Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Wettkampf der Mega-Brands: Hyundai gewinnt den SuperBowl auf YouTube

    Wettkampf der Mega-Brands: Hyundai gewinnt den SuperBowl auf YouTube

Hyundai-Werbung. (Screenshot: Hyundai / YouTube)

Das Finale der US-amerikanischen Football-Liga ist vorbei und jetzt stellt sich die Frage, welcher Brand mit seiner SuperBowl-Kampagne auch auf YouTube so richtig abräumen konnte.

SuperBowl: Hyundai punktet auf YouTube. (Screenshot: Hyundai / YouTube)
SuperBowl: Hyundai punktet auf YouTube. (Screenshot: Hyundai / YouTube)

SuperBowl-Werbung auf YouTube: Das sind die Gewinner

Die Denver Broncos konnten sich gegen die Carolina Panthers durchsetzen und damit den Sieg im 50. SuperBowl erringen. Abseits des eigentlichen Sportevents haben aber auch wieder viele große Marken Millionen für Websespots ausgegeben, die dann während dem SuperBowl im US-Fernsehen gezeigt wurden. Heutzutage enden diese Kampagnen aber natürlich nicht in der heimischen Glotze, sondern finden auch auf YouTube ihre logische Fortsetzung.

Christoph Burseg von der YouTube-Analyse-Plattform VeeScore hat sich angeschaut, welche Brands in diesem Jahr auf der Video-Plattform von Google besonders erfolgreich waren. Dazu hat er sich mit den Videoaufrufen, dem Anstieg der Kanal-Abonnenten und den Interaktionen der Nutzer mit den jeweiligen Clips auseinandergesetzt. Das Ergebnis präsentiert Burseg in einem kurzen aber informativen Video.

SuperBowl-Werbung: Hyundai weit vor dem Rest

Nach der Analyse des VeeScore-Chefs war der offensichtliche Sieger der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai. Danach folgen – allerdings deutlich abgeschlagen – die Erfrischungsgetränke-Marke Mountain Dew und der Bierhersteller Bud Light. Platz Vier und Fünf nehmen Budweiser beziehungsweise Apartments.com ein.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist unser Artikel „Werbung auf YouTube: Diese Clips kamen 2015 am besten an“.

Finde einen Job, den du liebst

3 Reaktionen
Tobias
Tobias

Video wurde gesperrt... :/

Antworten
Christoph
Christoph

Hey, Video ist nicht gesperrt - kann aber unter Umständen nicht embeddet werden weil NFL Content am Ende enthalten ist. Auf unserem VeeScore Youtube Kanal kannst Du das Video angucken! LG Christoph

Antworten
grep

Hallo ...,

über die Sportbegeisterung der (US-)Amerikaner lassen sich gut Geschäfte abwickeln ...; das HYUNDAI hier das 'Rennen' macht ist allerdings schon etwas erstaunlich ... ich hätte es einem anderem Hersteller viel eher zugetraut.

Ciao, Sascha.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen