t3n News Software

t3n-Linktipps: AirDrop für iOS, Facebook-App für Entwickler und neue Dropbox-API

t3n-Linktipps: AirDrop für iOS, Facebook-App für Entwickler und neue Dropbox-API

Mit den t3n-Linktipps zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit einem AirDrop-Klon für mobile Apple-Geräte, einer neuen Facebook-App für und der neuen Dropbox-API, die App-Entwicklern einiges an Arbeit abnimmt.

t3n-Linktipps: AirDrop für iOS, Facebook-App für Entwickler und neue Dropbox-API

Instashare: AirDrop für iOS-Geräte

Eine neue App namens Instashare bildet das Funktionsprinzip der MacOS-X-Funktion AirDrop nach. Damit lassen sich ohne IPs und sonstige Daten einfach Dateien über das WLAN übertragen. Dank Instashare funktioniert das nun auch mit iPhone, iPad und iPod.

Facebook zukünftig mit eigener App für Entwickler-News und Livestreams

Mit einer eigenen App namens „Developers Live“ will der blaue Social-Media-Riese zukünftig interessierte Entwickler mit Neuigkeiten, Informationen und Livestreams von Facebook-Mitarbeitern versorgen.

Facebook stellt seine eigenen Mitarbeiter demnächst live im Internet vor, und lässt sie zu spannenden Entwickler-Themen referieren.

Wunderlist 2 jetzt für Android-Tablets optimiert

Wunderlist 2 erschien zwar bereits im Dezember, jetzt reichen die 6Wunderkinder aber ein Update nach und optimieren das beliebte Listen-Tool für Android-Tablets aller Art. Egal ob Nexus 7, 10 oder Kindle Fire. Die App soll nun auf allen Displaygrößen gut aussehen.

Twitter für iOS: Update bringt bessere Suche und schönere Darstellung

Twitter hat seine iOS-App in Version 5.3 veröffentlicht. Als Neuerungen gibt es unter anderem eine Suchfunktion sowie eine verbesserte Darstellung der „Discover“-Kategorie. Das Update steht ab sofort im App Store bereit.

Dropbox veröffentlicht neue API für mobile Apps

Mit einer neuen erleichtert Dropbox App-Entwicklern für Android und iOS den Zugriff auf Dateien im Cloudspeicher. Die können zukünftig auf die Dateien zugreifen, als wären sie lokal auf dem Gerät vorhanden.

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Apps
iOS 10: Apple erlaubt das Löschen von System-Apps doch nicht [Update]
iOS 10: Apple erlaubt das Löschen von System-Apps doch nicht [Update]

Apple hat uns erhört! Mit der gestern im Zuge der WWDC-Keynote angekündigten neuesten Version des mobilen Betriebssystems, iOS 10, wird euch endlich die Möglichkeit angeboten, Apples eigene … » weiterlesen

App-Studium: Italienische Uni startet gemeinsam mit Apple erste iOS-Entwickler-Akademie
App-Studium: Italienische Uni startet gemeinsam mit Apple erste iOS-Entwickler-Akademie

Das neunmonatige Studium an der Università di Napoli Federico II  ist kostenlos. Im ersten Jahr werden mehr als 200 Studierende zu iOS-Entwicklern ausgebildet. » weiterlesen

Bug oder Feature? Private Links im Facebook Messenger durch API auffindbar
Bug oder Feature? Private Links im Facebook Messenger durch API auffindbar

Ein Bug-Jäger hat über den Facebook Crawler im Messenger geteilte Links gesammelt. Laut Facebook handelt es sich dabei allerdings um keine Sicherheitslücke, sondern eine beabsichtige Funktion. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?