Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Digitales Leben

Ein Designer hält Erkenntnisse aus Vorträgen auf Papier fest – und das sieht wunderschön aus

    Ein Designer hält Erkenntnisse aus Vorträgen auf Papier fest – und das sieht wunderschön aus

Du konntest nicht auf der SXSW in Austin dabei sein? Kein Thema. Der Designer Patrick Ashamalla hat die wichtigsten Keynotes und ihre Kernaussagen in wunderschönen Sketchnotes zusammengefasst.

Designer hält Erkenntnisse der SXSW auf Papier fest

Ein Ticket kosteet mehr als 1.000 US-Dollar, allein das Veranstaltungsheft fasste über 600 Seiten. Zugegeben: Es gab durchaus Gründe, der South by Southwest (SXSW) in Austin nicht beizuwohnen, der größten Digitalkonferenz der Welt. Trotzdem hat es 70.000 Fachbesucher nach Texas verschlagen, um für ein paar Tage in die technologische Zukunft zu schauen. In Keynotes wurde unter anderem über das Erfolgsgeheimnis von Medienmarken fabuliert, auf Panels die Kehrseite von Künstlicher Intelligenz erörtert und erklärt, wie man mit handgeschriebenen Briefen die Öffnungsraten von E-Mail-Newsletter um Längen übertreffen kann.

Unter den Besuchern weilt auch Patrick Ashamalla. Der US-Designer hat es sich zur Aufgabe gemacht, die seiner Meinung nach wichtigsten Vorträge in seinem Notizbuch festzuhalten und über seinen Twitter-Account zu teilen. Das ist eine ziemlich gute Idee: Aufgrund von langen Schlagen konnte nicht jeder seinen Wunsch-Vortrag besuchen, auch fällt es nicht jedem so leicht, die Kernaussagen festzuhalten. Wir zeigen euch die schönsten Sketchnotes von der SXSW.

In der Eröffnungsrede der SXSW stellte Casey Gerald die amerikanische Tech-Industrie an den Pranger. Es würden zu wenig ernsthafte Probleme gelöst. (Foto: © Patrick Ashamalla)
In der Eröffnungsrede der SXSW stellte Casey Gerald die amerikanische Tech-Industrie an den Pranger. Es würden zu wenig ernsthafte Probleme gelöst. (Foto: © Patrick Ashamalla)

1 von 10

Auf der SXSW sprach Wikipedia-Gründer Jimmy Wales über die Zukunft der Online-Enzyklopädie. (Foto: © Patrick Ashamalla)
Auf der SXSW sprach Wikipedia-Gründer Jimmy Wales über die Zukunft der Online-Enzyklopädie. (Foto: © Patrick Ashamalla)

2 von 10

In diesem Panel beschäftigten sich Lauren Chauret und Jane Adams mit der Zukunft der Gesundheitsbranche. (Foto: © Patrick Ashamalla)
In diesem Panel beschäftigten sich Lauren Chauret und Jane Adams mit der Zukunft der Gesundheitsbranche. (Foto: © Patrick Ashamalla)

3 von 10

Finde einen Job, den du liebst zum Thema SXSW

Alle Jobs zum Thema SXSW
Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen