Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Startups

Von Drohnen, Wearables und der Zukunft der Medizin: t3n zu Gast auf der LeWeb 2014 in Paris

    Von Drohnen, Wearables und der Zukunft der Medizin: t3n zu Gast auf der LeWeb 2014 in Paris

t3n zu Gast bei der LeWeb 2014 in Paris (Foto: LeWeb)

Morgen startet die LeWeb: In den kommenden drei Tagen treffen Gründer, Investoren, Geeks, Techies und Journalisten aus der ganzen Welt in Paris zusammen und sprechen über die heißesten Trends in der Tech-Welt. t3n ist live für euch dabei.

LeWeb 2014: Die Tech-Branche zu Gast am Eifelturm

Die Konferenzmacher erwarten über 3.000 Teilnehmer aus 80 Ländern auf der diesjährigen LeWeb. Mit dabei in diesem Jahr sind mit Lea Weitekamp und Luca Caracciolo gleich zwei t3n-Redakteure. Die beiden berichten über spannende Panels, sprechen mit interessanten Persönlichkeiten und Gründern, begleiten deutsche Startups durch den Startup-Wettbewerb und blicken vor Ort auf die Pariser Tech-Szene.

Über 3.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt werden zur LeWeb 2014 in Paris erwartet. (Foto: LeWeb)
Über 3.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt werden zur LeWeb 2014 in Paris erwartet. (Foto: LeWeb)

Speaker-Highlight des Events ist Tim Berners-Lee, der „Erfinder“ des World Wide Web. Der britische Physiker und Informatiker ist Professor am MIT und steht dem W3C vor. Auf der LeWeb spricht er mit Konferenzgründer Loic Le Meur über die aktuellen Herausforderungen im Netz. Neben Berners-Lee stehen noch weitere hochkarätige Speaker auf der Bühne, etwa Googles Produkt-Vizechef Bradley Horowitz, Kevin Rose von Google Ventures, Tech-Guru Robert Scoble und der Digital-Business-Experte Brian Solis.

Hier eine kleine Übersich der thematischen Panels:

  • Wearable Computing – Ready to take off
  • Video Games and Neuroscience: A Vision of the Future of Medicine and Education
  • The Future of the Mind
  • Drones – a close look at the latest concepts
  • The Reinvention of Healthcare

Am dritten Veranstaltungstag stehen vor allem Startup-Themen auf dem Programm. Experten geben Einblicke in die Startup-Szenen in England, Deutschland, Frankreich, Israel, Schweden, Russland und China und sprechen über wirtschaftliche Rahmenbedingungen, ortsabhängige Mentalitäten und Erfolg versprechende Gründer-Teams. Am Donnerstag wird dann auch der Gewinner des Startup-Wettbewerbs gekürt.

Alle Macht den Newbies: Die Startup-Competition 2014

Diverse Startups aus der ganzen Welt stellen sich hierfür den Beurteilungen einer Experten-Jury. Unter den Finalisten befinden sich unter anderem Pilo, ein Startup, das eine Batterie in der Größe einer klassischen AA-Batterie entwickelt, die sich durch schüttelnde Bewegungen aufladen lässt; oder Aircall, eine Telefon-App für Unternehmen, die es innerhalb der App erlaubt, innerhalb kürzester Zeit Rufnummern anzulegen und auch zu nutzen.

Auch deutsche Startups sind mit von der Partie, etwa Styla: Das Gründer-Team aus Berlin hat sich voll und ganz auf Content-Marketing-Lösungen spezialisiert und bietet eine Art Magazin-Template für Onlineshops an. Shop-Kunden können direkt aus dem Magazin-Layout Produkte bestellen, was die Nutzererfahrung verbessern soll. Ebenfalls aus Deutschland dabei sind local.app und Cuciniale, die eine Hardware-unterstützte Koch-App für Gourmets ins Rennen werfen.

Loic Le Meur (links) gilt als ein Meister des Netzwerkens. Seit 2004 veranstaltet er die LeWeb. Hier auf der LeWeb 2011 im Gespräch mit Karl Lagerfeld (Foto: LeWeb / flickr / CC BY 2.0)
Loic Le Meur (links) gilt als ein Meister des Netzwerkens. Seit 2004 veranstaltet er die LeWeb. Hier auf der LeWeb 2011 im Gespräch mit Karl Lagerfeld (Foto: LeWeb / flickr / CC BY 2.0)

Der Kopf hinter der LeWeb-Konferenz: Loic Le Meur

Hinter der LeWeb, die im Jahre 2004 erstmals stattfand, steckt der Unternehmer Loic Le Meur. Der Franzose, der unter anderem die Social-Media-App Seesmic gründete und 2012 an Hootsuite verkaufte, gilt als Meister des Netzwerkens und hat es beispielsweise geschafft, 2006 den späteren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy als Speaker für die damalige LeWeb zu gewinnen. Er wurde vom Wall Street Journal unter die 25 einflussreichsten Tech-Leader Europas gewählt.

Wir freuen uns auf die kommenden drei Tage – stay tuned!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema LeWeb, Wearables

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen