Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

t3n-Linktipps: E-Commerce-Innovationen, 2011 Jahr der Internetsperren und des Cyberkriegs, Facebook-Fans, Touchscreens

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Exciting Future Awards 2010 - die Top-Innovationstreiber im E-Commerce, 2011 wird das Jahr der Internetsperren sagt Erich Möchel, 2011 wird das Jahr des Cyberkriegs sagen amerikanische Geheimdienste, wie man nachhaltig eine Facebook-Fanpage aufbauen kann und die Sendung mit der Maus erklärt die Funktion eines Touchscreens.

Exciting Future Awards 2010: Die Top-Innovationstreiber

Im Blog von Exciting Commerce stellen sich aktuell 12 Startups aus dem Bereich zur Wahl des „Exciting Future Awards 2010“. Mit dieser Auszeichnung soll das innovativste E-Commerce-Startup des ablaufenden Jahres geehrt werden. Alles weitere und eine Kurzvorstellung der 12 Kandidaten gibt es in diesem Post.

2011 - Jahr der Internetsperren

Der Journalist und Medienkritiker Erich Möchel hat einen lesenswerten Beitrag über die Pläne der britischen Regierung zur Sperrung von Pornoseiten im Internet und den in Deutschland geplanten Jugendmedienstaatsvertrag (JMStV) geschrieben. Der Titel „2011 - Jahr der Internetsperren“ sagt eigentlich schon alles.

(via netzpolitik.org)

2011 - Jahr des Cyberkriegs

Die amerikanischen Geheimdienste CIA und NSA reagieren auf die „Bedrohung“ durch WikiLeaks und haben eine Arbeitsgruppe mit Experten gegründet, die sich mit dieser und weiteren Gefahren auseinander setzen soll. Beide Organisationen sind sich schon jetzt einig: 2011 wird das Jahr des Cyberkriegs.

Wie man eine nachhaltige Facebook-Fangruppe aufbaut

Ein Facebook-Fanpage ist beileibe kein Selbstläufer. Wer wirklich treue Fans bekommen will, muss dafür bei wie im richtigen Leben auch etwas anbieten. Thomas Hutter erklärt, wie man mit Promotions, Service und Dialog sowie guten Inhalten eine solide Fanbasis aufbauen kann.

Sendung mit der Maus erklärt den Touchscreen

Jetzt dauert es wirklich nicht mehr lange und es ist Weihnachten. Unter vielen Bäumen dürften in diesem Jahr auch einige Pakete liegen, in denen sich schmucke Smartphones oder Tablets befinden, die sich über einen Touchscreen bedienen lassen. Und wenn dann die Oma sagt: „Och Kind nun erklärt der Omi doch mal, wie das funktioniert“ - dann ist es Zeit für dieses Erklär-Video mit der Maus:

Schönen Feierabend und ein schönes Weihnachtsfest!

Empfiehl diesen Artikel jetzt weiter!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
Eine Antwort
  1. von YuccaTree Post + » Sendung mit der… am 23.12.2010 (21:48Uhr)

    [...] [via t3n] var flattr_wp_ver = '0.71'; var flattr_uid = '3344'; var flattr_cat = 'text'; var flattr_tle = 'Sendung mit der Maus erklärt den TouchScreen'; var flattr_dsc = 'Selbst wenn man weiß, wie die Dinger funktionieren: Die guten, alten, erklärbärigen Videos aus der Sendung mit der Maus finde ich bestimmt nicht als einziger sehr entspannend. Und immer wieder interessant sowieso - auch für uns Große. [via t3n]'; var flattr_tag = 'Sendung mit der Maus,Touchscreen'; var flattr_url = 'http://yuccatree.de/2010/12/sendung-mit-der-maus-erklart-den-touchscreen/'; var flattr_lng = 'de_DE';   « App Store: Apple zensiert Wikileaks (Update)     [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema E-Commerce
Vom Tankwart zum E-Commerce-Millionär: Die Geschichte des Ben Cardwell
Vom Tankwart zum E-Commerce-Millionär: Die Geschichte des Ben Cardwell

Ein junger Neuseeländer nutzt Facebook, um Kleidung zu verkaufen. Innerhalb kürzester Zeit konnte er damit extrem erfolgreich werden. Wir verraten euch wie. » weiterlesen

E-Commerce: 7 Tipps für außergewöhnlichen Kundenservice [Infografik]
E-Commerce: 7 Tipps für außergewöhnlichen Kundenservice [Infografik]

Kaufentscheidung fallen oft über den Preis, doch ein außergewöhnlich guter Kundenservice hebt von der Konkurrenz ab. Wie bietet man einen solchen Service und was erwarten die Kunden davon?... » weiterlesen

Evil-Commerce-Studie: Der E-Commerce zerstört unsere Innenstädte? Von wegen!
Evil-Commerce-Studie: Der E-Commerce zerstört unsere Innenstädte? Von wegen!

Eine neue Studie setzt sich mit populären Thesen zum E-Commerce auseinander. Ihr Befund: Weit verbreitete Meinungen wie die Ansicht, dass der E-Commerce unsere Innenstädte zerstört, widersprechen.. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen