Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

t3n-Linktipps: Enterprise 2.0, X-pire „gehackt“, Canonical und LibreOffice, Facebook-Verrücktheit

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Mythos und Wahrheit rund um Enterprise 2.0 versucht eine Studie zu ergründen, das „digitale Radiergummi“ geht sehr schnell kaputt, Canonical unterstützt LibreOffice, ein Tag im Leben eines Social-Media-Managers und: Die Welt ist verrückt nach Facebook! Wie verrückt, zeigt ein Infografik-Video.

t3n-Linktipps: Enterprise 2.0, X-pire „gehackt“, Canonical und LibreOffice, Facebook-Verrücktheit

Enterprise 2.0 - Mythos und Wahrheit

Rund um Enterprise 2.0 gibt es diverse immer wieder geäußerte Aussagen, wie z.B.: „Junge Mitarbeiter kommen mit den entsprechenden Tools besser zurecht.“ Nicht unbedingt, wie eine Studie von Emnid nahelegt. „Die Generation 50plus unterscheidet sich in ihrer Affinität zu neuen Technologien weit weniger von den Digital Natives als gemeinhin angenommen“, heißt es in diesem Beitrag dazu unter anderem. Viel größer sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Abteilungen.

„Digitales Radiergummi“ gehackt - mit drei Zeilen Code

Mit dem „digitalen Radiergummi“ X-Pire sollen Bilder mit einem Ablaufdatum versehen werden. Drei Zeilen zusätzlicher Code umgehen das System komplett, wie jetzt die Uni Regensburg bewiesen hat. Ihr „Streusand“ getauftes „Radiergummi-Killer“-Plugin wollen sie allerdings nicht veröffentlichen.

Bei t3n außerdem zum „digitalen Radiergummi“ X-Pire:

Canonical mit im Boot bei LibreOffice

Die OpenOffice.org-Abspaltung hat weitere Unterstützung erhalten: Die Ubuntu-Sponsoren Canonical sind jetzt ebenfalls dabei, wie aus diesem Blogpost hervorgeht. Konkret wird Björn Michaelsen in Vollzeit Teil des LibreOffice-Kernteams.

Bei t3n außerdem zu LibreOffice:

Ein Tag im Leben eines Social-Media-Managers

Wie sieht eigentlich der Tagesablauf eines Social-Media-Managers aus? Das soll diese Infografik visualisieren. Kommentar des t3n-Social-Media-Officers Alex Katona: „Zu 80 Prozent getroffen“. Na, immerhin! (via web-ideas.de)

Infografik-Video: Die Welt ist verrückt nach Facebook

Wie verrückt die Welt nach ist, kann man sich in 1:45 Minuten in dieser bewegten Infografik anschauen:

Schönen Feierabend!

11 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
2 Antworten
  1. von Enterprise 2.0: Unabhängig vom Alter be… am 24.02.2011 (15:01Uhr)

    [...] komme ich auf das Thema? Ganz einfach: Gestern erwähnte Jan Tißler in den Link-Tipps von T3N eine Umfrage. Sie wurde durchgeführt von TNS Emnid im Auftrag der Firma Computacenter. Im [...]

  2. von Ja Smina via facebook am 24.02.2011 (16:27Uhr)

    Cool - ihr wisst noch was "Vesper" ist :) ...hab ich ja schon ewig nicht mehr gehört!

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Facebook
OpenOffice und LibreOffice beide in neuer Major-Version 4 erschienen
OpenOffice und LibreOffice beide in neuer Major-Version 4 erschienen

Die beiden führenden freien Office-Suiten namens OpenOffice und LibreOffice haben in dieser Woche beide den Sprung auf Versionsnummer 4 gewagt. Die Programme bringen hunderte Neuerungen und tausende. ... » weiterlesen

Joeffice: Open-Source Office in Rekordzeit entwickelt
Joeffice: Open-Source Office in Rekordzeit entwickelt

Anthony Goubard, der Entwickler von Joeffice, setzte sich ein ambitioniertes Ziel. Er wollte ein Java-basiertes Office-Paket in nur 30 Tagen entwickeln. Seinen Fortschritt dokumentierte der... » weiterlesen

Die besten Office-Alternativen für Windows, Mac und Linux
Die besten Office-Alternativen für Windows, Mac und Linux

Die Standard-Software auf nahezu jedem Windows-Rechner heißt Microsoft Office. Wer sich mit Angebot oder Preis der Office-Suite nicht anfreunden kann, muss aber nicht verzweifeln: In diesem Artikel.. ... » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen