Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

t3n-Linktipps: 10 Typografie-Trends, Sense-5-Update und Mac-App Objektiv

In den t3n-Linktipps zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Dieses Mal mit zehn Typografie-Trends für Webdesigner, dem Sense-5-Update für ältere HTC-Smartphones und der Mac-Applikation Objektiv. Außerdem mit dabei: Eine aktuelle Studie zur durchschnittlichen Konversionsrate von Online-Shops und die Startup-Plattform Gründerimpuls.

t3n-Linktipps: 10 Typografie-Trends, Sense-5-Update und Mac-App Objektiv

HTC bestätigt Sense-5-Updates für ältere Smartphones

Die Android-Smartphones One X, One X+, One S und Butterfly sollen in den kommenden Monaten die Sense 5 erhalten, bestätigte HTC gegenüber Android Police. Wie bei vergangenen Updates werden einige Funktionen aufgrund bestimmter Hardware-Voraussetzungen allerdings nicht ausgeliefert.

Gründerimpuls: Startup-Plattform der Region Hannover

Am heutigen Freitag startete Gründerimpuls Hannover, eine Initiative für Unternehmens-Gründungen und Networking-Veranstaltungen in der Region Hannover. Auf Gründerimpuls.de finden sich Informationen rund um Startups, Events, Coworking-Spaces und Fördereinrichtungen. Die Plattform soll in der kommenden Zeit Stück für Stück ausgebaut werden.

Konversionsrate von Online-Shops in der Regel unter 1,5 Prozent

Knapp ein Drittel der befragten Online-Händler einer aktuellen Umfrage des ECC-Konjunkturindex erreichen eine Konversionsrate von weniger als 1,5 Prozent, schreibt etailment. Knapp ein Viertel erzielt Konversionsraten zwischen 1,5 und 2,9 Prozent. Kauf-Abbrecher geben als Hauptgrund hohe Versandkosten an.

Objektiv: Schneller Browser-Wechsel unter Mac OS X

Die Mac-Applikation Objektiv ermöglicht einen schnellen Browser-Wechsel, von dem vor allem Web-Designer und -Entwickler profitieren können. Die Software wurde unter der MIT-Lizenz veröffentlicht und steht auf der Projekt-Website zum kostenlosen Download bereit.

Typografie-Trends für Web-Designer

Ein Großteil des Internet besteht aus Text. Ausgefallene Schriftarten oder eine ungewöhnliche Formatierung fallen auf. Welche Typografie-Trends die Webdesign-Community in diesem Jahr bewegen, hat Groove Commerce zusammengefasst.

Autor:
36 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema t3n Linktipps
Webdesign-Trends 2014: Das erwartet Webworker im neuen Jahr
Webdesign-Trends 2014: Das erwartet Webworker im neuen Jahr

Nur noch wenige Tage, dann ist es da – das neue Jahr. Wir lassen die Trends dieses Jahres Revue passieren und zeigen, welche Trends uns Webworker im Jahr 2014 erwarten. » weiterlesen

jQuery: 13 Plugins für euer nächstes Webprojekt
jQuery: 13 Plugins für euer nächstes Webprojekt

Webentwicklung ohne JavaScript, im Besonderen jQuery, ist heute fast nicht mehr vorstellbar. Deswegen zeigen wir euch 13 jQuery-Plugins, die ihr vielleicht noch nicht kennt, aber unbedingt... » weiterlesen

Psychologie des Webdesigns: Wie du Nutzer mit dem F-Pattern durch deine Webprojekte leitest
Psychologie des Webdesigns: Wie du Nutzer mit dem F-Pattern durch deine Webprojekte leitest

Das F-Pattern ist eines der grundlegenden Konzepte zur Erstellung von Layouts. Wir verraten dir, was sich hinter dem Muster verbirgt und was du bei der Umsetzung beachten musst. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen