorfahren schon tausende Jahre vor der Kultivierung des Trends beachtet wurden. So schreibt der CEO von „My Web Presenters“ und Video-Experte Neil Davidson auf socialmediatoday.com: „Es ist eigentlich ein offensichtlicher Punkt, aber Storytelling ist nicht mehr und nicht weniger, als die Art und Weise wie Informationen von Generation zu Generation seit Anbeginn der Zeit übermittelt wurden. Dies beinhaltet auch das visuelle Erzählen in Form von Bildern auf Höhlenwänden oder das verbale Storytelling, wie es bereits in vielen der Geschichten aus dem Neuen Testament praktiziert wurde, bevor sie aufgeschrieben wurden“.

Fünf Beispiele für erfolgreiche Storytelling-Filme

The Man Who Walked Around The World: In diesem Video, das eingangs schon erwähnt wurde, erzählt der Schauspieler Robert Carlyle die Geschichte des jungen John. Einem Jungen, der nach dem Tod seines Vaters in die Welt hinausging und dort seinen Faible für Whiskey entwickelte– eine wahre Geschichte!

McLaren 50 – Courage: Das Video ist der erste Teil einer Trilogie zum 50. Jubiliäum des McLaren-Rennstalls und wurde von Marcus Söderlund produziert. In dem Video geht es um den tragischen Unfall Bruce McLarens im Jahr 1970 am Goodwood Circuit. Der Rennfahrer starb, seine Passion jedoch nicht.

Paso Wine Man on Vino Variety: „Hat ein Mann nur ein Leben? Ja. Eine Frau? Gelegentlich. Aber nur einen Wein? Absurd!“ – so beginnt der Paso Wine Man die Geschichte, die auf das Wesen der Rebsorten des Paso Robles-Weingebietes in Kalifornien eingeht.

Corona Extra Find your beach: Wenn eine Marke wie Corona zu sehr mit einem bestimmten Szenario verbunden wird, dann kann das auch Nebenwirkungen haben. Die Biermarke geht hier auf ihre Tradition ein, ein Getränk für den Strandtag zu sein. Gibt aber auch eine Lösung, wie man sich das Credo auch in der Stadt oder im Flugzeug aufrecht erhalten kann.

Find Your Understanding: Expedia Find Yours: Der Erzähler Artie Goldstein ist der Vater der Werberin Jill Weiss-Goldstein. Die junge Frau hat ihre Partnerin Nikki geheiratet, während in den USA die Frage der sogenannten Homo-Ehe emotionsgeladen debattiert wurde. Expedia hat sich öffentlich zu der gleichgeschlechtlichen Ehe bekannt und die Geschichte der beiden Frauen und Arties innerer, konfliktreichen Reise dokumentiert.

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Klaus Wenderoth am 24.06.2013 (15:52 Uhr)

    Ein Buch zum Thema: "Sebastian und die beste Verkaufsmethode der Welt". Natürlich geht es dabei um Storytelling. Nicht über Filme und Videos als Medium, sondern im täglichen (verbalen) Einsatz. Hier der Link für alle, die sich näher mit diesem spannenden Thema befassen möchten: http://tinyurl.com/m762vhb

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Storytelling
Marken, Storytelling und mehr: 5 Learnings zur Zukunft von Virtual Reality
Marken, Storytelling und mehr: 5 Learnings zur Zukunft von Virtual Reality

Virtual Reality war eines der Top Themen bei den diesjährigen Cannes Lions. Martin Biela und Mark Hollering waren vor Ort und stellen ihre fünf wichtigsten Learnings vor. » weiterlesen

Logo-Design 2016: Das sind die aktuellen Trends
Logo-Design 2016: Das sind die aktuellen Trends

Designer Bill Gardner veröffentlicht seit dreizehn Jahren jährlich einen Bericht zu den aktuellen Trends im Logo-Design. Hier seht ihr, welche Trends er für 2016 ausgemacht hat. » weiterlesen

Storytelling: Wie Steve Jobs, Elon Musk & Co. ihre Reden vorbereiten
Storytelling: Wie Steve Jobs, Elon Musk & Co. ihre Reden vorbereiten

Jeder gute Business-Vortrag beginnt mit einer Geschichte. Gastautorin Miriam Rupp erklärt anhand einiger Beispiele, wie auch euer Vortrag zu einem Erlebnis für eure Zuhörer wird. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?