t3n News Marketing

Von Danny Trejo bis Kim Kardashian: Die besten Werbespots des Super-Bowl 2015

Von Danny Trejo bis Kim Kardashian: Die besten Werbespots des Super-Bowl 2015

Der Super-Bowl 2015 bringt einige coole TV-Spots mit sich. Wählt unter diesen zehn Clips euren Favoriten.

Von Danny Trejo bis Kim Kardashian: Die besten Werbespots des Super-Bowl 2015
Danny Trejo schnappt sich'n Snickers im neuen Super-Bowl-Spot! (Screenshot: YouTube)

Der Super-Bowl XLIX steht an: Am 1. Februar 2015 werden sich in Glendale, Arizona, die Seattle Seahawks und die New England Patriots gegenüberstehen und um den wohl prestigeträchtigsten Titel der US-amerikanischen Sportszene kämpfen.

Dass das Event ein echtes Großereignis ist, wird für Außenstehende umso deutlicher, sobald sie sich das Entertainment-Inferno zwischen den Spielen anschauen. Nicht nur, dass Pop- und Rockstars wie Katy Perry und Lenny Kravitz sich ein Stelldichein während der Halbzeitpause geben, auch die Unternehmenswelt läuft Sturm, um den Zuschauern vor den heimischen TV-Geräte ihre Werbebotschaften zu übermitteln.

Super-Bowl-2015: Ein 30-sekündiger Werbeplatz kostet 4 Millionen US-Dollar

Danny Trejo schnappt sich'n Snickers im neuen Super-Bowl-Spot!  (Screenshot: YouTube)
Super-Bowl 2015: Danny Trejo schnappt sich'n Snickers! (Screenshot: YouTube)

Nicht selten geht es darin um Weltpremieren und nicht selten um viel Humor. Auch in diesem Jahr haben Konzerne wie Mercedes-Benz, Victoria’s Secret und Snickers sich auf das Event vorbereitet. Es wurden millionenschwere Werbespots für ein millionenfaches Publikum arrangiert. Der Werbeplatz eines 30-sekündigen TV-Spots beim diesjährigen Superbowl kostet die Unternehmen übrigens mindestens vier Millionen US-Dollar. Werfen wir also einen Blick auf einige der besten Clips und schauen, ob sie das Budget gut investiert haben.

Mercedes-Benz ... und der neue AMG GT

Die Geschichte von Hase und Igel solltet ihr kennen. Mercedes-Benz hat das Märchen etwas verändert und einer Schildkröte den neuen AMG GT unter den Panzer gesetzt.

Victoria’s Secret ... und die schönen Frauen

Ja, Victoria’s Secret. Braucht es eine Beschreibung? Es geht um schöne Frauen und eng ansitzende Dessous. Und ganz viel Glanz und Gloria.

Bud Light ... und der „Real Life Pac Man“

WTF?! Wer schon immer einen „Real Life Pac Man“ sehen wollte, sollte hier draufklicken. Irgendwie witzig, irgendwie bekloppt.

Mophie ... und die Apokalypse

Mophie ist ein Hersteller von Smartphone-Ladegeräten und zeigt in seinem ersten Super-Bowl-Spot, was der Menschheit blüht, wenn dem Herrn im Himmel der Saft ausgeht.

T-Mobile ... und Kim Kardashian

Man kann von Kim Kardashian halten, was man will. Aber T-Mobile beschert sie in diesem Super-Bowl-Spot einiges an Aufmerksamkeit – schon acht Millionen (!) Views.

Budweiser ... und der glückliche Welpe

Budweiser setzt alles auf den „Aaaawww“-Faktor. Ein Welpe, der abhanden kommt und den Weg nach Hause sucht. Herzallerliebst! Was das mit Bier zu tun hat? Keine Ahnung.

GoDaddy.com ... und der unglückliche Welpe

Auch hier geht es um Welpen. Auch hier will der kleine Racker nach Hause zu Herrchen. In dieser Version hat Herrchen jedoch andere Pläne. So sad!

Snickers ... und Danny Trejo

Dieser Spot zeigt keine Welpen. Dafür Danny „Die Machete“ Trejo in seiner vermutlich besten Rolle: Marcia Brady. Dieser Snickers-Spot ist spitze!

KIA ... und Pierce Brosnan

Pierce Brosnan erwartet von seinen Rollen, dass sie – wie es sich für einen ehemaligen Superspion gehört – explosiv sind. Doch mit diesem Feuerwerk hat er nicht gerechnet.

BMW i3 ... und das Internet von 1994

1994 konnten die Moderatoren Katie Couric and Bryant Gumbel nicht so recht fassen, was das Internet ist. Heute haben sie das Problem, die i3-Technologie von BMW zu verstehen.

Welcher Spot war sein Geld am meisten wert?

Ist es Danny Trejo, Pierce Brosnan, Kim Kardashian oder einer der beiden Welpen, die euch überzeugt haben? Wählt euren SuperBowl-Favoriten in der Umfrage und kürt einen Sieger. Und falls ihr noch nicht genug habt: Hier findet ihr alle Spots des Super-Bowl 2015.

via variety.com

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Iris am 30.01.2015 (17:53 Uhr)

    Das ist effiziente Markenaktivierung ;) Mehr dazu: https://www.1min30.com/?p=20194.

    Antworten Teilen
  2. von Martin Heller am 03.02.2015 (09:59 Uhr)

    Da waren schon richtig coole Spots mit dabei ...der Snickers-Spot ist mein Favorit. Die Kollegen vom marketingfish haben auch eine gute Auflistung von Superbowl-Spots mit einem sehr coolen von Doritos: http://www.marketingfish.de/all/der-grosse-super-bowl-rueckblick-2015-sieger-und-verlierer-der-marketingfish-kategorien-1000752/

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
Super Bowl 2016: Das sind die besten Werbespots des Mega-Events
Super Bowl 2016: Das sind die besten Werbespots des Mega-Events

Bald findet wieder der Super Bowl statt. Im Rahmen des Football-Events werden auch wieder einige coole Werbespots ihre Premiere haben. Wie verraten euch, was ihr dieses Jahr erwarten könnt. » weiterlesen

Kostenlose Web-Design-E-Books: Die 10 besten Bücher aus 2015
Kostenlose Web-Design-E-Books: Die 10 besten Bücher aus 2015

Grafik-Designer Matt Ellis hat die nützlichsten Design-E-Books rausgesucht, die im letzten Jahr erschienen sind – von Design-Trends bis hin zu CSS-Best-Practices. » weiterlesen

Die besten Websites des Jahres: Die CSS-Design-Awards 2015
Die besten Websites des Jahres: Die CSS-Design-Awards 2015

Eine internationale Jury hat den CSS-Design-Award 2015 vergeben. Wir werfen einen Blick auf den Hauptgewinner und die verschiedenen Nebenkategorien. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?