Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

t3n 31 ist fertig: „So funktioniert Bewegtbild im Netz“

    t3n 31 ist fertig: „So funktioniert Bewegtbild im Netz“

Die 31. Ausgabe des t3n Magazins ist fertig. Schwerpunkt des Hefts: Bewegtbild im Netz. Wir zeigen, wie sich hochwertige Webvideos produzieren lassen, was Unternehmen beim Einsatz von Webvideos als Marketinginstrument beachten müssen und wie sie ihre Videos bei YouTube möglichst weit vorne platzieren. Für Webentwickler spannend: Wie kann man mit HTML5-Technologien Videos bearbeiten und einbetten und wie sieht der richtige Umgang mit der Formatvielfalt aus? Zudem präsentieren wir viele weitere spannende Themen aus den Bereichen Online-Marketing, E-Business, Webentwicklung und E-Commerce.

So stellen wir in t3n 31 eine Übersicht aktueller SEO-Tools vor, zeigen, welche Social Media Dashboards zu empfehlen sind und vergleichen Shopsysteme aus dem Baukasten. Doch nicht nur interessante Themen finden sich im neuen Magazin, auch interessante Köpfe stellen wir vor: Google-UI-Designerin Eva-Lotta Lamm spricht über Dos und Don'ts beim User-Interface-Design, MyDealz-Gründer Fabian Spielberger gewährt Einblicke in das größte deutschsprachige Schnäppchenblog und Asaf Moses verrät im Startup-Porträt, warum seine Zeit mit UPcload die bisher spannendste seines Lebens war.

t3n Nr. 31 eine Woche früher lesen

Das t3n Magazin Nr. 31 erscheint am 27. Februar im Bahnhofsbuchhandel und an ausgewählten Kiosken. Abonnenten erhalten das neue Heft wie gewohnt einige Tage früher bequem nach Hause geschickt, also rund um den 20. Februar.

t3n Magazin 31 versandkostenfrei bestellen!

Titelthema „So funktioniert Bewegtbild im Netz“

t3n 31: „So funktioniert Bewegtbild im Netz“

Die Artikel des Titelthemas im Überblick:

  • Die visuelle Revolution: Warum Bewegtbild im digitalen Zeitalter immer wichtiger wird
  • Ökosystem YouTube – Einblicke in die größte Video-Plattform der Welt
  • Webvideos produzieren: Tipps und Grundlagen zu Technik und Equipment
  • Video-Conferencing im Unternehmen: Das richtige Tool finden
  • Der Apple-Fernseher, der keiner ist: Apples TV-Pläne in der Analyse
  • SEO für Videos: Die wichtigsten Optimierungsmaßnahmen für YouTube
  • Ratgeber Videomarketing: Webvideos im Unternehmenskontext richtig einsetzen
  • Social TV: Den Second-Screen-Trend analysiert
  • SmartTV-Apps entwickeln: Einblicke in die Programmierung von TV-Applikationen
  • HTML5 und Video: Was Webentwickler wissen müssen
  • Smarte Applikationen für den Fernseher: Bedienkonzepte und Design-Grundlagen für den TV-Screen
  • Interaktive Webvideos erstellen: Videoclips mittels Popcorn.js mit Medienelementen anreichern

Weitere Artikel des t3n Magazin 31: Crowdsourcing, SEO-Tools, Abo-Commerce, Windows-8-Apps entwickeln

  • Agiles Projektmanagement im Praxiseinsatz: Scrum und Kanban unter die Lupe genommen
  • Die neue Co-Economy: Crowdsourcing: Konzepte und Plattformen im Visier
  • Alles Wichtige zu SEPA: Die Änderungen im Zahlungsverkehr in der Übersicht
  • SEO ohne Suchbegriff: Tipps zum Umgang mit „Not-Provided“-Angaben in der Webanalsyse
  • Abo-Commerce richtig machen: Kundenbindung im Online-Handel erhöhen
  • SEO-Tools im Überblick: Suchmaschinenoptimierung besser im Griff
  • Windows-8-Apps erstellen: Grundlagen zur Entwicklung auf Basis von Web-Technologien
  • Einstieg in TYPO3 Flow: Erste Schritte mit dem PHP-Framework
  • Responsive Webdesign mit TYPO3: So lässt sich das Open-Source-CMS anpassen
  • Responsive Images: So gelingt jetzt schon der flexible Einsatz von Bildern
  • Testlabor fürs mobile Web: Open Device Labs einrichten und betreiben
  • CSS leicht gemacht: Tutorial zu Sass und Compass

Einen Überblick über alle Artikel könnt ihr im Inhaltsverzeichnis (PDF) einsehen.

Ins neue Heft reinblättern

Pageflip von t3n 31: Die ersten 48 Seiten zum Reinschnuppern.
Pageflip von t3n 31: Die ersten 48 Seiten zum Reinschnuppern.

 

In unserem Pageflip zum t3n Magazin 31 könnt ihr euch die ersten 48 Seiten des Magazins anschauen – das funktioniert nicht nur auf eurem Desktop-PC, sondern auch auf Smartphones und auf Tablets.

Jetzt das Heft bestellen

Neugierig geworden? Dann bestell’ jetzt das neue t3n Magazin versandkostenfrei in unserem Shop und du bekommst es bequem zugeschickt. Am besten im Abo, denn vier Ausgaben kosten nur 35 Euro und es gibt noch unseren neuen t3n-Jutebeutel dazu!

t3n Magazin 31 versandkostenfrei bestellen!

Finde einen Job, den du liebst

2 Reaktionen
Thomas
Thomas

Ich würde gerne das Heft bestellen!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen