Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

t3n-DevLinks: jQuery-Plugin tooltipsy, Firefox 6 wieder mit Websockets, Technikwürze 177, 20 freie Mini-Icons

    t3n-DevLinks: jQuery-Plugin tooltipsy, Firefox 6 wieder mit Websockets, Technikwürze 177, 20 freie Mini-Icons
Mini Icons für den privaten und kommerziellen Gebrauch frei

Eine bunte Themenmischung bieten die heutigen DevLinks. Wir bedienen die designenden Kontrollfreaks mit einen jQuery-Plugin für das 300 prozentige Controlling des Aussehens und Verhaltens von Tooltipps. Mozilla unterstützt nach kurzer Auszeit wieder Websockets im Firefox 6 Aurora. Die Technikwürze beschäftigt sich mit visuellem Webdesign und die WebAppers geben ein schickes Set von Mini-Icons heraus.

tooltipsy: jQuery-Plugin für perfekte Tooltips

Laut Entwickler Brian Cray richtet sich tooltipsy an die Kontrollfreaks unter den Webentwicklern. Mit tooltipsy ist es möglich, exakt das Aussehen der verwendeten Tooltipps zu bestimmen. Die Verwendung ist einfach. Zunächst muss das JS-File eingebunden werden, hernach wird im CSS die Klasse .tooltipsy gestaltet und schlussendlich unter Verwendung des Title-Attributs angewendet. Cray liefert auf der Projekt-Website eine Vielzahl von Beispielen, gepaart mit einer verständlichen und übersichtlichen Funktionsreferenz.

tooltipsy: Ein jQuery-Plugin rund um das Styling und Verhalten von Tooltipps.

Firefox 6: Websockets wieder da

Nachdem Mozilla den Support für Websockets erst im Dezember 2010 aus Sicherheitsgründen entfernt hatte, kommt die neueste Pre-Betaversion des FF Aurora 6 wieder mit Websockets-Unterstützung daher. Grundlage der Entscheidung, Websocket nicht in der finalen Version des Firefox 4 zu implementieren, waren dokumentierte Angriffe auf das Protokoll, die in externen Zugriffsmöglichkeiten auf die Kommunikation gipfelten. Die Sicherheitslücke wurde seitens Mozilla als schwerwiegend eingestuft.

Technikwürze 177: Visuelle Webentwicklung in der Diskussion

Nicht mehr ganz frisch, aber stets empfehlenswert ist die neueste Ausgabe 177 des Technikwürze-Podcasts. t3n-Kollege David Maciejewski, sowie Dirk Jesse und Nils Pooker beschäftigen sich darin unter anderem mit der Frage, ob das tot geglaubte Konzept der Erstellung von Websites mit visuellen Tools wieder auf dem Vormarsch ist. Vor- und Nachteile der neuen Generation von Entwicklungstools werden besprochen. Das Technikwürze-Team verspricht eine Grundsatzdiskussion. Auch neue Bücher erfahren eine Rezension, darunter Bücher zu Social Media Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Bevor ihr in den Buchladen eures Vertrauens rennt äh klickt, hört mal lieber, was Entwicklerkollegen davon halten…

Cotyledon Mini Icons zum freien Download

Die WebAppers geben eine Kollektion von Mini Icons als PNG in der Größe 16 x 16 px heraus. Die 20 eingängig gezeichneten Icons sind kostenlos und auch für den kommerziellen Gebrauch frei.

Mini Icons für den privaten und kommerziellen Gebrauch frei

Viel Erfolg bei euren heutigen Projekten!

Die aktuellen News auf t3n zum Thema jQuery:

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden